Ahhh, wie gut tun die Worte «sanft erleuchtet»… da denke ich immer gleich an romantische Spaziergänge in der Abendsonne, oder an einen richtig, richtig guten Highlighter, der selbst in der lautesten Bar der Stadt aus dir den strahlenden Mittelpunkt zaubert.

Fakt ist, dass der Glow, den wir alle wollen, nicht immer so ratzfatz zu holen ist im Alltag. Aber glow-en, das möchten wir alle gerne, oder?

Ein Glücksfall, dass Le Petit Marseillais, eine meiner liebsten Körperpflegemarken genau jetzt zum Sommerbeginn mit einer ganz neuen Produktelinie auftrumpft, die nicht nur genau diesen Glow liefert… sondern auch noch superfein-sommerlich duftet!

WAS DU ÜBER LE PETIT MARSEILLAIS WISSEN MUSST:

..

Die Marke wurde in den 1984 in der Provence gegründet, und zwar in Marseille. Der französische Journalist Bernard Lengellé bemerkt bei einem Streifzug durch den lokalen Markt eine Menschenmenge, die sich um einen neuen Verkaufsstand sammelt. Dort wurden kleine Blöcke wohlduftender Seifen verkauft – und die Idee, pflanzliche Seifen nach den traditionellen Herstellungsmethoden der klassischen «Marseille Seife» herzustellen, war geboren!

Natürliche Inhaltsstoffe waren für Le Petit Marseillais von Anfang an von grosser Wichtigkeit und haben die Marke in den letzten 33 Jahren weit über die französische Grenze hinaus bekannt gemacht.

Das Erfolgsgeheimnis? Dass sich Le Petit Marseillais immer sehr konsequent auf seine Roots besinnt, und nicht bloss die «joie de vivre» der Provence für Marketingzwecke zelebriert, sondern seine Roots in jedem Schritt mit einbezieht – vom Sourcen von Rohstoffen aus der Region über parabenfreie Formulierungen bis hin zu möglichst umweltschonenden Verpackungen.

Immer im Mittelpunkt bei Le Petit Marseillais? Die herrlichen Duftwelten, die von Anfang an um die sonnengeküssten Pflanzen und Blumen der Provence und der Mittelmeerregion komponiert wurden – darunter Lavendel, Olive, Mandel, Honig, Orangenblüte… und jetzt neu Aprikose!

Selbst wenn du, wie ich jetzt (Aloe Vera, anyone?) schon einen Le Petit Marseillais-Lieblingsduft hast, gibt’s mit dem frisch lancierten verfeinernden Hautpflegquartett die beste Pflege mit Aprikosenöl, gepaart mit feinem Perlmuttschimmer, der um die Gunst unserer Haut buhlt!

Verfeinernde Peeling-Duschcreme (230ml), 4.50 Franken

Le Petit Marseillais verfeinernde Peeling-Duschcreme (Review Sublimant Beautifying auf Hey Pretty Beauty Blog)

Feines, sonnig-duftendes Aprikosenöl und weisse Lilie werden in diesem 2-in-1-Produkt clever mit einer sanften Reinigung kombiniert, die mit sanften pflanzlichen (!) Peelingkörnchen versehen ist, um die Haut unter der Dusche sanft zu reinigen und gleichzeitig zu erfrischen.

Verfeinernde Perlmutt-Feuchtigkeitsmilch (250ml), 6.30 Franken

Le Petit Marseillais verfeinernde Perlmutt-Feuchtigkeitsmilch (Review Sublimant Beautifying auf Hey Pretty Beauty Blog)

Nährendes Aprikosenöl, warme weisse Lilie und Perlmutt versorgen die Haut 24 Stunden mit Feuchtigkeit. Die Körpermilch zieht aber ratzfatz ein, duftet sehr sanft und hinterlässt auf der Haut einen superfeinen Schimmer… nicht chunky-glittery, sondern wirklich wie ein raffinierter Ganzkörper-Highlighter!

Kurze Pause für einen zauberhaft-französischen Mood-Clip!

Gäll, schono? Und von hier aus direkt in deine Achselhöhlen!

