Schon wieder Mittwoch, das gibt’s doch nicht! Ich bin sowieso innerlich ein kleines bisschen verschoben, da ich meine gestrige Review der neuen Lancôme-Frühlingskollektion vor lauter Verzückung aus Versehen einen Tag zu früh gepostet habe… aber du scheinst den vorzeitigen Zuckerschock gut verdaut zu haben, höhö!

Ich gebe zu, ich war gestern extrem unterwegs und hatte gleich vier Meetings und Termine. Die Woche geht auch Vollgas weiter für mich – heute mit einem tollen Parfum-Event und dann Sushi-Dinner mit lovely Claudia, die ich viel zu lange nicht mehr gesehen habe. Ein Glück, dass ich immer noch einen schönen Glow habe von meiner letzten Gesichtsbehandlung!

Die heutige Spa Review steht ganz im Zeichen von Veganismus und gleich mal vorweg: NEIN, ICH WILL DICH NICHT BEKEHREN. Äh, ganz besonders, weil ich gar kein Veganer bin. Aber Fakt ist, dass immer mehr Menschen auf Produkte verzichten möchten, die mit Tierleid einhergehen – und das nicht nur beim Essen! In der Beauty betrifft das vornehmlich Inhaltsstoffe wie Bienenwachs, Honig, Elastin, Keratin, Lanolin oder Seidenextrakt (hier kannst du mehr darüber lesen).

Da ich schon mehrmals nach explizit veganem Make-Up und Hautpflege gefragt wurde, habe ich mich gezielt auf die Socken gemacht, um ein 100% veganes Facial zu finden. Gefunden habe ich es, wie so oft in Beautyfragen, in der Schminkbar Zürich.

Chumm mit!

Schminkbar Zürich Modissa: Spa Review und Test veganes Facial (Hey Pretty)

WAS DU ÜBER DIE VEGANE GESICHTSBEHANDLUNG WISSEN MUSST:

Die Schminkbar von Kim, Lia und Bea Petri setzt generell auf möglichst naturnahe Produkte – und auch bei ihnen steigt die Nachfrage nach rein veganen Produkten und Treatments. Der wohl glücklichste Beauty-Zufall für Kim Petri war, dass die Schminkbar schon länger eine kleine, feine Naturkosmetikmarke aus der Schweiz namens Robert & Josiane führt, deren Inhaltsstoffe 100% natürlich – und vegan sind.

Robert & Josiane Naturkosmetik: Basis der «veganen Gesichtsbehandlung» in der Schminkbar Zürich (Spa Review auf Hey Pretty)

Vegane Gesichtsbehandlung bei der Schminkbar (Erfahrungsbericht auf Hey Pretty) mit Robert & Josiane Naturkosmetik

Die – man muss schon fast sagen – Mini-Marke aus Winterthur wird von einem Paar geführt: Robert ist ehemaliger Biologe, Josiane ehemalige Lehrerin. Ihre Linie basiert auf der handgemachten Seife «die Sanfte», die mit acht verschiedenen Pflanzenölen besonders sanft reinigt. Mit der Zeit sind zehn weitere Produkte dazugekommen (immer noch eine sehr überschaubare Linie!), und einige davon sind nur saisonal erhältlich, weil sie jeweils frisch mit aktuellen Zutaten hergestellt werden.

Auf der Basis dieser schönen Seife hat Kim Petri eine rein vegane Gesichtsbehandlung ins Schminkbar-Treatment-Menü aufgenommen… und genau dieses dürfen wir jetzt geniessen – und zwar in der stylischen Schminkbar an der Bahnhofstrasse 74, im 5. Stockwerk des Modissa-Hauses!

Da wir genug früh eingetroffen sind, schauen wir noch ein bisschen um, bevor es zur Behandlung geht, okay?

Vegane Gesichtsbehandlung in der Schminkbar Zürich (Spa Review auf Hey Pretty)

Vegane Gesichtsbehandlung in der Schminkbar Zürich (Spa Review auf Hey Pretty)

In der Schminkbar gibt’s nämlich auch immer wieder tolle Geschenkideen und Beautybrands zu entdecken, darunter Michel Design Works

Michel Design Works Duftkerzen, erhältlich bei Schminkbar Zürich (Image by Hey Pretty)

…oder auch Pflegemarken wie Nuori, Korres, Serenity Candles, Fikkerts und viele mehr!

