Es passiert nicht oft. Vielleicht dreimal pro Jahr. Aber dann packt es mich richtig, und nichts ist vor mir sicher, bis ich es aus meinem System habe: DAS DO-IT-YOURSELF-Fieber.

Weil meine DIY-Projekte oft überhaupt nicht so herauskommen, wie es mir auf Pinterest und mit vielen, vielen Instagram-Filtern vorgegaukelt wurde, versuche ich jeweils, Bastel-Attacken mit der Einnahme dieser wundervollen Schokolade-Orgasmen in Kugelform abzuwenden:

Trueffes

Aber… heute hat es leider nicht geklappt. Geschätzte 650 Kalorien später ist mir nur ganz leicht schlecht und ich will IMMER noch etwas basteln. Glück oder Schicksal, dass meine Nähmaschine irgendwann im letzten Jahr beschlossen hat, dass sie genug hat vom irdischen Leben? Nix geht, der Faden bricht.

..

So lasse ich halt DICH heute losbasteln und steige dafür in die Turnschuhe, um wenigstens drei Truffes du Jour wieder abzuarbeiten beim «Joggen», wie ich meinen zielstrebigen Lazy-Laufschritt nenne.

BÄSCHTELER… on your marks… get set… GO!

1. Die Geburtstags-Grusscrevette: «DIY Birthday Shrimp» von Etsy-Verkäuferin Sian

Birthday Shrimp, Image Copyright Sian Keegan

Sian Keegan näht nicht nur wahnsinnig süsse Stofftiere… sie liefert in ihrem Etsy-Shop auch gleich das DIY-Package dazu. Ich habe mich in diese umwerfenden Stoff-Crevetten verliebt. ICH MEINE, ES SIND STOFFTIERE, DIE CREVETTEN SIND! CREVETTEN ZUM SPIELEN!

Sorry, ich habe mich wieder gesammelt.

Du brauchst dafür Stoffresten in Lachsrosa und Orange, Stopfwatte, Filz und Nähzeug. Das PDF inklusive genauer Anleitung kann hier in Sian’s Etsy-Shop für lumpige 7.55 Franken gekauft und direkt ge-downloadet werden.

Und falls sich jemand fragt: Ich habe in einem Monat Geburtstag und ja, ich hätte wahnsinnig gerne eine Geburtstagscrevette*. WER DENN NICHT?

*Weil ich das Wort so lustig finde, habe ich es grad gegoogelt: Es gibt keinen einzigen Eintrag zu «Geburtstagscrevette». WIR WERDEN DIE ERSTEN SEIN! 

 

Birthday Shrimp, Image Copyright Sian Keegan

2. Das Schmuck-Säckli aus Leder: «DIY No-Sew Jewelry Pouch» von SomethingTurquoise

DIY No-Sew Jewelry Pouch, Image Copyright Something Turquoise

Hier musst du gar nichts nähen! Hast du gehört, kaputte Nähmaschine? Dafür brauchst du:

Einige Stücke Leder, ein Aale, Metall-Ösen, ein feines Seidenband und allenfalls noch einen kleinen Anhänger.

Ich denke, das müsste auch ohne Ösen toll gelingen. Die ganze Anleitung mit Step-by-Step-Bildern findest du gleich hier. Und falls du eines in Pink machst: Ich habe im Fall ziemlich bald Geburtstag, falls Crevetten jetzt nicht so dein Ding sind.

DIY No-Sew Jewelry Pouch, Image Copyright Something Turquoise

3. Selbstgemachter Wäschesack mit Riesentupfen: «DIY Laundry Bag» von DesignLoveFest

LaundryBag1

Ahhhh, DesignLoveFest: Der Blog, der mich immer wieder innigst wünschen lässt, ich wäre eine junge, reiche Grafikdesignerin mit hochblondem Haar, einer Traumwohnung in Kalifornien und absolut unfehlbarem Geschmack.

Mit diesem DIY gibt’s nicht nur ein Näh-Projekt, sondern auch noch ORDNUNG DIHEI, auf einen total Instagram-mige Art. Ich bin hin und weg.

Und du findest das ganze Projekt mit Anleitung grad hier, klicketyklick!

Laundry_2

So, das war jetzt dein erstes Mal mit der Geburtstagscrevette, nicht wahr? MEINS AUCH. Wir haben es zusammen erlebt, sowas schweisst zusammen.

Ob du jetzt bastelst oder nicht, wünsche ich dir einen absolut kickflippigen Tag. Mein letzter weiser Rat? Sechs «Truffes du Jour» sind etwa vier zuviel, so auf einmal.

Believe me.

DIY_Closer

2 KOMMENTARE

  1. Jööö – was für lieblich anzuschauende Geburtstagscrevetten 🙂 Da ich auch keine Nähmaschine besitze und mir die Bastelarbeit nicht zutraue, frag ich am besten meine Mutter ob sie ein paar solche «Tierli» für mich erstellen könnte? (Schliesslich gehören Mütter noch zur handarbeits-mässig-fitten Generation…)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.