Deodorant Soft Care 24h als Roll-On (50ml) oder Spray (200ml), 3.90 und 6.20 Franken

Le Petit Marseillais Deodorant Soin Douceur ohne Aluminiumsalz, Sommer-News 2017 (Review Sublimant Beautifying auf Hey Pretty Beauty Blog)

Zwei neue Deodorants ergänzen das neue Sommerquartett von Le Petit Marseillais und sie dürften alle erfreuen, die auf Aluminiumsalze verzichten möchten! Hier wird das pflegende Aprikosenöl mit Salbeiöl kombiniert, welches auf natürliche Art die Geruchsbildung hemmt und für ein angenehmes, nicht-feuchtes Hautgefühl sorgt.

Ob als Roll-On oder Spray: Die beiden aluminiumsalzfreien Deos sind sanft im Auftragen, trocknen schnell und hinterlassen auf Kleidung keine Spuren. Well done, Le Petit Marseillais!

DAS HEY PRETTY FAZIT:

Auch wenn ich dir total vertieft die Inhaltsstoffe beschreiben und die Brand-Geschichte malen kann… für mich ist wieder mal ganz schnell entschieden worden, denn ich bin ein Duftmensch. Und diese neue Duftwelt ist einfach umwerfend sommerlich! Die Kombo aus weicher, aber doch frischer Aprikose und der sinnlichen Wärme der Lilie ist sanft und sexy zugleich… und duftet einfach und elegant nach Sommer.

Den Glow geben wir uns zwar oberflächlich gerne mit der schimmernden Body Milk – aber noch schöner wird er, wenn wir ihn von innen auch leben.

Bei mir heisst das auch heute:

Mich mit Elan an die Arbeit machen (yay, die Bilder meiner letzten Spa Review bearbeiten!), zum Lunch eine liebe Freundin treffen (Tacos! TACOS!) und mich – wie jeden Tag – über mein uuhuere Glück freuen, dass ich diesen Job machen darf.

Auch dank dir!

Ui, ist das jetzt echli tiefsinnig geworden. Sorry, morgen gibt’s wieder ein Katzen-GIF, I promise!

Die neuen «strahlkraft-fördernden» Sublimant Beautifying-Pflegeprodukte von Le Petit Marseillais sind neu zu Preisen zwischen 3.90 und 6.30 Franken im Handel erhältlich.

Le Petit Marseillais Strahlende Haut: Sommer-News 2017 (Review Sublimant Beautifying auf Hey Pretty Beauty Blog)

Dieser Post wurde gesponsort: Werbung auf Hey Pretty!

3 COMMENTS

  1. Das Spray-Deo werde ich mir auf jeden Fall anschauen! Leider ist mein Schweiss ein bisschen wählerisch was Deo’s anbelangt (höhöhö) und ich hatte nun JAHRE das PH-neutral Deo der Migros und weisst du was ich letzte Woche entsetzt feststellen musste? ALUMINIUM ZUSÄTZE! Jaja ich weiss, selbst schuld, hätte mir ja früher mal die Inhaltsstoffe anschauen können, aber „PH neutral“ und in verpackt einer klinisch weissen Dosen, das schreit doch eigentlich nach BIO, ÖKO, GESUND. Naja auf jeden Fall…. danke für deinen Post 🙂 Hoffe werde im Coop City in Biel fündig.

    • Hi Selena! Haha, das kenne ich mit den Deos… es gibt welche, die bei mir auch nicht funktionieren, und andere top. Ich tue mich leider auch noch e bitz schwer mit Deos ohne Aluminiumsalzen, denn man nässt einfach schon mehr – aber bisher bin ich mit dem Le Petit Marseillais happy (und noch nicht zu arg verschwitzt). Und LOL wegen dem PH-neutralen Deo: Der sieht doch wirklich «gesund» aus, ich verstehe dich total! Also, viel Glück bei Coop City in Biel – ich denke, sie sollten ihn haben! Liebeliebe Grüsse!

  2. Hallo Steffi, bei mir war das LPM-Deo leider ein Flop 🙁 Will heissen: „gschweisselet“!! Bis jetzt habe ich noch keine gute Erfahrungen gemacht mit Deo’s ohne Aluminium. Hast du mir allenfalls noch einen Tipp,was für eins ich ausprobieren kann? Merci!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.