In einer idealen Welt wäre ich 20kg leichter und Marc Jacobs nicht schwul und wir wären ein Paar. Wir würden jeden Samstag in Brooklyn nach Antiquitäten stöbern und er würde mir liebevoll die Füsse massieren, ohne dafür Sex zu wollen (obwohl er ja STRAIGHT wäre… diese Fantasie gleitet mir schon nach zwei Sätzen total aus den Händen).

Er würde mir jede neue Handtasche seiner Marc by Marc Jacobs-Kollektion von Hand nähen und zwei Jahre vor Produktionsbeginn «zum Testen» geben. Und er würde meine Bettwäsche täglich gaaaaaanz zart mit seinem neusten Duft besprühen, bevor er mir tief in die Augen OKAY ICH GLAUBE, DU HAST ES VERSTANDEN.

Und ich habe jetzt erotische Fantasien, bei denen das Happy End immer diese Tasche ist:

Bildschirmfoto 2013-07-11 um 20.34.09
Das ist die «Sheltered Island Colorblocked Tote» aus der aktuellen Marc by Marc Jacobs-Kollektion. Ich habe am 6. Oktober Geburtstag, hust HUST HUST.

Wo waren wir? Ach ja, bei Fantasien. Und da passt es gerade perfekt, dass Marc Jacob’s neuer Duft «Honey» einfach… FANTASTISCH ist.

..

Ist es daneben, ihn jetzt schon – also ende Juli – den Flakon des Jahres 2013 zu ernennen? Darf ich auf jedenfall eine neue Preiskategorie für Flakon des BISHERIGEN Jahres und ziemlich sicher auch bis Dezember erschaffen? MARC KRIEGT DEN POKAL:

HP_MarcJacobs_Honey_Flakon…und dabei habe ich ihn ja eigentlich noch gar nicht erschnuppert!

Das tun wir jetzt zusammen. Ich jedenfalls mit gaaaaaanz leicht mulmigem Gefühl. Denn der Flakon seines letztjährigen Duftes «Dot» war ja auch so extrem herzig, doch der Duft darin grad e bitz durchgeknallt süss… Lueg mal, Marc guckt hier schon ein bisschen schuldbewusst drii, oder?

«I know it’s a bit sweet, just SUCK IT UP, GIRL!»

Image via www.kissandmakeup.tv

…und die guten Neuigkeiten sind definitiv: «Honey» riecht jetzt aber ganz und gar nicht süss nach Honig! Er soll «der Gipfel des unwiderstehlichen Charmes» sein, und «leuchtend, fröhlich und spontan» noch dazu. DA FÜHLE ICH MICH DOCH TOTAL ANGESPROCHEN!

Die Kopfnote von «Honey» von Marc Jacobs besteht aus Birne, Mandarine und… äh… «Fruchtpunsch». Da werden Erinnerungen wach an schlimme, schlimme Parties.

Die Herznote macht aber alles wieder gut mit Orangenblüte, Pfirsichnektar und Geissblatt.

Und die Basisnote von «Honey» besticht mit goldener Vanille, warmen Hölzern und (jetzt chunnts doch no, obwohl ich gseit han nöd)… Honig!

Viel weniger süss als erwartet, und um einiges frischer – doch «Honey» ist trotz allem ein Marc Jacobs-Duft. Und die sind generell ziemlich jung, ziemlich intensiv und ziemlich anhänglich.

Was gar nicht schlecht sein muss.

MarcJacobs_Honey_Box
Und NEIN, ich liebe den Karton nicht bloss, weil er getupft ist. ICH LIEBE TUPFEN, aber ganz so oberflächlich bini nöd.
Okay, doch e bitz.

Alles in allem ist «Honey» ein schöner, sonniger Duft, der sich meiner Meinung nach auch super zum Verschenken eignet. Ziemlich süss, aber nicht zum Versticken. Und er wird einfach umwerfend aussehen im Badezimmerregal, oder?

Shit, jetzt habe ich Lust auf ein Honigbrot. 55 Minuten «Skinny Sculpt with Ellen Barrett» für die Katz. Oh well, YOLO und all das.

Honey von Marc Jacobs ist eigentlich schon seit dem 15. Juli in der Schweiz im Verkauf, doch ich habe mich von den mehrfachen, ziemlich eindringlichen Bitten der Pressefrau, erst im August darüber zu berichten, einschüchtern lassen.

Und berichte dir jetzt TOTAL REBELLISCH schon drei Tage vorher davon. ICH BIN HALT EN BADASS, WAS WETTSCH MACHE.

Marc Jacobs Honey – Eau de Parfum zwischen 81 Franken (30ml) und 135 Franken (100ml).

Gibt’s auch noch, falls du total dureträppst: Body Lotion (150ml) 57 Franken, Shower Gel (150ml) 52 Franken. 

 

 

 

 

2 KOMMENTARE

  1. Meine liebe steffi, habe heute bei marinnaud mit meiner nichte(12)(herrlich, die einzige nahe Verwandte mit der ich sowas machen kann, du weisst warum, sie war kaum aus Berlin eingetroffen , da musste sie mit mir los, bei dauerregen!)
    einen wunderbaren Nagellack (eigenmarke, grün) auf Empfehlung deiner Kollegin karin roth …wie ging der Satz los? Ach ja …GEKAUFT und dazu eine Probe Honey
    bekommen… Bei ihr hat der duft nur nasenrümpfen und(ich glaub es hat sie sogar etwas durchgeschüttelt) ausgelöst.. Ich fand ihn auch es bitzli süess.. (Der Look hat mich an die tigerente erinnert) aber jetzt muss ich ungedingt( bei ihr!) den grünen Lack ausprobieren… Ciao Bella

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.