Ich liebe die Farbe grün. Schon immer. Auch wenn alle anderen Mädchen pink oder türkis wollten… ich wählte grün.

Ausser es stand Corey Haim zur Auswahl.

Dann wählte ich immer Corey Haim:

Blog_CoreyHaim
Corey Haim, 1984. Er liest. ER LIEST! Klar, war ich verliebt.

Schade um ihn, oder? Wir hätte ein SO schönes Paar abgegeben, lueg doch:

..
Steffi80s
Steffi, 1984. Isst Glacé, denkt dabei an Corey Haim. Es gibt Dinge, die ändern sich nie.

Aber neben meiner tiefen Liebe für Corey fand ich die Farbe grün immer schaurig schön… und das ist bis heute so. Frisch und doch beruhigend. Und vieeeel weniger langweilig als blau.

Hier ein paar Bildbeweise:

Karlstad-Sofa von Ikea (499 Franken), so viel weniger bünzlig als dunkelgrau…

GreenSofa

«Turquoise & Caicos» von Essie (21 Franken), so viel cooler als rot!

essie_turquoise_and_caicos_300

Der Grand Sac Noé Epi von Louis Vuitton, der Bucket Bag auf meiner Bucket List: So viel kecker als in schwarz… (und ooooh, für $250 auf Ebay Japan erhältlich!)

NoeVuittonGreen

und «Evergreen» von Jil Sander… so viel FRISCHER als der letzte Duft-Wurf aus dem Hause Sander, «Everose»!

Evergreen_Packshot

Ich bin ä bitz verliebt, gebe ich zu. Denn der neue Jil Sander-Duft schafft es, gleichzeitig unglaublich feminin und romantisch zu sein… und ganz, ganz frisch daherzukommen.

Oder, wie es Jil Sander’s offenbar leicht bekifften Presse-Experten ausdrücken: «Die Essenz der Unbeschwertheit» in Flaschenform.

KOPFNOTE: Weisser Pfeffer, Birne und Grapefruitblätter («so kühl und rein wie ein Frühlingsmorgen!»)

HERZNOTE: Rosenknospen, Jasmin und Maiglöckchen

BASISNOTE: Patschuli, Sandelholz und Vanille

Verkörpert wird dieser «Ausdruck von Harmonie» und «Hauch von Frühling» (ich finde im Fall noch VIEL mehr, wenn du willst!) erneut von der Deutschen Schauspielerin Karoline Herfurth, die es hier schafft, gleichzeitig

a.) total herzig und ungeschminkt auszusehen und

b.) in mir den GANZ selten erwachenden Neid-auf-rote-Haare zu erwecken

Evergreen_Model

Hätte es die schon 1984 gegeben, hätte ich keine Chance gehabt.

Corey Haim hätte GARANTIERT die Karolina gewählt, wenn «True Colors» von Cyndi Lauper am Fez gespielt worden wäre. Und sie hätte ihn sicher auch geküsst.

Ich gehe jetzt «Lost Boys» schauen (JA DIE DVD HABE ICH NOCH IRGENDWO) und melde mich morgen wieder. Wenn der Schmerz ein bisschen nachgelassen hat, okay?

Jil Sander «Evergreen» ist ab sofort im ausgewählten Handel erhältlich – Eau de Toilette 30ml (61 Franken), 50ml (91 Franken) und 75ml (117 Franken).

Ebenfalls erhältlich: Body Lotion (57 Franken) und Shower Gel (52 Franken).

Evergreen_Line

 

Added bonus image:

Steffi von Hey Pretty und Katrin von The Beauty Experience schnüffeln zusammen an «Evergreen». Und denken dabei… (KOMMENTARE HERZLICH WILLKOMMEN)

Evergreen_Event

 

 

3 KOMMENTARE

  1. Steffi: „Wo habe ich die Lindor-Kugeln vor meiner Diät versteckt? Gehe ich vielleicht noch auf einen Sprung bei Sprüngli vorbei? L u x e m b u r g e r l i!!!*

    Katrin: „Hätte nicht gedacht, dass der Korken der Prosecco-Flasche so hoch fliegen kann…“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.