Zahlen. Meine Nemesis. Nemesüsser? Egal, ich kann schüüli gut schreiben und lesen, rechne aber auf dem Niveau einer Drittklässlerin. Darum würde ich, wenn ich dich wäre, folgende Behauptung vielleicht mit etwas Skepsis betrachten:

Eine Frau soll in ihrem Leben im Durchschnitt etwa 1.7 Kilogramm Lippenstift und Lippenpomade essen.

Diese Zahl lässt sich kaum bestätigen, trotz einiger Studien. Aber so viel Lippenpomade, wie ich schon seit immer benütze, wäre es bei mir wahrscheinlich deutlich mehr. Fakt ist, dass Lippenpomade bei mir zu den drei grossen Must-Haves überhaupt zählt, zusammen mit Handcreme und Mascara. Und darum ist es aller, ALLERhöchste Zeit, dir meine zehn (ja, zehn!) absoluten Lieblings-Lip-Balms zu präsentieren!

Viele davon sind übrigens organic, denn gerade in diesem Fall, wo ich klar weiss, dass ich einen guten Teil des Produkts quite literally esse, finde ich natürliche Inhaltsstoffe extrem sinnvoll!

Ready, set, LIP BALM GLÜCK!

Henné Organics Luxury Lip Balm, 22 Franken u.a. bei Revolve

Henné Organics Luxury Lip Balm (Hey Pretty Lippenpflege Faves)

Ein kleines, schweres Töpfchen voller Naturkosmetik-Glück! Ich sage natürlich nicht, dass du deine Lippenpomade so absichtlich essen solltest, aber diese hier würde in dir keinen Schaden anrichten. Schade wär’s aber um die schönen, pflegenden Inhaltsstoffe, von denen man vor allem die Kokosbutter gut «herausschmeckt».

Der Luxury Lip Balm von Henné Organics bleibt nicht ewig auf den Lippen (er zieht sogar relativ schnell ein), ist also darum auch perfekt für alle, die keine schweren Lippenpomaden mögen.

Louis Widmer Remederm Lippenbalsam, ca 13 Franken

Louis Widmer Remederm Lippenbalsam (Hey Pretty's Top 10 Lippenpflegen)

Ich lehne mich jetzt e bitz aus dem Fenster, aber ich finde die Hautpflegeprodukte der Schweizer Ur-Marke Louis Widmer zwar sehr gut, aber… schaurig unsexy.

Umso erstaunlicher, dass ich kaum mehr ohne ihren (unparfümierten) Lippenbalsam leben kann: Der recht flüssige Lippenbalsam liefert tollen Glanz und pflegt extrem gut, mit einem Mix aus chemischen (aber ungefährlichen) und natürlichen Ölen und Feuchtigkeitsspendern. Apotheken-Löv forever!

Grown Alchemist Lip Balm: Vanilla and Watermelon, 22.90 Franken (u.a. bei Globus)*

Grown Alchemist Vanilla & Watermelon Lip Balm (Hey Pretty Favorites)

Diese Lippenpomade habe ich etwa zwei Tage nach dem Kauf irgendwo verloren, trauere aber ihrem zauberhaften Duft immer noch nach… lovely auf den Lippen UND in der Nase. Die Textur ist luxuriös, die Inhaltsstoffe wie Sheabutter, Jojobaöl, Wassermelonenkernenextrakt oder Mandelöl köstlich und bio.

Absolution Le Baume Gouttes, 20 Franken bei Bio Beauty Boutique*

Absolution Le Baume Gouttes (Hey Pretty's Lieblings-Lippenpomaden)

Mehr Naturkosmetik-Liebe, diesmal nicht aus Australien (wie bei Grown), sondern aus Frankreich! Der Absolution-Balsam duftet ebenfalls toll und enthält neben Perilla- und Marulaöl auch Ringelblumenextrakt… und kann auch an rauen, angegriffenen Hautstellen verwendet werden für eine Extraportion Pflege.

