Ein Mann, der sich als Autor wunderschöner Parfumgeschichten versteht: Gérald Ghislain – das romantische wild child der Parfumkunst. Der kreative Geschichtenerzähler präsentiert mit seiner aussergewöhnlichen Duftkollektion «Histoires de Parfums» die schönsten Augenblicke vergangener Epochen, die als wunderbare Erinnerung und höchst ansprechende Huldigung der Geschichte fungiert.

In siebzehn elegante Bände gebunden, sorgt diese Bibliothek auch bei Jelmoli neu für Aufsehen. In einzelne Serien eingeteilt – alle mit dem Geburtsjahr einer berühmten Persönlichkeit gekennzeichnet – leben diese intensiven, langanhaltenden Düfte von sorgfältig ausgewählten, natürlichen Ingredienzen und qualitativ hochstehenden Rohstoffen.

Entdecke «1804: George Sand» mit zarten Geranien-, Maiglöckchen- und Moschusessenzen. Oder auch die frische «1826 Eugénie de Montijo», mit Bergamotte und Bernstein. Oder – wer ganz mutig ist – das sexy «1969», eine sinnliche Verführung, die an die freie Liebe und wilde Parties erinnert… Was du aber auf jeden Fall tun solltest, ist dir Zeit nehmen, um diese einzigartigen Düfte zu entdecken.

Neu bei Jelmoli Zürich, Loeb Bern und Süskind Zürich zu entdecken, Preise ca. 180 Franken pro Flakon.

..