Manchmal wünsche ich mir, dass ich meine Wohnung genau so regelmässig neu einrichten dürfte, wie ich mir selber Kleider kaufe. Nicht, dass das jetzt total exzessiv wäre, gäll (hast du meine neuen Metallic-Birkis schon gesehen?). Aber ich liebe es einfach, die Basics «clean» zu halten (wie mein grossartiger Körper und die hochblonden Haare), und dann so e bitz nach Lust und Laune und in regelmässigen Abständen ein bisschen… YOU KNOW reinzubringen.

Darum war ich mir auch gar nicht so sicher, wo ich die Möbel der Berliner Möbelmarke MYCS einordnen soll – denn sie sind genau so stylish, wie sie «brauchbar» sind!

MYCS Möbel Schweiz: Review der individualisierbaren Möbel auf Hey Pretty (PR Image)

WAS DU ÜBER MYCS WISSEN MUSST:

Erst mal, wie man es ausspricht, oder? DU KÄNNSCH MICH! Ganz einfach «Mix». Und so wird auch recht schnell klar, was die Idee dahinter ist, denn diese Möbelstücke wollen in dein Haus hineingemixt werden… oder von dir selbst liebevoll «angemixt»!

Die Leute hinter der 2014 gegründeten Möbelmarke finden nämlich, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, Möbel nach seinen persönlichen Wünschen zu gestalten. Darum ist jedes MYCS-Produkt individualisierbar; und zwar von Design über Farbe bis hin zu Material und Ausstattung.

Und das zu totalen fairen Preisen!

GRYD Rollregal von MYCS («Mix») Möbel, individuell gestaltbar: Showroom-Review, PR Image

MYCS individualisierbare Möbel – Showroom Zürich (PR Image)

Der Stil ist ziemlich schlicht und zurückhaltend, mit klaren Linien und «zurückhaltenden Formen», sodass man die Möbelstücke wunderbar individuell gestalten kann – und zwar direkt mit dem 3D-Konfigurator auf ihrer Website.

Willkommen im ersten schwarzen Loch deines Internet-Tages, höhö!

MYCS bietet Regale, Kommoden, Sideboards, Couchtische, Arbeits- und Esstische, Schränke und Sofas an und hat online unzählige richtig schöne Homestories und Inspiration auf ihrer Website, sowie im Magazin parat, wie du hier siehst.

MYCS Möbel: Review auf Hey Pretty (PR Image: Daybed)

Hergestellt werden die Möbel übrigens allesamt in Polen (die haben dort eine riesige Möbel- und Glas-Industrie, did you know?), was eine Lieferfrist von 2-3 Wochen für kleinere Möbel wie GRYD-Regale erlaubt.

Und wenn du jetzt bei dem ganzen «online» Ding e bitz die Augen rollst:

Im Unterschied zu anderen «online only»-Möbelanbietern kann man die MYCS-Möbelstücke auch live anschauen gehen, und zwar im Showroom in Zürich.

MYCS Möbel Schweiz: Brand-Vorstellung und Showroom Zürich Besuch auf Hey Pretty

MYCS ZUM ANFASSEN:

Bei Kleidern bin ich ohnehin so, dass ich viel lieber in einem Laden den Stoff fühle und die Art, wie ein Kleidungsstück fällt in echt sehen möchte. Bei Möbeln ist das noch viel mehr der Fall, denn hier kann etwas, das online superschick aussieht, in real life total anders wirken… und sich auch so anfühlen.

Das ist sich MYCS bewusst und hat darum nach Hamburg, Berlin, Düsseldorf, München, Paris und Nizza im Oktober 2016 einen Showroom in Zürich eröffnet.

Hey Pretty Wohn-Story: MYCS Möbel (Showroom Zürich) – individualisierbare Möbelstücke

An der Mühlebachstrasse 14, quasi direkt beim Bahnhof Stadelhofen und Bellevue, arbeiten die MYCS-Ladies täglich mitten im eigenen, luftigen Office-Showroom. Bei MYCS arbeiten auch Interior Designer, die sowohl beraten, wie auch (auf Wunsch) dihei bei dir ausmessen, um den perfekten Fit zu ermöglichen.

Anfassen, probesitzen und mögliche Materialien entdecken wird hier gross geschrieben: Ich habe mich grad ein bisschen in den ausziehbaren Esstisch TYMBER verguckt…

MYCS Möbel: TYMBER Tisch im Showroom Zürich (Hey Pretty Review)

…und die (ganz neu eingetroffenen) STYNG-Stühle passen perfekt dazu!

