Ich kann mich noch ziemlich genau erinnern, als es passierte: Es war Ende August 2001, etwa eine Woche vor meiner Hochzeit mit dem Tigerprinzen, und ich war gerade dabei, meine Radioshow für den Nachmittag vorzubereiten, als plötzlich Hektik aufkam im Studio von Radio 105: R’n’B-Sängerin Aaliyah war bei einem Flugzeugunglück in den Bahamas ums Leben gekommen.

Und ich dachte mir in den folgenden Stunden und Tagen nicht nur, wie unglaublich tragisch es war, dass eine 22-jährige so abrupt sterben muss, sondern auch, dass es – gerade in diesem Fall – so gemein war, denn es war schon damals klar, dass Aaliyah gerade erst am Beginn ihrer Karriere war.

Früh verstorbene Celebrities werden sowieso schnell zum Mythos, aber Aaliyah Haughton’s musikalischer Nachlass prägte gleich eine ganze Generation von neuen R’n’B- und Soulsängerinnen.

Genau darum hat MAC Cosmetics nun eine limitierte Make-Up-Kollektion zu Ehren der Sängerin entworfen.

PR Visual MAC Aaliyah Haughton Collection (2018), Review auf Hey Pretty

Keine leichte Aufgabe, ihren Fans einen «würdigen» Tribute hinzulegen. In der offiziellen Pressekommunikation formuliert es MAC wie folgt:

«Aaliyah ist wirklich ‚One in a Million‘ – eine unaufhaltsame Ikone, deren bahnbrechendes Schaffen in der R’n’B-Musik und im Film uns noch immer inspiriert. Jetzt erlaubt MAC Aaliyah unzähligen Fans, ihre Hingabe zur Musik- und Style-Pionierin zu zelebrieren.» 

Klar, dass nicht alle Fans (und Make-Up-Artists), die sich auf YouTube tummeln, die zehnteilige Kollektion «angebracht» finden, doch aus Make-Up-technischer Sicht ist die limitierte Edition, die ab sofort online, in den MAC Stores Zürich-Bellevue und Luzern sowie bei Globus in Genf erhältlich ist, eine perfekt editierte und sehr tragbare Sammlung mit dramatischen, warmen Farbtönen… die nicht nur honigfarbener Haut schmeicheln!

PR Visual MAC Aaliyah Haughton Collection (2018), Review auf Hey Pretty

Ich habe einige Stücke der Kollektion zum Testen bekommen und finde sie wirklich, wirklich schön. Aaluege, oder? JAAAAA!

MAC Aaliyah Age Ain’t Nothing Eye Shadow X 9, 60 Franken

MAC Aaliyah Haughton: Age Ain't Nothing Eye Shadow x 9 Palette (Hey Pretty Beauty Blog Review)

Ohhhh, das wird mein neues Travel-Must-Have! Ich liebe die kleinen Neuner-Lidschattenpaletten von MAC, weil sie so umwerfend reisefreudig sind – und in dieser Version auch noch super-wandelbar für Tages- oder Nacht-Looks.

Der Mix aus matten und schimmernden Shadows perfektioniert sie dann nur noch…

MAC Aaliyah Age Ain't Nothing Eyeshadow X 9 (Review and Image by Hey Pretty Beauty Blog)

Die Lippen stehen in der Aaliyah-Kollektion auf coole Retro-Art im Fokus: In den frühen 2000er-Jahren war Gloss superaktuell, aber auch cremige Nude-Töne! Die Aaliyah-Kollektion deckt beides ab – mit je vier Nuancen, as follows:

MAC Aaliyah Lipstick in Try Again, Hot Like… , More Than a Woman und Street Thing, je 28 Franken

MAC Aaliyah Lipsticks in Hot Like, More Than a Woman und Try Again (Hey Pretty Beauty Blog Review)

…sowie hier im asphaltfarbenen Street Thing mit zartem Holo-Schimmer:

MAC Aaliyah Lipstick in Street Thing (Hey Pretty Beauty Blog)

Das mit den schwarzen Lippen hatte ich persönlich jetzt nicht so auf dem Filter way back when, aber supercool ist der Shade trotzdem, oder?

Wer es glossiger mag, wird die ultra-glänzenden Lipglass-Varianten lieben!

