Auf deine dringliche Frage, ob ich denn immer noch gelbe Lippen habe, kann ich dir im Fall total gechillt antworten: NEIN, natürlich nicht. Und was sonst so alles passiert ist im Ötztal verrate ich dir morgen. Heute, hingegen, müssen wir aus aktuellem Anlass ein bisschen Make-Up-Hysterie verbreiten.

MAC will es diesen Frühling nämlich richtig wissen: Seit Anfang März sind nicht weniger als drei limitierte Make-Up-Kollektionen lanciert worden. Wissen die denn nicht, dass wir nicht umgehen können damit? Das ist doch so e bitz Make-Up-Tourette-Syndrom! Die limitierte «Cinderella»-Kollektion (exklusiv bei Manor) finde ich zwar uuu hübsch, aber auch ziemlich feenstaub-glitzerig… wobei die Lidschattenpalette in matten Nudetönen die Ausnahme bildet und wohl auch deswegen bereits ausverkauft ist.

Die zweite Kollektion «Isabel and Ruben Toledo» werde ich dir schon bald vorstellen – die scheint noch am ehesten die «fixe» Frühlingskollektion zu sein und noch in genügenden Mengen vorhanden. Das kann nur heissen, dass ich eine NOCH limitiertere Kollektion für dich parat habe, die ich unbedingt heute präsentieren muss… denn «MAC Bao Bao Wan» scheint eine der am schnellsten verkauften (und ausverkauften) Make-Up-Launches seit Langem zu sein.

Also, machen wir jetzt aber hopphopp den Kopfsprung in diese kleine, schillernde Koläkschen, okay?

..

MAC Bao Bao Wan Collection, Visual on Hey Pretty

…und dann direkt zu deiner Frage:

WHO ON EARTH IS BAO BAO WAN?

MAC Cosmetics sagt: «Die in High-Society-Kreisen höchst beliebte Künstlerin, Pop-Ikone, Muse und Schmuckdesignerin Bao Bao Wan ist eine von Chinas berühmtesten Trendsetterinnen.»

Bedenkt man, dass China das grösste Land der Welt ist bin ich mir sicher, dass sie dort ein totaler Star ist. Ich kann nur sagen: Es ist okay, wenn du vorher noch nie von ihr gehört hast. ICH AU NÖD. Und das ändert alles nichts daran, dass sie – und ihre MAC-Kollektion – wahnsinnig schön ist.

Hier noch das leicht hühnerhäutige (ist das ein Wort?) Video dazu, in dem wir Bao Bao Wan ein bisschen kennen lernen können und uns inbrünstig wünschen, wir wäre auch eine mysteriöse asiatische Schönheit mit wunderschönen Brüsten:

 

So, entweder total im Bild oder leicht verwirrt gibt’s jetzt die Produkte der limitierten Kollektion, Baby!

MAC Bao Bao Wan Veluxe Pearlfusion Shadow in Bao Bao’s Jewels, 66 Franken

MAC Bao Bao Wan Collection, Veluxe Pearlfusion Shadow in Bao Bao's Jewels

Die intensiv schimmernden Metallic-Töne dieser Palette sind zwar schon ziemlich dramatisch, sorgen aber dank den recht natürlichen Nuancen trotzdem für einen tragbaren Look.

Genauso wie dieser Schimmerverleiher (auch das ist ein Wort!):

MAC Bao Bao Wan Beauty Powder in Summer Opal, 42 Franken

MAC Bao Bao Wan Beauty Powder in Summer Opal

Ich gebe zu, dass selbst ich als Beautybloggerin manchmal ein bisschen verwirrt bin, wenn es um solche «Beauty Powders» geht.

Und die Antwort auf die Frage, die wir uns alle stellen? JUST GO CRAZY WITH IT!

Der zarte Satin-Schimmer ist im echten Leben total machbar, und der pfirsichbraune Farbton lässt sich bei hellerer Haut super als Bronzer benützen, bei dunklerem Teint als sehr natürlich wirkender Highlighter.

Zum Swatchen habe ich sowohl den Beauty Powder, wie auch einen der drei Nagellacke bekommen, gugg hier:

MAC Bao Bao Wan Collection by Hey Pretty

…und natürlich habe ich dann ratzfatz meine Disco-Maniküre vom Weekend abgezogen (Peel Off Base! I love it!) und mich in exotische Frühlingslaune gebracht!

Für Mauerblümchen sind alle drei nix:

MAC Bao Bao Wan Studio Nail Lacquer in Kashmir Blue, Imperial Green und Sunset Tourmaline, je 20 Franken

MAC Bao Bao Wan Studio Nail Lacquer

…wobei ich sagen muss, dass mich der satte Smaragdton Imperial Green sofort an «Der Zauberer von Oz» erinnerte:

MAC Bao Bao Wan Collection Studio Nail Lacquer Swatch Inperial Green by Hey Pretty Beauty Blog

MAC Bao Bao Wan Collection Studio Nail Lacquer Swatch Inperial Green by Hey Pretty Beauty Blog

Eigentlich ziemlich cool, oder? Ich habe jedenfalls ordentlich Komplimente dafür bekommen. Aber ich weiss aus Erfahrung, dass Leute bei solch auffälligen Nagellackfarben sowieso viel eher was sagen. Mein Tigerprinz, zum Beispiel, sagt dann: «isch no luschtig», was in seiner Sprache heisst:

RED OR IT DIDN’T HAPPEN.

Langweiler!

Sehr un-langweilig sind auch die vier Lippenstifte der Kollektion:

MAC Bao Bao Wan Lipsticks in Romantic Breakdown, Forbidden Sunrise, Burmese Kiss und Lavender Jade, je 31 Franken

MAC_BaoBao_Lipsticks

und das finden auch die Käufer, by the way: Bisher gab es den grössten Run auf die Lippenstifte der Bao Bao Wan-Kollektion!

Per Gestern Montag waren am MAC Counter Manor an der Bahnhofstrasse Zürich alle vier Lippenstifte bereits ausverkauft, im MAC Store Luzern (übrigens dem einzigen Stand-Alone-Laden der Schweiz!) waren Lila und Orange bereits weg… die anderen aber noch da.

Behaftet mich also bitte nicht im Einzelnen darauf, was wo noch vorrätig ist, okay?

Fakt ist, dass die Bao Bao Wan-Produkte ziemlich schnell aus den Läden fliegen und im Webshop wahrscheinlich nur sehr kurz erhältlich sein werden. MAC-Fans werden sie ohnehin auf dem Radar haben und rennen – du kannst also total entspannt, äh, hysterisch werden, falls du dir auch noch ein Stück daraus gönnen möchtest.

Happy, lovely, shimmery, jewel-colored Tuesday, Darling!

Die limitierte MAC Bao Bao Wan-Kollektion ist in der Schweiz exklusiv bei Manor erhältlich, im MAC Store Luzern sowie (neu) im Webshop per 10. März 2015.

MAC Bao Bao Wan Collection Visual by Hey Pretty Beauty Blog

3 KOMMENTARE

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.