Nuori Skincare, erhältlich in der Schweiz in der Schminkbar (Image by Hey Pretty)

Vegane Gesichtsbehandlung: Erfahrungsbericht Schminkbar Zürich (Image by Hey Pretty)

Korres Pflegeprodukte, erhältlich bei der Schminkbar Zürich (Image by Hey Pretty)

Oh, jetzt aber ab in die Behandlungskabine!

Behandlungskabine Schminkbar Modissa Zürich (Vegan Facial Review auf Hey Pretty)

Bei der veganen Gesichtsbehandlung (75 Minuten, 160 Franken) mit Robert & Josiane-Produkten geht es um einen schönen, natürlichen Glow.

Das Treatment umfasst eine sanfte Reinigung mit Stückseife (die man danach mitnehmen darf) und Rasierpinsel, mit dem ordentlich Schaum erzeugt wird.

Vegane Gesichtsbehandlung in der Schminkbar Zürich: Spa Review auf Hey Pretty

Danach folgt eine wunderbare, gründliche Gesichtsbehandlung mit Ausreinigung, auf Wunsch Brauen-Shapen und/oder Färben, einer herrlichen Massage mit dem Gesichtsöl von Robert & Josiane und einer anschliessenden Pflegemaske mit der Robert & Josiane-Tagundnachtgleiche Creme.

Behandlungskabine Schminkbar Modissa Zürich (Vegan Facial Review auf Hey Pretty)

Das ganze Treatment dauert gute 75 Minuten, wobei ich sagen muss, dass Kim und ich ziemlich viel gequatscht haben vor- und nachher und es sehr gemütlich genommen haben.

Das Einzige, was man wissen muss, ist dass der Vibe in der Behandlungskabine bei Modissa ein bisschen speziell ist: Natürlich ist der Raum total abgeschirmt vor Blicken im Rest des Spas, aber aus baulichen Gründen durften sie die Wände der Kabine nicht ganz nach oben ziehen, sodass ein bisschen Grundrauschen vom Rest der Beauty-Fläche eindringt.

Wer komplette Stille oder esoterische Spa-Musik bevorzugt, würde das Treatment wohl eher ein einer anderen Schminkbar-Filiale buchen.

Aber dafür hätte er (oder sie) dann nicht die grossartige Aussicht, um nach dem Facial einen Tee zu schlürfen und sich mitsamt wunderbarem Glow wieder ins Shopping-Getümmel zu stürzen!

Aussicht von der Schminkbar Modissa Zürich (Image by Hey Pretty)

Vegane Gesichtsbehandlung in der Schminkbar Zürich (Erfahrungsbericht auf Hey Pretty)

Vegane Gesichtsbehandlung in der Schminkbar Zürich (Erfahrungsbericht auf Hey Pretty)

DAS HEY PRETTY FAZIT:

Die vegane Gesichtsbehandlung unterscheidet sich vom Effekt her nicht von anderen Facials, die ich getestet habe: Hier sind es vielmehr einige der Schritte, die ziemlich speziell sind – allen voran das schöne Einseifen zu Beginn.

In der Schminkbar versteht man sein Handwerk einfach zu 100% (und das nicht nur, weil ich von Chefin Kim behandelt wurde!). Wer also eine gute, gründliche und vor allem genussvolle Gesichtsbehandlung möchte, liegt hier sowieso richtig.

Wer dazu aus Überzeugung auf tierische Produkte verzichten möchte, kann sich also hier mit gutem Gewissen hinlegen und verwöhnen lassen!

Das ist auch das beste Keyword für den heutigen Tag, oder? Ohne schlechtes Gewissen geniessen: I’ll do my best, und dazu auch noch e birebitz arbeiten. Du auch? Oder hast du weitaus aufregenderes vor? Do tell!

Happy Wednesday, Sweets!

Die «Vegane Gesichtsbehandlung» kann in der Schminkbar Zürich, Winterthur und Basel für 160 Franken gebucht werden. 

Vegane Gesichtsbehandlung in der Schminkbar Zürich: Review auf Hey Pretty

*Das Treatment ist mir von der Schminkbar offeriert worden, sämtliche Meinungen sind aber meine Eigenen. Trotz (oder wegen?) Glow!

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.