Gopf. Ich wollte heute eigentlich wieder mal einen etwas kürzeren Blogpost verfassen, weil ich diese Woche ziemlich unterwegs bin (ich schreibe diese Zeilen grad im Zug irgendwo bei Fribourg), aber dann machen mir die wunderschönen Produkte einfach einen Strich durch die Rechnung. Aber NARS lässt bei mir regelmässig die Sicherungen durchknallen, also ist das gar nicht so aussergewöhnlich.

May I present «Wildfire», die Spring Color Collection 2017 von NARS?

NARS Spring 2017 Color Collection «Wildfire» (PR Visual)

Diese «unkonventionelle» Kollektion geht ziemlich neue Wege, im Fall: Statt den klassischen Frühlings-Nuancen wie Peach und Rosé geht es hier grad ziemlich zur Sache mit erdigen Rottönen, leuchtenden Himmelblau-Variationen und etlichen Wildblumen-Farbtönen.

..

Denke also eher «wilder, heisser Frühling in Santa Fé» als «Blumenwiese in Cambridge», okay? Dann wirst du die Kollektion wirklich lieben!

Für die Kampagne hat François Nars – der ja nicht bloss Gründer der Make-Up-Marke ist, sondern auch Creative Director und vor allem Fotograf – Model Daria Strokous in eine wilde Blumenwiese gestelltt und schön «flushy» in Szene gesetzt.

NARS Spring Color Collection 2017: Wildfire (PR Image)

Hast du Zeit für ein kurzes Q&A mit François, bevor wir uns die Kollektion ansehen?

Warum haben Sie gerade Daria für die Kampagne ausgewählt?

Ich liebe es, mit Daria zu arbeiten. Sie hat die Art Gesicht, die ich sehr anziehend finde: Eine ungewöhnliche Schönheit, mit starken Gesichtszügen. Sie ist wie ein Chamäleon, sie kann alles werden, oder alles, was ich mir wünsche… und das ist das perfekte Model für jede Kampagne.

Wie würden Sie die Spring 2017-Farbpalette beschreiben?

Ich würde sagen, es ist ein Mix aus Erdtönen und leuchtenderen Farben, mit etwas Glow in Szene gesetzt. Auf den ersten Blick wirkt es ziemlich neutral, wegen den Bronzetönen, aber sie werden durch einige ziemlich starke Farben ausgeglichen, wie vom schimmernden Blau.  Die Kombination dieser Beiden sorgt für eine grossartige Palette, die sich perfekt für den Wechsel der Jahreszeiten eignet. 

Was sind Ihre persönlichen Lieblingsprodukte der Kollektion?

Die Velvet Shadow Sticks machen echt Spass in der Anwendung, und sie haben eine echt tolle, gut verblendbare Textur. Ich finde den warmen Bronze-Ton sexy und schick, aber ich mag die Kombination mit dem kühlen Blau. Es ist unerwartet.

Okay, François. Wir gehen mal zusammen einen Drink nehmen und ich ZEIGE dir «unerwartet»… aber für jetzt darfst du uns kollektiv mit deiner Frühlingskollektion verzücken: Die «Wildfire»-Produkte sind per heute, 22. Februar zwar leider noch nicht am NARS-Counter bei Jelmoli eingetroffen, sollten aber sehr bald verfügbar sein!

NARS Lip Gloss in Aragon (Weinrot) und Asphalt Jungle (Sangria mit Schimmer), je 34.20 Franken

NARS Lip Gloss in Asphalt Jungle und Aragon (Spring Look 2017)

NARS Lipstick in Breaking Free (Creme-Koralle) und Semi-Matte Lipstick in Kiss Me Stupid (Tonerde – limited edition), je 37.80 Franken

NARS Lipsticks in Breaking Free & Kiss Me Stupid (Spring 2017)

…und weil Breaking Free so schaurig geil ist (sorry, Mom!):

NARS Breaking Free Lipstick (Wildfire Spring Look 2017), Image by Hey Pretty

Thessalonique Duo Eyeshadow (silber-rose und lila-grau schimmer), 50.40 Franken

NARS Duo Eyeshadow in Chiang Mai (Türkis und Bronze – limited edition) und Thessalonique (Silber-Rosé und Grau mit Lilaschimmer), je 50.40 Franken

NARS Wildfire Spring Look 2017 – Duo Eyeshadows

Oooh, wie schön tragbar:

NARS Blush in Bumpy Ride, 41.40 Franken

NARS Bumpy Ride Blush (Wildfire Spring Collection 2017)

NARS Velvet Shadow Stick in Belle-Île (schimmerndes Orange), Grande-Large (Himmelblau, limited edition), Siros (Bronze) und Usbek (UV-Lila, limited edition), je 39.60 Franken

NARS Velvet Shadow Sticks (Wildfire Spring Collection 2017)

Um den Look abzurunden, einer der besten Multitasker überhaupt (und ja, ich mache hier jetzt e bitz den Marktschreier und sage: «Was, du häsch no KEINE?»)

NARS Matte Multiple in Mauretanie, ca. 54 Franken

NARS Matte Multiple in Mauritanie (Wildfire Spring Look 2017)

So.

Ich habe fertig. Aber NARS fängt damit erst an, tra la la! Inzwischen bin ich irgendwo vor Lausanne und schon fast meine Siebensachen am Zusammenpacken (und so am tun, als würde mich das Schreiben im Neigezug überhaupt nicht stören, oder dass es mir schlecht würde)… auf einen super-produktiven Mittwoch, Cara.

Make it a great one!

Die NARS Frühlingskollektion 2017 «Wildfire» wird ab Ende Februar an ausgesuchten Verkaufsstellen erhältlich sein, u.a. bei Jelmoli und Osswald Zürich und Globus Genf.

NARS Spring Color Collection 2017, Image by Hey Pretty

Hier ebenfalls im Bild: Der neue NARS Soft Matte Complete Concealer und zwei neue Velvet Matte Lip Pencils (in Pussy Control und Famous Red). Auch crazy-schön!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.