I. Just. CAN’T. Wenn ich mir jetzt vorstelle, dass ich gerade drei Stunden meines Lebens in einer Art Zucker-Schock-Zustand verbracht habe, als ich diesen Beitrag zur nagelneuen Frünlings-Make-Up-Kollektion von Lancôme fertiggestellt habe… und du jetzt, so total sorgenfrei und in gechillter Dienstags-Stimmung, gleich auf einen ziemlich intensiven Trip gehen wirst…

FINDE ICH ES NATÜRLICH GROSSARTIG. Denn während mein «ich-lieben-neutrale-Lidschattenpaletten»-Herz hier mit dem Spring Look ein paar Takte aussetzen muss, fährt dafür mein «ich-wäre-insgeheim-auch-gerne-Make-Up-Artist»-Alter Ego gerade direkt zur Hochform auf. Denn Lancôme macht mit dem Spring Look 2018 namens «French Temptation» echt keine halben Sachen.

Sondern… well, VOLL ZUCKER!

Lancome Spring Look 2018: French Temptation (PR Image), Review on Hey Pretty Beauty Blog

Lancome Spring Look 2018: French Temptation (PR Image), Review on Hey Pretty Beauty Blog

Lancome Spring Look 2018: French Temptation (PR Image), Review on Hey Pretty Beauty Blog

Yep. Genau so rocken wir heute das Ding… und der Lancôme-Counter in deiner Nähe ebenfalls! Vergiss‘ also die Steuererklärung genauso wie den Nude-Look, wenigstens für den Moment:

Jetzt gibt’s knallhart milchige Pastelltöne für einen frischen, fröhlichen und gopfertelli gewagten Look!

Starten wir gleich mit dem steilen Jöö-Effekt der Kollektion?

Lancôme Sweet Macaron Blush Bomb & Blender (Set), 49 Franken

Macaron Blush and Blender – Lancome Spring Look 2018: French Temptation (limited edition), Review auf Hey Pretty

Verrecksch. Das Set enthält zwei herzige Creme-Blushes, sowie zwei Macarons-Blender, mit denen sich die cremige Formel ideal auftragen lässt. Aber eigentlich könnte ich hierzu auch einfach «blabluRyanGoslingPopcornblablu» schreiben, weil das Schächteli DERART HERZIG IST, dass bei Make-Up-Junkies sowieso gleich alle Sicherungen durchknallen.

Und sie knallen hier wohl gleich weiter:

Lancôme Eye Sugar Palette, 59 Franken

Lancome Eye Sugar Palette (Spring Look 2018), Image by Hey Pretty

Bevor du jetzt fragst, WER denn mintgrünen Glitzer-Lidschatten trägt unterbreche ich dich gleich: WIR TUN ES ALLE. ZÄME. SOFORT!

Closeup Lancome Eye Sugar Palette (Spring Look 2018), Image by Hey Pretty

Der doppel-endige Pinsel in Pastelltönen setzt dem Ganzen wohl noch die Krone auf, oder? Entzückendes Packaging, durch und durch – das sich auch bei diesen findigen Compacts präsentiert…

Lancôme Light Cream Duo Cushion (in zwei Nuancen), 60 Franken

Lancome Duo Cushion Pistachio (Spring Look 2018: French Temptation), Color Correcting Mousse

Ja, ich musste auch zweimal hinschauen! Diese Duo-Cushions enthalten jeweils einen Blush-Highlighter (hier links in einem hellen Apricot), sowie einen color correcting Primer, in Pistachio, um unschöne Rötungen zu kaschieren.

Etwas «traditioneller» das Duo in Strong Strawberry:

Lancome Duo Cushion in Strawberry (Spring Look 2018: French Temptation), Color Correcting Mousse

…mit einem leuchtend-roten Blush, der an den Wangen dann erstaunlich zart wird, und dem zarten Apricot-Ton als Aufheller. Spannend!

Mit diesen bunten Stiften hier wird es für Lancôme-Verhältnisse very gewagt:

Lancôme Ombre Hypnose Mini Eyeshadow Pencil (in vier Farben), je 29 Franken

Lancôme Ombre Hypnose Mini Eyeshadow Pencils in Bleached Flour und Mint Tea (Image by Hey Pretty

JA, ICH WEISS! Was macht man damit, ist deine Frage? SPASS HABEN, scheint die Antwort zu sein!

Diese erstaunlich intensiv pigmentierten Creme-Lidschatten-Chubbies (oben in Bleached Flour, unten Mint Tea – auch noch in Rosa und Ravendel erhältlich) werden laut Lancôme auf, oder auch unter dem Augenlid aufgetragen… jetzt so ganz unter uns finde ich den Look damit nicht sonderlich schmeichelhaft, aber offenbar hat sich jemand aus der Make-Up-Produktentwicklung so richtig austoben dürfen damit.