Giorgio Armani Beauty Him/Her Lip Care, ca. 45 Franken (u.a. bei Jelmoli)

Giorgio Armani Him/Her Lip Care (Hey Pretty Beauty Blog Lippenpflege Lieblinge)

One for the luxe beauties! Im letzten Frühling hat Giorgio Armani eine Linie von Lippenpflegen herausgegeben, und besonders die farblose Version hat mich total begeistert! Offiziell als Unisex-Produkt vermarket, soll diese feine Pomade (die relativ flüssig heraus-ge-squeezt wird) auch für Jungs geeignet sein: Für mich ist sein leichter Glanz trotzdem es bitz meitlig, but that’s just me! Ich mag ihn auch als eine Art Nacht-Maske für die Lippen, grosszügig aufgetragen.

Marc Jacobs Lip Lock Moisture Balm, 29 Franken bei [email protected]

Marc Jacobs Lip Lock Moisture Balm (Hey Pretty's Top 10 Lip Balms)

Wenn du von deiner Lippenpomade auch noch eine Ladung Sexyness wünschst, solltest du schleunigst Bekanntschaft machen mit Marc Jacobs‘ Version… das ist eine der wenigen Lippenbalsame, die ich auch so e birebitz erotisch im Tram auftragen würde. Okay, streiche das «erotisch» und mache daraus «vor ALLEN und mit Stöhnen».

Dr. Hauschka Lippenkosmetikum, 15 Franken bei Biomazing

Dr. Hauschka Lippenkosmetikum (Hey Pretty's Top 10 Lippenpflegen)

Mein Gott, wie seriös hört sich denn «Lippenkosmetikum» an? Sagst du deiner Freundin: «Entschuldige, Gundula… aber bist du im Besitz eines Lippenkosmetikums, welches ich kurz anwenden dürfte?». NEIN. Aber das Töpfli ist voller Lippenliebe!

Wie alles bei Hauschka natürlich 100% bio, aber (falls das für dich wichtig ist) nicht vegan, da es u.a. Bienenwachs und Seidenpulver enthält, neben gaaanz vielen schönen weiteren Inhaltsstoffen, die auch stark ausgetrocknete Lippen perfekt pflegen, wie Erdnuss- und Jojobaöl und Kakaobutter.

SORRY… spätestens jetzt wird mir beim Durchlesen dieses Beitrags bewusst, wie sec alle diese Lippenpomaden aussehen. Darum schnell eine kurze Kitsch-Pause, okay?

Okay, das war jetzt eher eine Psycho-Pause, aber ich habe dich gestern gewarnt, dass es heute Katzen-GIFs geben könnte!

SO, ZURÜCK ZU DEN TOTAL ERNSTHAFTEN LIPPENPFLEGEN!

Abhati Suisse Mahanadi Natural Lip Balm, 12 Franken bei Organic Body Care

Ein etwas überraschender Neuzugang in meiner Lippenpomaden-Liebes-Bibliothek (hä?) ist diese kleine Tube vom Schweizer Organic-Label Abhati Suisse Botanics: Diese 100% natürliche Lippenpflege liefert tollen Glanz und ist voll von tollen Ingredienzen wie Moringaöl, Kokosnussöl und Sanddornextrakt. Sie duftet so wundervoll wie sie schmeckt!

Crème de la Mer The Lip Balm, 82 Franken

Creme de la Mer: The Lip Balm (Hey Pretty's Top 10 Lip Balms)

Oh, excuse-moi. Du bist ein RICHTIGES Luxusgeschöpf, auch in Sachen Lippenpflege? Dann bist du bei La Mer genau richtig: Ich habe, um ehrlich zu sein, «The Lip Balm» erstmals eher aus Scherz gekauft – ja, für satte 82 Franken – und zwar als Geburtstagsgeschenk für eine Freundin, die zu der Zeit nicht viel Kohle hatte und immer stundenlang und sehnsüchtig Second Hand-Läden durchstrählte nach erschwinglichen Designer-Teilen.

Well, der Plan misslang tüchtig: Sie freute sich riesig, war sofort angefixt vom pfefferminzigen Geschmack und der geschmeidigen Textur… und als ich sie dann auch probieren durfte, war es auch um MICH geschehen. Gopfertelli. 82 Stutz. Aber DAS IST LUXUS PUR!

