Nein, ich hätte auch niemals gedacht, dass ich einem Kevin einen orgastischen Glücksschrei verdanken werde. Das Leben ist immer wieder für Überraschungen gut.

Aber wenn du bedenkst, dass es ein Kevyn mit einem stilvollen «y» ist, sieht die Sache schon anders aus.

Und der grosse Kevyn der Schminkkunst ist der legendäre Make-Up-Artist Kevyn Aucoin: Das grosse, im Jahr 2002 viel zu früh verstorbene amerikanische Ausnahmetalent schaffte es vor seinem Tod zum Glück noch, eine eigene Make-Up-Linie zu lancieren, die seit bald 20 Jahren zu den Undercover-Faves von Make-Up-Fans auf der ganzen Welt gehören.

Und jetzt, liebe Pretties… darf ich an diesem sonnigen Spätsommerfreitag verzückt verkünden:

..

Ich habe meine Holy Grail Mascara endlich gefunden!

Eine kleine, schicke Tube voller Glücksgefühle!

Kevyn Aucoin The Volume Mascara, 30.90 Franken

KREI-HEISCH. Die Mascara dieser durchdachten Make-Up-Linie ist schlicht und einfach grossartig.

WAS AN DER «THE VOLUME MASCARA» SO TOLL IST? I’LL TELL YA!

Als sogenannte Tubing Mascara legt sie sich dank raffinierten Polymeren wie eine Art Röhrchen um deine eigene, einzelne Wimper herum, anstatt – wie klassische Lengthening-Wimperntuschen – in einer Farbschicht auf die Wimper.

Tubing Mascaras liefern so oftmals einen etwas weniger dramatischen Effekt, da hier verlängernde Fasern komplett fehlen und man sie auch kaum «aufbauen» kann bis zum gewünschten Drama-Level… aber dafür haben sie einen (für mich megawichtigen) grossen Vorteil:

Auch die «The Volume Mascara» von Kevyn Aucoin hält unglaublich gut, ohne zu bröckeln oder abzufärben. Und ich bin ein perfektes Opfer der gefürchteten Panda-Augen, da ich

a.) im Moment ziemlich lange Wimpern habe dank potentem Wimpernserum und mir darum besonders bei den unteren Wimpern im Laufe des Tages ständig selbst Farbe «aufstemple», und

b.) ich wahnsinnig viel mit dem Gesicht rede und dabei meine Augen zusammenkneife, was den Transfer von Farbe deutlich beschleunigt.

UND SORRY, LUEG DIR DAS MAL AA:

Ich habe schon viele ultra-pigmentiert, tolle Mascaras ausprobiert – aber was mich daran immer nervt, ist dass das Abschminken so mühsam ist, denn: Je dramatischer die Mascara, desto mühsamer ist deren Entfernung mit 2-Phasen-Spezialprodukten.

Tubing Mascaras, hingegen, weichen sich erst auf, wenn man sie wirklich gut befeuchet mit warmem Wasser – und lösen sich dann einzeln in Form von vielen kleinen, gummigen «Squiggles» auf dem Wattepad.

Weniger schrubbeln, dafür nicht wasserfest. Aber ich finde die Haltbarkeit, das einfache Auftragen mit der feinen Bürste und das einfache Abschminken derart toll, dass ich mir gleich drei Stück in den Vorrat bestellt habe.

Und ja, das geht leider nur online, denn die Marke Kevyn Aucoin in der Schweiz nirgends zu kaufen… ausser im Schweizer Webshop des Kosmetik-Giganten Douglas.

Und das bringt mich auch gleich zum Grund, warum ich diese Mini-Review genau heute bringe:

Ich habe nämlich von Douglas.ch gestern die Meldung bekommen, dass es auf douglas.ch dieses Weekend (also vom 18.9. bis 20.9.2020) mit dem Rabattcode GLAMUP auf alle Make-Up-Produkte 20% Rabatt gibt.

Und das macht bei diesem grossartigen Mascara gliich grad sechs Stutz aus!

Neue Lieblingsmascara gefunden: Erfahrungsbericht zu Kevyn Aucoin The Volume Mascara (Beste Mascara Ever!) auf Hey Pretty Beauty Blog

Eine letzte Klimperwimper-Session vor lauter Verzückung, dass ich… jedenfalls FÜR JETZT meinen neuen Mascara-Liebling gefunden habe…

…und dann auch noch ein Buchtipp für alle Make-Up-Lovers, denn Kevyn Aucoins 1999 erschienenes Buch «Making Faces» (Hachette Verlag, 27.90 Franken) ist und bleibt eine der absoluten Bibeln des Make-Ups und gehört in jedes gut sortierte Beauty-Lover-Bücherregal.

Nun bleibt mir nur noch, dir und allen anderen Pretties da draussen ein wundervolles Wochenende zu wünschen.

WINK WINK! Und thanks, Kevyn. Hunderttausende von weiteren Kevins weltweit haben dir im Fall ganz schön viel zu verdanken.*

The Volume Mascara von Kevyn Aucoin ist in der Schweiz via Douglas.ch erhältlich für ca. 30 Franken**.

*Natürlich weiss ich, dass es viele tolle Kevins gibt. Aber ich glaube, auch die bügeln ihre Unterhosen.

**Selbstgekauft. Aber dieser Post enthält dafür einen Affiliate-Link. Das bedeutet, dass Hey Pretty – falls jemand ein Produkt mit dem Link kauft – einen kleinen Prozentsatz (rund 3%) mitverdient. Solche Affliate-Verlinkungen haben aber niemals Einfluss auf die Produkte, die ich hier vorstelle!

7 KOMMENTARE

  1. Perfekt! Ich bin au immer uf dä Suechi nach minere holy grail Mascara- isch bis jetzt Hourglass gsi. Aber säg mal, wo häsch das Blüsli her – I LOVE animal print fast so fescht wie Mascara 😃

  2. @Sandy: Oh, die Hourglass fand ich zwar auch noch läss vom Effekt her, aber sie machte mir auch Panda-Augen! Und danke fürs Animal Print-Kompliment – das Blüsli habe ich letzten Winter in London gekauft bei New Look:-) Happy Friday!

  3. Ohhhh, diesen Mascara muss ich ausprobieren! Seit März tragen wir ja im Labor den ganzen Tag die Maske und ich muss mehrmals meine “Panda Augen” cleansen 😬 habe soviele ausprobiert, keine hält den ganzen Tag und macht keine “Panda Augen“. Dior ist Rekord verdächtig und hält gute 6 Stunden, danach ist fertig 🙄
    Danke für den Tipp ❤️😘 #happyfriday

  4. Gester zum erste Mal usprobiert und begeistered 🙂 Viele Dank für de Tipp! Ha vorher no nie öppis vo de Tubing Technologie ghört.
    Grüessli
    Nina

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.