Schatz, muesch di hebbe. Heute wird es… wie soll ich sagen… ein bisschen abstrakt hier auf Hey Pretty. Und auch so ein kleines bisschen intellektuell. Und auch ziemlich Pink-Floyd-y und trippig und fashion-y. Aber in erster Linie duftet es uuuhuere guet, und das haben wir John Galliano zu verdanken!

Der skandalumwobene aber grauenhaft talentierte Designer präsentiert nämlich seine erste Duft-Kollaboration für sein neues (okay, seit 2014) Haus Maison Margiela: Seine Weiterführung der Replica-Linie kommt in Form von vier Eau de Parfums daher, die extrem kreativ ausgefallen sind – wie man schon unschwer an den schönen Kollektions-Visuals erkennt…

Collection Visual Maison Margiela Replica Eau de Parfum

Die vier neuen Düfte, die seit Kurzem exklusiv bei Marionnaud erhältlich sind, beschreibt Galliano als «hi-fi, lo-fi mit einem Sci-Fi Finish». Was sich für uns ein bisschen surreal und artsyfartsy anmutet, muss glaubs einfach erschnuppert werden, denn diese «Welt der Träume» ist in erster Linie richtig gelungen!

..

replica_flatlay

Also, ich habe dich glaubs genug aufgewärmt, das Nischenduft-Vorspiel ist quasi beendet. Auf ins trippige Duft-Abenteuer!

Maison Margiela Replica Eau de Parfum: Dancing on the Moon (100ml), 135 Franken

Dancing on the Moon (Maison Margiela Replica Eau de Parfum)

Als «strahlend und mineralisch» wird er beschrieben: Und «Dancing on the Moon» ist tatsächlich so ein kleines bisschen nicht-von-dieser-Welt! Ob die darin enthaltenen Mondblumen schuld sind, weiss ich nicht genau, aber dieser süsse und sehr weibliche Duft ist sehr blumig – dank Aldehyden und «einer Explosion aus natürlicher, weisser Jasminblüte».

Mit der Zeit entwickelt der Duft jedoch eine warme, fast cremige Note mit Ambergris, Moschus und (gut wahrnehmbarer) Vanille… wird aber nie zu üppig. Ich mag ihn – und er spricht mich auch an mit seinem optimistischen Vibe, aber für mich persönlich an der Haut ein bisschen zu unerwartet.

Dancing on the Moon Visual

PERFEKT FÜR:

Die stille, eher zurückhaltende Mitarbeiterin in deinem Büro, die an ihrem Geburtstag immer Kokosmakrönli mitbringt, dich dann aber eines Tages total schockiert, weil sie einen neonfarbenen BH trägt oder oder als Rington Slayer hat.

Maison Margiela Replica Eau de Parfum: Across Sands (100ml), 135 Franken

Across Sands (Maison Margiela Replica Eau de Parfum)«Across Sands» ist ein Oud-Duft (normalerweise macht Steffi hier ihr «OMG»-Face!)… aber ein sehr warmer und eleganter. Warme, ziemlich erdige Noten von Dattel und Zimt treffen hier auf süsse Davana-Blumen und Osmanthus… und all das aber eingebettet auf einer intensiven Basis aus Oud-Holz und Patschuli.

Across Sands Artwork (Maison Margiela Replica Eau de Parfum)

PERFEKT FÜR:

Den kreativen, leicht komplizierten Mann in deinem Leben, der grundsätzlich fünfzehn Minuten zu spät ins Kino geht, damit er sich die ganzen Vorfilme nicht antun muss.

Maison Margiela Replica Eau de Parfum: Soul of the Forest (100ml), 135 Franken

Soul of the Forest (Maison Margiela Replica Eau de Parfum)

Ahh, was für eine schöne Komposition! Natürlich sind die Replica-Düfte total unisex SORRY «gender anonymous», aber «Soul of the Forest» finde ich einfach zu sexy als Männerduft! Aromatisch und grün, mit frischen Noten von Blattgrün und Patschuli, mit schwarzer Johannisbeere, Pfeffer und Tannenbalsam.

Richtig spannend an diesem Duft, ist dass er recht erdig und fast süss startet… und dann mit der Zeit richtig schön holzig-tannig wird. Anspruchsvoll, aber sehr sehr cool!

Artwork Soul of the Forest (Maison Margiela Replica)

PERFEKT FÜR:

Den im-Herzen-sportlichen Typen, der zwar immer sagt, dass er mal drei Monate auf eine Alp möchte, aber dann am Gedanken, dass es kein richtiges Internet gäbe, scheitert.

Maison Margiela Replica Eau de Parfum: Flying (100ml), 135 Franken

Flying (Maison Margiela Replica Eau de Parfum)

Rein von der Beschreibung wusste ich eigentlich sofort, dass das mein Lieblings-Duft aus den vier neuen Eau de Parfums sein würde… but now, I’m not so sure anymore! «Flying» wird als «luftig leichtes Zitrus-Cologne mit dem Halt und der Struktur eines Eau de Parfums» beschrieben, wirkt aber auf meiner Haut seltsam süss, wenn auch extrem spannend!

Die wichtigsten Noten darin? Moschus, Moos und ein «luftiger Akkord» aus Bergamotte, Neroli und Orangenblüte – mit einer warmen Basis aus Mandelblüte und Ylang Ylang.

Artwork Flying (Maison Margiela Replica Eau de Parfum)

PERFEKT FÜR:

Die quirlige, Hermann Hesse-lesende Freundin, die zwar jedes zweite Date mit dir vergisst, aber dafür immer eine gute, wenn auch leicht irre Ausrede hat, wie «Mein Nachbar lag grad auf meinem Schoss und wollte noch gekrault werden». Oder auch für den Freund, dem ständig sowas passiert.

DAS HEY PRETTY FAZIT:

JA, die Visuals sind crazy schön – und auch auf dem Packaging wieder zu finden, gugg!

Hey Pretty Perfume Review: Replica Eau de Parfums (2016)

Alles in Allem ist die neue Replica-Kollektion zwar recht intensiv und eigenwillig, aber ein sehr spannender Neuzugang für alle, die Nischendüfte lieben und alltägliche Düfte strunzlangweilig finden.

Und das schreibt die Frau, die mal zwei Jahre am Stück einen Britney Spears-Duft trug und dann alle angelogen hat, wenn sie gefragt haben, was das denn sein. «Ach, so ein Nischenduft aus den USA…» HÜSTEL.

Ich wünsche dir einen wunderbaren Dienstag, ma belle!

Die vier neuen Replica Eau de Parfums Dancing on the Moon, Across Sands, Soul of the Forest und Flying sind für je 134 Franken exklusiv bei Marionnaud erhältlich.

Hey Pretty Review: Maison Margiela Replica Eau de Parfums

2 COMMENTS

  1. ziemlich lustige namen aber deshalb irgendwie umso cooler. bestimmt auch ne tolle idee zum verschenken, wenn duft und name zum beschenkten passen!
    Urlaubsgrüße aus dem wellnesshotel südtirol 4 sterne
    Claudia

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.