Eigentlich wollte ich jetzt ganz stimmig und romantisch einsteigen in meiner Fangirl-Review des neusten Jo Malone-Wurfes «Saffron Cologne Intense», doch zuerst muss ich so einen SAUSIECH von einer Fliege aus meinem Büro kriegen. Kennst du die? Diese gruusigen frechen Fliegen, die nicht einfach herumZUMMZUMMen irgendwo an der Decke, sondern sich sofort DIREKT DIR AUF DIE HAND SETZEN, und dann AUF DEINE KAFFEETASSE? Und wenn du kreischst und sie wegscheuchst, fliegt sie 4 cm weiter und HOCKT DIR AUF DEN ARM?

Fly

Ich kann diese Fliegen nicht fassen. Spüren sie meine komplette Verabscheuung denn gar nicht? Oder sind das masochistische Kampffliegen, die darauf stehen, Menschen zu quälen, so wie Gölä mit seiner Musik? ICH WEISS ES NICHT. Aber es scheint, als hätte diese Fliege das neue Jo Malone auch gemocht, denn ich habe jetzt echt fast 10 Minuten meiner kostbaren Zeit, die ich auf Youtube verbringen könnte mit Schmink-Tutorials schauen damit verbracht, diese Saufliege wieder nach draussen zu befördern.

Nun habe ich mich wieder beruhigt, die Hände gewaschen, eine frische Tasse Kaffee gemacht und JETZT können wir endlich loslegen. Es tut mir leid, dass du grad eine halbe Minute deines Lebens verloren hast, über diese Scheissfliege zu lesen, die möglicherweise jetzt bei dir ist und dasselbe fiese Spiel treibt.

..

Aber jetzt duftet alles an mir wunderbar fein nach… naja, nach WAS genau?

Jo-Malone-Intense-Saffron

Ganz ehrlich: Als ich den neuen Jo Malone Duft aufgepackt habe, war ich erst ein bisschen enttäuscht. Denn unter den Jo Malone-Colognes liebe ich vorallem die ganz frischen, fruchtigen Versionen wie  Blackberry & Bay oder Lime Basil & Mandarin (übrigens weltweit mit Abstand der absolute Bestseller bei Jo Malone). Und als ich «Saffron Cologne Intense» sah dachte ich grad, da kommt wieder so ein schwerer, üppiger orientalischer Duft auf mich zu, so chli ein Kardashian unter norwegischen Laufstegmodels. HOW WRONG I WAS!

Denn während das «Saffron Cologne Intense» durchaus eine ganz warme Note hat, ist es unglaublich sanft und nicht aufdringlich. Den Saffran riecht man erst nach einigen Minuten wirklich heraus – oder, wie in der Duftbeschreibung steht: «Goldener Safran, gewürzt mit rosa Pfeffer und sinnlichem Weihrauch, die einen auffallenden Kontrast zur cremigen Wärme heller Hölzer bilden.»

Und ich sage: Ein wunderschöner, leise-sexy Duft. So die Art Parfum, die eine wirklich gutaussehende, aber niemals over-gestylte Frau trägt, von der Jungs beim ersten Kennenlernen denken: Die will ich flachlegen, trotz ihrer groben Biker-Boots. 

Saffron_weiss
Just me and my GIGANTIC shadow: Jo Malone Saffron Cologne Intense, fast nackt.

Das «Saffron Cologne Intense» ist ab sofort für 165 Franken (100ml) bei Jelmoli Zürich, sowie Globus Genf erhältlich. Und hiermit auch grad PROPS meiner Leserinnen in Geneva: Je vous aime and all dat!

P.S.: Falls du noch nie am Jo Malone Counter warst: Lass‘ dir unbedingt eine gratis Handmassage machen. Und falls du was kaufst: Lass‘ es dir unbedingt als Geschenk einpacken, die machen das sooooooo schön!

 

 

3 KOMMENTARE

  1. habe gerade Besuch gehabt, von so ner Fliege (blauschwarz, dick und sowas von unverschämt!)…die hat mir erzählt, dass sie es total lustig bei dir hatte und es roch sooo gut!!

  2. Diese scheiss Schmeissfliegen kenn ich!!!!! Und wenns vertätschisch gits a uuuuuu Fleck ad Wand! Pfui!!! Aber jetzt mol was anders….. Häsch du eigentli a extra Zimmer für all dia Sacha wo du do kriagsch zum testa???? Oder machsch ab und zu en Steffi-lagerusverkauf??? Wär doch was! Also iiii würd als ersti uf dä Matte stoh;) hiihihi

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.