MYCS Möbel: Stuhl STYNG (neu für 2018), im Showroom Zürich

Bei meinem Besuch im Showroom durfte ich die Zürcher MYCS-Ladies Francesca, Lilian und Barbara ein bisschen nach Präferenzen ihrer Kunden ausfragen: Offenbar kommen Leute aus der ganzen Schweiz hier vorbei – viele davon haben MYCS-Möbel bei Freunden gesehen und möchten sich die Kollektion auch mal live anschauen.

Der ultimative MYCS-Bestseller ist (auch länderübergreifend) das GRYD-Regalsystem. Wohl, weil es am Meisten «massgeschneiderte» Lösungen zulässt und hoch individualisierbar ist – als Sideboard, Lowboard, Bücherregal oder Mediensystem.

MYCS Möbel Showroom in Zürich: Review auf Hey Pretty

Für mich sind die Sofas und Sessel ein weiteres Highlight, die im Showroom in einem verwegenen (und auch sehr trendigen) Samt ausgestellt sind. Ultra-bequem, stylish und in dutzenden von Variationen und Bezügen erhältlich sind.

MYCS.com Sofa PYLLOW in Samt (PR Image), Review und Showroom-Vorstellung Zürich auf Hey Pretty

MYCS Sofas – Bezugsstoffe im Showroom Zürich (Review auf Hey Pretty)

Das MYCS-Angebot wird auch ständig weiter entwickelt: So sind neben den neuen Stühlen auch in Bälde neue Tischplatten mit abgerundeten Ecken erhältlich, sowie neue Details wie Füsse für Sofas etc…

Spannendes Detail: In Sachen Farbauswahl sind laut MYCS die französischen Kunden die Mutigsten… sonst sind Kombos aus Weiss und Eiche am Beliebtesten!

MYCS Möbel (PR Image): Review auf Hey Pretty

DAS HEY PRETTY FAZIT:

Ich bin genau in der Lebensphase, in der meine Lust an «fast fashion» langsam mit so erwachsenen, vernünftigen Käufen ersetzt wird (was nicht heisst, dass ich Zara, H&M und co. nicht liebe!). Genau so verhält es sich bei meinen Möbeln: Es gibt durchaus Stücke, die ich ersetzen müsste aus meiner IKEA-Single-Zeit, für die ich aber wertigen – und trotzdem einigermassen zahlbaren – Ersatz finden möchte.

MYCS erfüllt diesbezüglich alles, was ich mir wünsche:

Schlichtes, zeitloses Design, hochwertige Materialien, vernünftige Herstellungs- und Lieferprozesse und ein guter Preis.

MYCS Showroom Zürich: Möbel, individualisierbar und auf Mass (Review auf Hey Pretty)

Dass man alles individualisieren kann, ist nur noch das Tüpfli auf dem i. Und ja, ich habe schon einige Stunden im Online-Möbel-Konfigurator verbracht beim Designen meiner dereinstigen Bibliotheke-Auf-Mass fürs Wohnzimmer. 

Für alle meine Kochbücher, weisch?

All in all: Tolles Konzept, tolle Ausführung… tolle Möbel. Und worth checking out im Showroom in Zürich. Und jetzt… soll ich gelbe Schubladen unter meinen neuen Küchentisch legen lassen, oder doch in weiss?

Hmmm…

Happy Weekend, meine Liebe. Enjoy yourself, ob auf dem Sofa oder anderswo!

MYCS Showroom, Mühlebachstrasse 14, 8008 Zürich. Nähere Infos und Möbel-Konfigurator für dein ganz eigenes Design unter www.mycs.com

MYCS Möbel, Showroom Zürich – Review auf Hey Pretty

Dieser Post wurde gesponsort: Werbung auf Hey Pretty!

8 KOMMENTARE

  1. Definitiv gelbe Schubladen!
    Tolle Produkte. Jetzt bloss nicht in das schwarze Internet-Loch fallen… Sonst wird das heute nichts mit Bügelwäscheberg abbauen 😉

  2. Wow, gseht denn super us. I bin immer für farbakzent, also gelbi schublada. Esstisch wär scho länger fällig, aber unsere katzen sind nicht erziehbar. So sehen auch unsere stühle, unser tisch und der sessel aus 🙈 schlimm! Werda trotzdem mol in webshop luaga und vo schöna möbel träuma….a sunnigs wuchenendi steffi…

  3. Schön!
    Ich mag es, wenn man Möbel individuell gestalten kann.
    Die Samtsofas sind toll, hätte ich sehr gerne – aber mit Katze??!!
    Glaub nicht, dass das kompatibel ist 😉

  4. Uhuu Bettina! Ich wünsche mir ja SO SEHR eine Katze, aber wir dürfen in unserer Wohnung keine haben (Mietvertrag-Klausel)… Aber das ist immerhin EIN Vorteil eines katzenfreien Lebens! Happy Sunday, Bella, und streichle deine schwererziehbaren Katzen von mir:-)

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.