Ich würde jetzt schaurig gerne eine Umfrage machen: Kennst du Inglot?

Inlot_YesOrNo

MAN KANN JA NICHT ALLES WISSEN. Doch ich bin wirklich ein totaler Make-Up-Freak bin – und trotzdem habe ich bis vor einigen Monaten den Namen Inglot noch nie gehört.

Google peitschte mich mit dem Begriff Inglot mit über 1.7 Millionen Hits aber ganz klar als Unwissende:

..

Die Make-Up-Marke wurde vor 30 Jahren in Polen gegründet und nennt sich heute «one of the world’s leading manufacturers in color cosmetics», mit mehr als 400 Shops weltweit.

Der internationale Angriff auf Grössen wie Kiko oder MAC startete jedoch erst 2006 mit dem ersten Franchise-Shop in Montreal, Kanada.

Anfang Mai 2014 ist der zweite Inglot-Store eröffnet worden: An der Lagerstrasse 10, mitten in der Einkaufspassage Europaallee direkt beim Hauptbahnhof Zürich.

Klar, musst ich hingehen.

Und klar, in netter Gesellschaft: Bekennender Inglot-Fan und Beautyschätzli Mia war mit dabei! UND DU JETZT AU!

Inglot Zürich: Shop Review auf Hey Pretty Beauty Blog

Besitzerin und Geschäftsführerin Teresa führte uns durch den ansprechenden Shop (kein einfaches Unterfangen, am Eröffnungstag) und erklärte vor allem mir einiges zu den einzelnen Produkten.

Aber ganz ehrlich, das war viel mehr ein BEAUTY-PORNO-DREH mit Mitmach-Faktor, weil man geradezu eingeladen wird dazu, die Farben an der Hand zu swatchen.

Inglot Zürich: Shop Review auf Hey Pretty Beauty BlogAchtung, Sneaky Selfie!Inglot_Collage3

WAS DU ÜBER INGLOT WISSEN MUSST

  • Inglot produziert sämtliche Kosmetikprodukte inneralb der EU, und 95% davon in einem der fünf eigenen Produktionsstätten in Polen.
  • Inglot-Kosmetika enthält keine Parabene und werden nicht an Tieren getestet.
  • Die Farbpalette umfasst mehr als 1500 Farben: Alleine für die Augen sind es 600, für die Lippen 450 und mehr als 400 Nagellacke.

WAS INGLOT GUT MACHT

  • Das «Freedom System» ist ein ziemlich cooles, platzsparendes und ökologisches Aufbewahrungssystem für die vielen Inglot-Farben: Die schlichten, flachen Paletten aus mattschwarzem Kunststoff lassen sich beliebig bestücken und sind in vielen Grössen zu haben. Der Deckel «schnappt» dank Magnetverschluss direkt darauf, und die einzelen Paletten haften ebenfalls magnetisch aneinander.
  • Vorteil? Die einzelnen Lieblingsfarben können ratzfatz ersetzt werden – und du musst nicht jedesmal eine ganz neue Palette kaufen.

  • Die Lidschatten sind wirklich sehr schön und samtig – und hoch pigmentiert.
  • Die Auswahl an Beauty-Tools und Goodies lässt sich wirklich sehen: Von Primern, Entfernern und Fake Lashes bis hin zur Aufbewahrung (mit eigenen Beauty-Cases) hat Inglot wirklich an alles gedacht.

Eine Exklusivität auf dem Beauty-Markt ist Inglot’s «atmungsaktiver» Nagellack O2M Nail Enamel, den ich sofort kaufte und damit zum Test ansetzte!

Inglot O2M Breathable Nail Enamel (von links): Top Coat, Base Coat und Farblacke in 618 (leuchtendes Korallenrot) und 609 (tiefes Pink), je 19.90 Franken

Inglot_NailEnamel_Collage

Die 02M-Linie umfasst «nur» 70 Farblacke – aber die Farbauswahl fällt auch so genug schwer.

Diese atmungsaktiven Farblacke enthalten weder Toluene, Kampfer, DPB oder Formaldehyd.

Zum Auftragen sind sie ziemlich flüssig und trocknen sehr schnell. Ich trug hier (wie immer) Base Coat, zwei Schichten Farblack und Top Coat auf: Die Maniküre hielt drei Tage ausgezeichnet.

Hier beim Makeup & Beauty Blog findest du eine ausführliche Review und weitere Swatches zu den Luft- und wasserdurchlässigen 02M-Nagellacken von Inglot.

Interesting fact: Aus religiösen Gründen müssen Musliminnen jeweils zum Gebet den Nagellack entfernen, da Wasser beim Reinigungsritual nicht wirklich an den Körper gelangen kann. Der 02M-Lack von Inglot wurde letztes Jahr nach Tests offiziell nach muslimischem Gesetz gutgeheissen, was im arabischen Raum zu einem grossen Run auf die Lacke geführt hat (mehr dazu hier). Ein cooler Nebeneffekt der «gesünderen» Lacke, oder?

DAS HEY PRETTY FAZIT

Inglot scheint ein ziemlich klares Ziel zu haben – auch in Bezug auf den Schweizer Markt: Den «günstigen M.A.C.» zu sein.

Die vielen Reviews, die ich über die einzelnen Inglot-Produkte gelesen habe, scheinen zum Glück zu bestätigen, dass die Produkte wirklich auch durchdacht sind und durchaus als «professional quality» durchgehen.

Positionieren will sich Inglot irgendwo zwischen MAC (teuer) und Kiko Make-Up Milano (günstig) – das Konzept der riesigen Farbauswahl und der Impuls, die Kunden für ihre Marke zu «branden» bleibt bei allen Brands eigentlich gleich.

Inglot_Sparkles

International gesehen trumpft Inglot laut Reviews leider nicht mit ausgezeichnetem Kundenservice auf, doch das Personal im neuen Zürcher Shop durchaus freundlich.

Seit dem Erstellen dieses Features im Jahr 2014 war ich mehrere Male kurz im Shop und kann leider nicht vom Kundenservice schwärmen – das ist ein klarer Fall von «selber Entdecken ist auch okay!». Für mich sind die Inglot-Preise (wenigstens bei uns in der Schweiz) noch immer relativ hoch, angesichts des nur mittelmässigen Einkaufserlebnis im Shop.

Ein Augenschein bei Inglot lohnt sich auf jeden Fall… unbedingt genügend Zeit mitbringen, um alles testen zu können. Und die Gefahr, sich hier gleich komplett neu eindecken zu wollen, ist gross.

DU WURDEST GEWARNT!

Inglot Store Zürich, Lagerstrasse 10 (Europaallee), 8004 Zürich. Tel. 044 241 19 19

P.S.: Ich habe eine neue Liebingsband! Kennst du «The Head and the Heart»? NÖD? Dann bitte sofort und mit Ton abspielen. Happy Wednesday, Darling!

Zusammenfassung
Datum
Produkt
Inglot Shop Zürich
Bewertung
21star1stargraygraygray

5 KOMMENTARE

  1. Ich werde sofort losrennen und Ing…. what? kennenlernen. Nö, hab diesen Brand noch nie gehört. Und dank deinem Beitrag hat er sich definitiv ein Besuch von mir verdient 😉

  2. Ich kenne die Marke auch nur durch die von dir genannten Blogs. Beim nächsten Züri Besuch, werde ich aber sicher kurz (oder lang) vorbei schauen.

  3. Da ich die marke seit jahren kenne da ich aus polen komme freue ich mich umso mehr das es jetzt in zürich auch einen store gibt. Jupiii geile farben haben die 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.