Ach, was tut die Sonne gut! Mit Sonnenschutz und Kafi To Go fühlt sich dieses erste Jahresdrittel doch eigentlich ganz gut an. Und ab Montag können wir sogar wieder voll in echt Einkaufen gehen!

Ein idealer Zeitpunkt also, die nigelnagelneue Kollektion von MAC Cosmetics anzuschauen, die ab März erhältlich sein wird.

Bist du bereit, den Frühling einzuläuten?

Hey Pretty Review MAC Makeup Black Cherry

Kirschblüten werden sofort mit Japan und der Tradition des Hanami in Verbindung gebracht. Hanami bedeutet «Blüten betrachten» und wird während der Blütezeit der Kirsch- und Pflaumenbäume praktiziert.

Hey Pretty Review MAC Makeup Black Cherry
image credit: MAC Cosmetics
Hey Pretty Review MAC Makeup Black Cherry
image credit: MAC Cosmetics

Da wir alle ein wenig Hanami in unserem Alltag brauchen können, schauen wir uns die Highlights der Black Cherry Kollektion nun ganz genau an:

MAC Black Cherry Matte Lipstick in Bloombox und Moody Bloom, je 28 Franken

Hey Pretty Review MAC Makeup Black Cherry Matte Lipstick
links: Moody Bloom, rechts: Bloombox

MAC Lippenstifte sind einfach wirklich gut. An der Qualität lässt sich überhaupt nichts aussetzen und auch die Farben treffen den Geschmack des Hey Pretty Office. Steffi und ich sind beide unverbesserliche Rot- und Orange-Fans und haben eventuell sogar ein bisschen gestritten, wer nun welchen haben darf. Weiter unten siehst du dann, wer gewonnen hat.

Bloombox ist ein sattes, schmeichelhaftes Lachs-Orange mit leicht pinkem Unterton. Moody Bloom ist dagegen ein warmes Rot, das irgendwie Lust auf Sommer macht.

MAC Black Cherry Glow Play Lip Balm in Fleur Welcome, Pinky Red und Floral Coral, je 28 Franken

Hey Pretty Review MAC Makeup Black Cherry Glow Play Lip Balm
von links nach rechts: Pinking of You, Fleur Welcome, Floral Coral

Wer es lieber weniger farbintensiv (und somit auch unkomplizierter bei spontanen Knutschanfällen) hat, ist mit den Glow Play Lip Balms bestens bedient. Sie pflegen die Lippen und verleihen gleichzeitig sanfte Farbe und schönen Glanz. Für Liebhaber*innen von intensiveren Pinktönen ist Fleur Welcome perfekt, eher ins Orange geht Floral Coral und lieblich Rosa ist Pinking of You.

MAC Black Cherry Extra Dimension Blush in Look, Don’t Touch!, Under My Plum und Dilly-Dolly 36 Franken

Hey Pretty Review MAC Makeup Black Cherry Extra Dimension Blushes
links: Look, Don’t Touch!, rechts: Under My Plum, unten: Dilly-Dolly
Hey Pretty Review MAC Makeup Black Cherry Extra Dimension Blush Under My Plum
Under My Plum

Die MAC Extra Dimension Blushes sind allesamt leicht schimmernd, was den Wangen einen schönen, frischen Glow verleiht. Look, Don’t Touch! Ist ein warmer Korallenton, Under My Plum ein dunkles Pflaumenrot und Dilly-Dolly ein helles Pink. Für jede*n was dabei!

Kurzes Steffi-Intermezzo, denn sie konnte es natürlich nicht lassen, grad ein paar Sachen auszuprobieren und mir alles wegzunehmen.

Hey Pretty Review MAC Makeup Black Cherry
Auf den Wangen: Look, Don’t Touch!, auf den Lippen: Bloombox

MAC 36 Dreamgirl Lash, 26 Franken

Hey Pretty Review MAC Makeup Black Cherry Dreamgirl Lash

Als krönender Abschluss noch die Dreamgirl Lashes dazu und fertig ist der romantische Frühlingslook! Da diese satt braun und nicht schwarz sind, wirkt das Finish viel sanfter und alltagstauglicher… aber doch dramatisch genug, um dem Gegenüber ein bisschen den Kopf zu verdrehen.

Hey Pretty Review MAC Makeup Black Cherry
Hey Pretty Review MAC Makeup Black Cherry

Zusätzlich zu den vorgestellten Black Cherry-Produkten sind noch eine limited Edition des Fix+ Fixiersprays (26 Franken), des Prep + Prime Lip Primers (26 Franken) und des Brushstroke 24-Hour Liners (28 Franken). Selbstverständlich alles im schönen Kirschblüten-Look!

Hey Pretty Review MAC Makeup Black Cherry

Sobald die Kollektion online ist, werden wir sie selbstverständlich verlinken! Am Montag kannst du dann schnurstracks zum nächsten MAC-Counter deines Vertrauens und die Sachen live begutachten. Ist das nicht AUFREGEND?!

Habt ein wunderbares Wochenende!

Sandra

Die Black Cherry Collection von MAC Cosmetics ist ab 01.03.21 in limitierter Auflage im Schweizer Webshop sowie an den Counters erhältlich.

Hey Pretty Review MAC Makeup Black Cherry

*Die besprochenen Produkte sind mir als PR-Samples von der Marke zur Verfügung gestellt worden.

Vorheriger ArtikelExotische Vibes für deine Skincare-Routine: Lilfox
Nächster ArtikelShow Me Your Badezimmerschränkli: Franziska Freiermuth

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.