Bevor wir heute mit einer Ladung Paletten-Porn starten, muss ich voraus sagen: Diesen Blogpost habe ich gestern abend um 23 Uhr geschrieben. Allfällige Tipp- oder Fallfehler oder versehentlich hier hochgeladene Oben-Ohne-Fotos* müssen also entschuldigt werden.

*Hab‘ ich nie gemacht. Wer macht sowas? Du, etwa?

Aber das kann dir eigentlich total egal sein, denn…

I HAD YOU AT «PALETTEN», amiright?

..

Also, no further ado und direkt in den Stoff, den wir alle wollen! Und gell, ich habe niemals gesagt, dass sie günstig sind. Das heisst, dass wir uns allenfalls im September auf unsere Verblendungskünste konzentrieren müssen, anstatt Freunde zum Essen einzuladen, Arztrechnungen zu bezahlen oder… SHUT UP, STEFFI. LOOOOOS!

Paletten_logo

Laura Mercier Candleglow Luminizing Palette, 99.90 Franken (in der Schweiz exklusiv bei Globus erhältlich)

LauraMercier_Candleglow

Gut möglich, dass der Begriff «Strobing» genau hier zum ersten Mal fällt auf Hey Pretty! Laura Mercier macht uns den Einstieg in den Trend-der-gar-keiner-ist hier schon mal ganz leicht, mit einer wundervollen Palette an Highlightern für alle Bedürfnisse.

Die «Candleglow Luminizing»-Palette soll übrigens an allen Hauttönen getestet worden sein und wirke weder an sehr heller, noch an sehr dunkler Haut jemals fahl. Wir können jetzt also getrost los-strobe-n (das hat sich in meinem Kopf eben viel besser angehört, als es hier aussieht. Again: My excuse is «23:21»)…

Clarins «The Essentials» Lidschatten-Palette, 59 Franken (ab Oktober erhältlich!)

Clarins The Essentials Eye Makeup Palette (Palette Noel) 2015

Nein, es geht nicht darum, dass jede grosse Beautymarke eine interne Krisensitzung hatte, bei der der Konzernchef ganz rot im Gesicht wurde und geschrien hat «WARUM ZUM TEUFEL MACHT URBAN DECAY SO VIEL KOHLE MIT DIESEN VERAMMTEN NAKED-PALETTEN UND WIR HABEN KEINE?». Sorry, falls du jetzt der Konzernchef von Clarins bist und dir auf den Schlips getreten fühlst, aber irgendwas Wahres muss dran sein.

Was überhaupt nichts daran ändert, dass ich diese neue Palette von Clarins (grad gestern bei mir eingetroffen!) derart schön und stimmig finde, dass es mich fast ein bisschen tschudderet! Die «The Essentials» ist die «festliche und umweltbewusste» Lidschattenpalette mit zehn total tragbaren Tönen, die es nur zu Weihnachten gibt. Oder geben wird: Dieses Schmuckstück ist offiziell erst ab Oktober an den Clarins-Counters! Dann aber limitiert, gäll?

Brauchst du ein bisschen mehr… von allem?

Säda:

Lancôme Star Palette «Mes Incontournables de Parisienne», 99.90 Franken

Lancome_LesIncontournables

Seufz.

JA, das ist quasi ein Notizbuch, gefüllt mit den ultra-tragbarsten Make-Up-Tönen, die du je gesehen hast. Oder FAST. Federführend beim Entwurf dieser neuen Palette war übrigens Stil-Ikone Caroline de Maigret (ich habe eben «Maroline» geschrieben, was auch ein hübscher Name wäre, Insert von 23:37).

Sie sagt dazu jedenfall: «Die Idee war, alles Nötige in einem kleinen Täschchen zu verstauen, das man überall hin mitnehmen kann. Ich habe alles genommen, wasich als Make-up für eine Frau wirklich wichtig finde: was man braucht, um zur Arbeit zu gehen, am Abend auszugehen oder um sich sexy zu fühlen.»

Danke, Caroline. Ich fühle mich jetzt sexy, trotz meinen Oberschenkeldellen. Und dieses Video zur Palette ist so herzig, dass ich es auch gleich reinschmeissen muss:

Weiter geht’s mit einer Palette, die geschlossen fast genau so schön ist wie geöffnet, wie ein barockes Schmuckstück, gugg mal:

Guerlain Écrin 6 Couleurs in Beaugrenelle, 54 Franken

Guerlain_Palette

Ziemlich cool, nicht? Ich liebe so «Transformer»-mässige Paletten, an denen man noch Fächli und Spiegeli und Geheimfächer für Diamanten herausklappen kann. Das mit den Diamanten habe ich dazugedichtet. Oder… wo bewahrst DU deine Diamanten auf?

Ich in einer Schachtel «Magen und Nierentee». Da würde niemals im Leben ein Einbrecher ran. Aber auch sonst niemand, logischerweise.

Wo war ich?

Schon bei der letzten Palette? TIMECHECK: 23:59! OMG! IT’S A MIDNIGHT DELIGHT!

Giorgio Armani Luxe is More Face & Eye Palette, 169 Franken – AB OKTOBER 2015 ERHÄLTLICH

Armani_LuxeisMore

Im oberen Fach gibt’s zehn (ZEHN!) Lidschattentöne von matt bis zartschimmernd, unten dann einen «seidig-strahlenden» Kompaktpuder, zwei Nuancen eines kompakten Creme-Makeups… und dazu Schwämmchen und zwei Pinsel. Und all das in diesem schicken Döschen, das ratzfatz in die Abendclutch hüpfen kann (oder in sein eigenes, mitgeliefertes Täschli aus schwarzem Samt).

So.

Ich würde sonst sagen, dass ich mich jetzt hinlegen muss… aber jetzt so GANZ EHRLICH liege ich schon im Bett. Es ist nämlich jetzt offiziell 00:12 und somit HEUTE und ich habe zum ersten Mal in meiner Bloggerkarriere, die immerhin schon 2.5 Jahre alt ist, nach Mitternacht fertig geschrieben.

Und du warst live mit dabei!

Awwwww, BFFs forever. Machen wir ein Zwillings-Tattoo? Du darfst das Motiv aussuchen, ich komm‘ dann am Samstag einfach mit zum Stechen, I trust you.

Happy Paletten-Porning und ein wundervolles Weekend wünsche ich dir!

Palettes_CLOSER_INSTA

 

 

4 KOMMENTARE

  1. liebe muntermacher steffi !!

    besten dank für den erleichterten start in den tag :-)).“start the day with a smile…..“ fängts doch an oder ?? mit dir schaff ich das ! zuuuu amusant jeweils deine beiträge 🙂

    schöns tägli wünsch ich dir !!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.