Während sich der ganze Aargau, grosse Teile des Thurgaus und JEDER. EINZELNE. WINTERTHURER. sich an diesem Wochenende bei uns am Zürifäscht die Kante gibt und so tut, als wären 16 Franken für einen wässerigen Aperol Spritz total in Ordnung, flüchte ich in die Berge.

Aber nicht, bevor ich dir aufs Weekend (ob mit oder ohne Zürifäscht, aber ich hoffe irgendwie für dich, dass du das Seebecken und Umgebung auch meidest und gemütlich im Garten liegst) etwas Schönes mit auf den Weg gegeben habe.

Oder soll ich sagen: Etwas WILDES?

Die neue Max Factor «Wild Collection» kommt diese Tage in die Läden und ich finde sie ziemlich «grrrr» und «roaaar» und sogar echli «gruuuUUAAAAAAH» (wenn du herausfindest, welches Tier ein ein solches Geräusch macht, let me know).

..

Sommer-Make-Up soll easy und nicht zu aufwändig sei. Drum perfekt? Max Factor’s NEUE «Wild Mega Volume Mascara» (16.90 Franken)

WildMegaVolume

 

 

Was du damit kannst: Mehr Volumen zaubern und ratzfatz auftragen. Nix mit fisseligen drei-Schichten-Abenteuern, hier! Waterroof ist sie dafür nicht, Spätzli. Also unerwartete Sprünge in den Zürichsee sind da nicht so gefragt – aber das machst du ja am Zürifäscht eh nöd. Da waren ja tausende von Aargauern schon im Wasser, iiiii!

Zur Wild Collection von Max Factor gehören auch diese schönen Augen-Assistenten:Pencils_mitText

Die «Wild Shadow Pencils» starten ab Juli in sechs neuen Farben durch, wobei ich mich echli frage, warum «ferocious white» und «savage silver» so wahnsinnig wild sein soll… Aber der Farbton «vicious moss» kommt GANZ gut mit grünen Augen – und «untamed pink» mit braunen? Roaaaaar!

Du kannst die Shadow Pencils übrigens entweder als krassen Farbflash-Lidstrich benützen, oder auch etwas verwischt als coolen Smokey Eye.

So richtig bunt kommen die neuen «Wild Shadow Pots» daher: Ich liebe die Max Factor-Lidschatten übrigens, weil sie extrem intensiv pigmentiert sind und lange halten (und günstiger sind als MAC, ahem).Eye Shadows

 

Ob ich genug wild bin, um «untamed green» oder «turquoise fury» auszuprobieren, weiss ich nöd. Aber der sanfte braunrosé-Ton «savage rose» ist ungeheuer tragbar und dank leichtem Schimmer total sommerlich!

Dieser Look hier ist nix für Mauerblümchen… aber so e bitz wild können wir auch auf dem Liegestuhl sein, oder?

MaxFactor_Ad

Und nun gibt es noch eine Style-Frage: Ich habe diese Woche in Paris (ich wollte das einfach irgendwo noch platzieren können, «IN PARIS IM FALL») diese Schuhe bei & Other Stories im Sale gefunden und bin totaaaal glücklich damit.

Shoes

MEINE FREUNDE NICHT. Die Kommentare reichten von «diä sind rächt luschtig» (autsch) über «tun die nicht weh?» bis hin zu «ich sehe deinen Zehen-Füdlispalt». Was findest du? Keine Sorge, ich bin nicht traurig, wenn du mich als Grüsel bezeichnest. ICH BIN ABGEHÄRTET!

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.