Ich glaube, ein paar Mood-Bilder wären hier nicht schlecht, um ein bisschen Kontext zu geben, ahem:

Lancome Spring Look 2018: French Temptation (PR Images Mood), Review on Hey Pretty

Für mich ein klares «lueg-mir-chönd-das-au»-Produkt von Lancôme, das mehr fürs Prestige als für die Kundin gemacht wurde, aber SORRY ES DÖRF AU MAL ECHLI FRIVOL SII, ODER?

Lancôme Jelly Flower Lip Tint, 38 Franken

Lancome Jelly Flower Lip Tint (Spring Look 2018: French Temptation)

Lancôme, die Party im Labor muss gut gewesen sein! Auch hier wieder einen Trend knallhart und ohne Kompromisse umgesetzt: Dieser Lipgloss mit echten Blütenblättern, die darin «schweben» ist pures Eye Candy. Oder… Lip Candy?

Etwas konventioneller, wenn auch nicht weniger farbenfroh geht es zu und her mit den neuen Lippenstiften:

Lancôme Absolue Rouge Lipsticks, je 45 Franken

Lancome L'Absolu Rouge Lipsticks aus dem Spring Look 2018: French Temptation (Review auf Hey Pretty)

von links oben: Framboise Pulse, Crunchy Myrtille, Rose Acidulée und Zeste Mandarine

Whoa. Super-satte, leuchtende Farbe, die ich unbedingt am Counter noch «live» abchecken muss!

Jetzt muss ich vermuten, dass Lancôme das ächt nur noch extra macht, um zu schauen, ob wir mitmachen oder nicht… aber diese limited-edition Augenbrauen-Mascara geht vielleicht ein bisschen gar weit. ODER NICHT WEIT GENUG?

Lancôme Sourcil Styler in Milky Pink, ca. 40 Franken

Lancome Sourcil Styler in Milky Pink: Image by Hey Pretty (Spring Look 2018 French Temptation) – Pink Brow Mascara

Okay, ich versuche jetzt ganz sachlich zu erklären, dass diese Augenbrauen-Mascara für den «Bleached Brow»-Effekt sorgt und «die Brauen mit einem milchigen Pastell und einem Powder-Finish» versieht.

In Rosa.

LUEG, ESO:

Lancome Spring Look 2018: French Temptation (PR Images Mood), Review on Hey Pretty

Es ist der Spring Look, immerhin. Und denke einfach wieder an die Macarons, wenn du grad eine Krise schiebst, okay? Wir schliessen auch gleich mit pastellfarbenen Fingernägeln ab, die auch DU rocken kannst!

Lancôme French Temptation Le Vernis (in 4 Farben), je 32 Franken

Lancome Spring Look 2018: Le Vernis in Candy Blue, Crispy Lavender und Icing Pink (Review auf Hey Pretty Beauty Blog)

Den limited edition-Nagellack kommt in vier Farbtönen daher: Von links Candy Blue, Crispy Lavender, Icing Pink und auch noch in diesem schaurig hübschen, confetti-artigen weissen Top Coat Sugar Frost:

Lancome Spring Look 2018: Le Vernis in Sugar Frost (Top Coat), Image and Review by Hey Pretty

Du verstehst jetzt, dass ich ein bisschen erschöpft bin, oder?

Hast du jetzt auch grad so ein klitzekleines bisschen Lust auf eine abgeschiedene Alphütte, oder einen rauschenden Berg-Wasserfall im Nebel? Was wäre denn das Gegenteil von einer Pastell-Bonbon-Explosion?

Oder… geben wir uns einfach willig hinein in dieses farbenfrohe Spektakel?

ICH SAGE: JA.

Und gratuliere Lancôme zu einer extrem mutigen, wahnsinnig schönen Make-Up-Kollektion, bei der die Frage «wer trägt das denn» gar nicht gestellt werden sollte.

Das ist Make-Up-Kunst. Und ich finde es grossartig!

Sodeli, ab in den Dienstag mit dir, Bella…

Der Lancôme Spring Look 2018 «French Temptation» ist ab sofort in limitierter Auflage an allen Lancome-Counters erhältlich.

*P.S.: Beitrag aus Versehen einen Tag zu früh publiziert, but WHAT THE HECK, das tut auch an einem Montag gut!😂

Lancôme Spring Look 2018: French Temptation (Review auf Hey Pretty Beauty Blog)

*Die besprochenen Produkte sind mir als PR-Samples von der Marke oder deren PR-Agentur zur Verfügung gestellt worden.

3 KOMMENTARE

  1. Macht Lust auf Frühling, aber nix für mich… Wobei, sich von einem MUA mal mit dieser Kollektion schminken zu lassen wäre schon witzig.

  2. Juhuu, wir haben den Montag übersprungen!
    Sollte man immer machen ☀️
    Zack, vom Sunntig grad in Ziischtig.
    Danke, liebe Steffi!

    Die Macarons!❤❤❤
    So herzig!
    Ich glaube, die muss ich haben, falls es die hier überhaupt gibt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.