Während ich diesen Satz schreibe, schaue ich gerade in den Schnee hinaus. ABSURD, denkst du? Ich au e bitz. Es ist doch bald Ende März! Gut… ich bin natürlich heute in die Berge gefahren für eine Spa Review (meh glii) und kann so den letzten Hinterzipfel des Winters 2016 geniessen, aber ich sage dir jetzt schon: Heute abend fahre ich nach Hause, und

DANN

IST

FRÜHLING.

..

resize

Ob der Wetterbericht mit mir einverstanden ist, werden wir sehen.

Aber wir können uns den Frühling jetzt schon ins Haus holen, und zwar mit der wunderschönen, knackigen neuen Duftkollektion von Jo Malone London:

Jo Malone The Herb Garden Collection (5 Düfte à 30 ml), je 72 Franken

Jo_HerbGarden_GroupShot_Mood

«Ein Tag im Kräutergarten» ist die Szenerie – mach‘ es dir schon mal so startklar im Kopf, okay? Ich helfe e bit nach mit Sätzen wie «Überquellende Töpfe mit würziger Kapuzinerkresse und blättrigem Klee.»

Oder auch «Verschwenderisch duftende Zweige frischen englischen Lavendels».

Und bevor du an einen frisch geduschten Hugh-Grant-in-Love-Actually denken kannst, noch: «Kühle Erde, die reifende Karotten und Fenchel umfängt.»

Gell, du findest jetzt: Schön. Aber… wir reden doch von Parfums?

GENAU, sagt Jo Malone London und dessen Gast-Parfumeurin Anne Flipo, die sehr begeistert war vom Auftrag:

«The Herb Garden war mein erstes Projekt für den Brand, und eine für mich komplett neue Herangehensweise. Es war so kreativ und frei. Während den ersten paar Wochen unserer Zusammenarbeit hat mir das «Creative Studio» jeden Tag eine Überraschung geschickt; von Gartenbüchern und Botanik-Nachschlagewerken, von denen einige sehr alt und längst vergriffen sind, bis hin zu Samen, die ich in meinem Garten zuhause angepflanzt habe. Es war ein sehr vereinnahmender Prozess, und die Reise war bisher einfach zauberhaft.»

Gleich schauen wir uns die fünf neuen (limitierten!) Düfte genauer an, aber zuerst einen kurzen Moment inne halten für eine der schönsten Verpackungen seit Langem:

Jo_Verpackung

Jo_Bottles_IRL

Aaaaah… Und nun los in diese grossartig-grünen Eau de Colognes!

Sorrel & Lemon Thyme

Jo_Sorrell

Spritzige Zitrone, Clementinen und Bitterorangen treffen auf ein Herz aus Sauerampfer («Sorrel», wieder was gelernt!), Zitronenthymian und Rosmarin. Als Basisnote dient erdiges Moos und grüne Geranienblätter. Wunderbar erfrischend, aber trotzdem sehr zart.

Wild Strawberry & Parsley

Jo_WildStrawberry

Der leicht pfeffrige Duft von Blattpetersilie und undverkennbar-herbe Tomatenblätter geben den süssen Walderdbeeren einen total spannenden Dreh. Saftig und grün… und für mich beim Erschnuppern wirklich ein Novum: Du hast irgendwie das Gefühl, du würdest zwei komplett verschiedene, aber wunderschöne Bilder gleichzeitig sehen!

Nasturtium & Clover

Jo_Nasturtium

Kapuzinerkresse bildet das Herz dieses warmen Duftes, der mit frischem Klee, pfeffrigem Rucola und spritziger Zitrone startet (kriegst du eigentlich auch e bitz Hunger jetzt?) und mit Jasmin und Vetiver weiblich und «weich» wird. Das war der Duft, von dem ich am wenigsten wusste, was mich erwartet… und ich bin verzückt von der Kombo!

Carrot Blossom & Fennel

Jo_Carrot

Laut Parfumeurin Anne Flipo war das der schwierigste Duft in der Kreation, rein von den Rohstoffen her – doch ihre Komposition aus frisch geernteten Karotten mit Fenchel, Rosen- und Orangenblütenwasser und Iris ist schlicht und ergreifend be-zau-bernd geworden!

Lavender & Coriander

Jo_Lavender

Aufgeweckter Lavendel (aus England und Frankreich) trifft auf markanten Koriander: Was tönt wie ein duftgewordenes Duell wirkt dank der Zugabe von Salbei und unerwartet warmer Tonkabohne zu einem spannenden, für mich irgendwie männlich wirkenden Duft, der wunderbar würzig und so e bitz überraschend ist.

Du musst nur hier auf Hey Pretty im Suchfeld «Jo Malone» eingeben, um zu wissen, dass ich ein wirklich grosser Fan bin dieser Marke – und auch mit dieser Kollektion wird meine Jo-Liebe nur tiefer.

Ein grossartiger Launch und extrem erschnuppernswert… das nächste Mal, wenn du durch den Jelmoli rennst, bitte kurz Notbremse ziehen und sie entdecken gehen. You won’t be sorry!

Ich gehe mich jetzt noch ein letztes Mal im Schnee wälzen und werde mich dieses Weekend endlich um meine drei ausgetrockneten Blumenkisten auf der Dachterrasse kümmern. Denn ich will im Alter mindestens genau so Glam sein wie das Model der Kampagne, höhö.

Happy Weekend, Cara… und bis am Mäntig!

The Herb Garden Collection von Jo Malone ist neu bei Jelmoli Zürich und Globus Genf erhältlich – jedes Cologne (30ml) zu 72 Franken

Jo_HerbGarden_ModelVisual

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.