Dafür gehe ich nach Italien in die Ferien, und nicht in die Karibik!

Kiehl’s Lip Balm #1, 12.90 Franken

Kiehl's Lip Balm #1 (Hey Pretty's Favorite Lip Balms)

Habe ich dir schon erzählt, dass ich vor etwa zehn Jahren den schönsten Weihnachts-Aushilfs-Job der Welt hatte, als ich bei Kiehl’s am Rennweg Päckli machen und auch echli verkaufen durfte?

In der Zeit habe ich mich richtig verguckt in einige Kiehl’s-Klassiker, die ich noch heute nicht missen möchte (u.a. das Amino Acid Shampoo und die Rare Earth Deep Pore Cleansing Masque)… aber auch die superklassische Lippenpomade in der Tube purzelt immer wieder bei mir in der Handtasche herum. Sie enthält u.a. Squalan, Vitamin E und Aloe Vera.

John Masters Organics Lip Calm, 8 Franken bei Greenlane

John Masters Organic Lip Calm (Hey Pretty Lippenpomade Lieblinge)

Und mein absoluter Liebling (ich weiss, ich sollte das nicht sagen) zum Schluss! Bei Lara von Greenlane habe ich schon vor ein paar Jahren diesen unscheinbaren kleinen Kerl entdeckt und mich sofort schockverliebt.

DABEI SIEHT ER SO UNGLAUBLICH LANGWEILIG AUS!

Der Stick bleibt auch bei Wärme fest, er schmeckt superfein nach Zitronengras und enthält nur gute Inhaltsstoffe, rein organic und super-pflegend. Er ist federleicht auf den Lippen und gibt einen schönen Glanz. Löv, John Masters, LÖV!

So, jetzt hast du auf die Frage: «Was ist die besten Lippenpflege aller Zeiten» gleich zehn Antworten bekommen. Und ja, ich weiss, es hätte auch eine gereicht, aber hey… so many lips, so many Geschmäcker.

Und jetzt kannst du dich getrost durch den Mittwoch küssen. Have a wonderful day, sweetie!

Diese 10 Lippenpflegen sind in gut sortierten Online-Shops, Warenhäusern und Apotheken erhältlich.

Meine 10 liebsten Lippenpflegen: Der Hey Pretty Edit

6 KOMMENTARE

  1. Für mich der absolute „holy grail“ weil die Pflege nach der ersten Anwendung schon sehr lange anhält und die Lippen danach nicht noch trockener sind als vorher ,ist Weleda Everon Lippenpflege (Preis unter 10.-). Und ein Tipp, den ich von Maja bekommen habe, für sehr trockene rissige Lippen: Eucerin Aquaphor. Auch sehr preiswert, für vieles anwendbar und sehr effektiv.

  2. da, lipogen, die marke, die ich in meinem kosmetikstudio benutze wirklich einen sehr guten lipbalm hat, benutze ich immer diesen. er duftet ganz leicht nach vanille und pflegt super. kundinnen kaufen den immer wieder nach sogar für ihre männer/söhne. er sieht auch noch chic aus. aber eben gibts halt nur bei der kosmetikerin. also bei la mer zahlt man sicher auch den namen, denn 82 franken find i scho gspunna für lippenbalsam. was meinst du steffi, sind die la mer profukte ihren preis wert? liabi grüass an kisses 🙂

  3. Ach Steffi du bisch eifach dr Hit. Niemer anders ka so unterhaltsam über Lippepomade schribe…ich ha bi dr Psycho-Kitsch-Katz so miesse lache! Mini Lieblingslippepfleg isch übrigens Blistex im Tübli…ich lieb dä Pfefferminz-Medizinduft!

  4. Uhuu Bettina! Jaaa, «deine» Lippenpflege finde ich auch prima (und er duftet fein)… aber er glänzt mir fast e bitz wenig… I like ‚em glossy! Und jaaaa, natürlich zahlt man bei La Mer für den Namen, und der Preis ist verrückt – bei der Hautpflege finde ich die Preise noch angebrachter, gebe ich zu, hihi!

Kommentar verfassen