So läss! Ich habe den ganzen Dienstag damit verbracht, meinen Jetlag zu ignorieren – was immer am Besten gelingt, wenn ich doofe Filmli auf YouTube schaue und dazu die Nägel lackiere. OKAY, ich habe dazu auch schaurig viel gearbeitet und geschrieben, gebe ich zu.

Und währenddem ich neue Contouring-Produkte für dich testete (meh dazu glii) und eine Einladung an dich schrieb (meh dazu unten), ging es dafür ziemlich inspiriert los an meinen Fingernägeln.

Deshalb, without further ado, schon mal mein NOTD, oder «Nail of the Day» für alle*, die keinen Beautyblogger-Slang beherrschen…

*das sind hoffentlich 99.8% der Weltbevölkerung, ahem

..

MAC Studio Nail Lacquer in Soirée (hellschimmerndes Metallic-Bronze) und Girl About Town (leuchtendes Pink), je 18 Franken

MAC_NOTD_PinkGold_2

Die Anleitung zum Look ist so ziemlich selbsterklärend:

  1. Base Coat (ich verwende zur Zeit den stärkenden «Matte Nail Envy Nail Strengthener» von OPI),
  2. zwei Schichten Girl About Town-Pink
  3. und dann mit möglichst wackelfreier Hand und gaaanz wenig Lack auf dem Pinsel die goldene Nagelspitze malen!

MAC_NOTD_PinkGold_WithBottles

Der Challenge an diesem disco-iden French Look ist, dass man die Kontur richtig lange trocknen lassen sollte, denn… wo vier Schichten Lack drauf sind, die letzte noch in Metallic-Version, muss man ihn dafür richtig lange aushärten lassen. Top Coat also erst STUNDEN später machen, okay?

Seriously.

Sonst war die ganze Mühe für die Katz, wenn du zwei Stunden später einen Hick reinmachst und dann in eine Mini-Rage gerätst. Aber hier ist alles glimpflich verlaufen, und ich fühle mich so e bitz wie Gwen Stefani, als sie noch mit Gavin war.

So e bitz 80s-Barbie, meini!

NOTD_MAC_PinkGold

MeeeYOW!

Und mit meinen frisch lackierten Nägeln, die der Tigerprinz übrigens schaurig gruselig findet, habe ich mich dann ans eigentliche Tageswerk gemacht. Falls du Hey Pretty auf Instagram oder Facebook folgst (und wenn nicht, WARUM NÖD?), hast du es wohl schon gesehen…

Charity_Blog

Und jetzt noch die Hintergrund-Infos dazu, Bella!

Beauty-BFF Katrin Roth und ich haben uns in den letzten Wochen und Monaten öfter darüber unterhalten, ob wir als Beautybloggerinnen auch über die Flüchtlingskrise schreiben sollten – und wenn, in welcher Form man das überhaupt machen kann. Denn genau so wie alle anderen beschäftigt es uns, sogar sehr.

Mich noch ein bisschen mehr, seit ich gestern diesen unglaublich aufwühlenden Artikel gelesen habe von einer jungen NDR-Reporterin, die am Wochenende an der slowenischen Grenze auf Repo war. Das ist eine wie wir, im Fall. Die von Leuten wie wir berichtet, die gerade unglaublich schlimme Dinge erleben.

Die guten News? Dass Katrin zusammen mit der zauberhaften Anna vom Bio-Beautystore Biomazing nun Nägel mit Köpfen gemacht hat – unkompliziert und (hoffentlich) auch ordentlich unterhaltsam! Ich darf nun ihre gemeinsame Charity-Party crashen, den Verkauf mit einigen weiteren Beautyprodukten wie Parfums, Hautpflegeprodukte, Make-Up und Beautygadgets ergänzen und mit DIR Cupcakes essen kommen!

tumblr_inline_nfzm1z6qfi1rnh8ob

Ich weiss!

Natürlich wird der Gesamterlös, so würkli zu 100% direkt den Médecins Sans Frontières gespendet, sowie Bea Petri’s eigenem Wohltätigkeitsprojekt in Burkina Faso, Nas Mode. All around eine wirklich gute Sache.

Und ich würde mich wirklich wirklich freuen, wenn du am Samstag zwischen 13 und 16 Uhr bei Biomazing in Winterthur vorbeischauen würdest: Der Showroom ist nur etwa 10 Minuten vom Bahnhof entfernt und auf dem Weg gibt’s auch noch den grossen H&M mit Home-Abteilung (immer noch der nächste zur Stadt Zürich, im Fall) und viele weitere tolle Läden…

Katrin, Anna und ich werden also da sein und unsere Goodies verkaufen und mit euch plaudern, während ein paar der talentierten Ladies von Bea Petri’s Schminkbar Maniküren machen. Und Anna hat mir geflüstert, dass auch Prosecco bereit steht, höhö.

ALSO, Bella: Wenn du am Samstag nichts Besseres zu tun hast – schwing‘ deinen hübschen Hintern uf Winterthur zu uns. Ich würde mich rieeeesig freuen!

Und damit wäre die Nagellack-Charity-Katy-Perry-Freudenparty zum Mittwoch schon fast wieder vorbei. Aber ich hätte da noch sechs Minuten für mehr Einblick in die ganze Situation, ganz ohne Nagellack, ich schwörs.

Danke für deine Aufmerksamkeit. Alles andere am Samstag bei Prosecco – und jetzt auf einen wunderbaren Tag!

Nähere Infos zum Biomazing Charity Sale findest du hier, und MAC Studio Nail Lacquers für deinen eigenen Disconägel an allen Counters und im Webshop.

MAC_NOTD_Closer

2 KOMMENTARE

  1. Find ich super das ihr etwas tut und helfen möchtet. Ich muss am Samstag leider an eine Weiterbildung, wünsche euch aber ganz viel Erfolg und gutes gelingen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.