MAC Aaliyah Lipglass in Brooklyn Born, Li Li’s Motor City, At Your Best You Are… und 1 in a Million (hier im Bild), je 26 Franken

MAC Aaliyah Lipglass in At Your Best You Are, Brooklyn Born und Li Li's Motor City (Review auf Hey Pretty)

…und hier noch der tiefe Braunton One in A Million

MAC Aaliyah Lipglass in One in a Million (Hey Pretty Beauty Blog Review)

…der sich auf der Haut (und an den Lippen) überraschend als tiefen Beeren-Stain entpuppt! Oben als Swatch auch noch der One in a Million Lipstick!

MAC Aaliyah Haughton Lipstick in Street Thing und Lipglass in One In a Million, swatched by Hey Pretty

Und ja, das war auch eine Ausrede, mein Tattoo zu zeigen, höhöhö.

Sehr sommerlich zeigt sich auch der zartschimmernde Bronzer der Kollektion:

MAC Aaliyah Bronzing Powder in Baby Girl, 35 Franken

MAC Aaliyah Haughton: Baby Girl Bronzing Powder Compact (Hey Pretty Beauty Blog Review)

Ich habe mir den Bronzer im MAC Store am Bellevue auf der Hand geswatcht und finde, dass er relativ intensiv ist mit dem sichtbaren Goldschimmer (ähnlich wie beim NARS «Orgasm»-Blush), aber er wird an dunkleren Hauttypen sicher grossartig aussehen!

Ganz ehrlich: Der Schuss hätte hier durchaus auch «hindenuse» gehen können, denn es ist immer ein bisschen riskant, mit Emotionen zu spielen… doch im Fall von MAC Aaliyah finde ich das Resultat extrem gelungen.

MAC Aaliyah Haughton Limited Edition Make-Up Collection: Review auf Hey Pretty

Und wenn jemand so etwas aufziehen darf, dann MAC… denn der Brand steht seit jeher schon für starke Persönlichkeiten und wichtigen, zeitgemässen Messages ein.

Ein schönes Sommer-Highlight für Make-Up-Fans – und eine super Ausrede, sich wieder ein paar der legendären Tracks von Aaliyah bei voller Lautstärke zu gönnen! Mein All-Time-Fave? «Try Again», mit Timbaland’s krass-reduzierten Beats:

Auch fast 20 Jahre nach dem Release immer noch superfresh!

Gäll, schono?

Dir wünsche ich jetzt einen super Start in die neue Sommerwoche! Ich bin übrigens gerade mit Sandra auf Spa Review und (so wie ich hoffe) seufzend vor Glück in Bayer am Ausspannen… aber heute Abend geht’s schon wieder nach Hause, damit wir auch ganz bald berichten können!

Starte gut und denke daran: Glacé ist im Moment sowohl als Zmorge, wie auch Zmittag oder Znacht komplett legitim.

Die MAC Aaliyah Haughton Limited Edition-Kollektion ist neu und exklusiv in den MAC Stores Zürich-Bellevue, Luzern und bei Globus Genf erhältlich, sowie im Webshop.

MAC Aaliyah Haughton Limited Edition Make-Up Collection: Review auf Hey Pretty

*Die Produkte sind mir von der Marke oder deren PR-Agentur kostenfrei zu Reviewzwecken zur Verfügung gestellt worden. 

2 KOMMENTARE

  1. Hoi steffi, gmeint du segsch scho in müstair? Spa review isch natürli schöner. 😊 danka für dia zwei gswatchte lippafarba. Wenn ma nid in züri wohnt, isch das amig super, wenn ma gseht wia d farb uf dr huut würkt. Uh musikgschmackhänd miar zwei total an andera. I mag mi au gar nid an d aaliya erinnera. Ziemli sicher han i fo scho anders glost als du. An schöna tag und i bin gspannt uf d spa review.

  2. Uhuu Bettina! Jaaa, gell? Der Spa war toll, vor allem die Treatments:-) Werde dann glii berichten… und Müstair ist dann nächste Woche angesagt – Bergfeeling olé! Und yes, Musikgeschmack ist ja bekanntlich ziemlich persönlich, höhö. Ich mag Aaliyah’s Sound noch heute total gerne! Baci und schöne Aabig!

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.