Bevor wir in den heutigen Nagellack-Post steigen, muss ich dir etwas zeigen. Etwas, das in mir ein lautes, schon fast sexuell-erregt-level-iges Stöhnen hervorgebracht hat. Und etwas, das mich erneut meine Unfähigkeit, in High Heels laufen zu können, verfluchen lässt:

Syndee Thick Heel Pump, US$ 395 bei Loeffler Randall

Husband Nik Hidber, buy me these Loeffler Randall Syndee Pumps for my birthday!

FUCK YOU, Loeffler Randall. Ich muss sterben. Ich bin pleite. Und brauche sie trotzdem!*

..

*Tigerprinz: My Birthday = T minus 42 days

Denkst du, er hat den Wink verstanden? Oder soll ich jetzt in der ganzen Wohnung Post-Its mit der (handgeschriebenen) URL zum Schuh liegen lassen? Ich behalte dich auf dem Laufenden!

So kann ich jetzt auch total befreit von der frisch eingetroffenen Herbstkollektion von OPI schwärmen. Obwohl ich jeden Monat bestimmt an die 15 bis 20 neue Nagellacke teste, ist OPI eine der Brands, die mich in Sachen Qualität nie enttäuscht. Und das gilt auch für die neue Kollektion «Washington DC»!

Kleveres Wortspiel, hier… denn OPI hat erstmals eine Kreative Botschafterin für eine Kollektion ernannt (wenn man Gwen Stefani mit ihrer eigenen Kollektion nicht mitzählt), und zwar Schauspielerin Kerry Washington!

OPI_Washington_Visual

…Washington, get it? Und Kerry spielt ja in der Erfolgsserie «Scandal» eine knallharte Troubleshooterin in… Washington DC!

DER KREIS SCHLIESST SICH!

Oder die Zusammenarbeit war so krass naheliegend, dass es selbst für OPI-Chefin Suzi Weiss-Fischlin ein totaler No Brainer war. Sie sagt es natürlich schöner:

„Kerry ist ein Rollenmodell, Stil-Ikone, Nagellack-Liebhaberin und brilliert absolut natürlich in ihrer neuen Funktion“, sagt Suzi Weiss-Fischmann. „Sie ist ein gutes Beispiel für den Spirit der Frauen in Washington D.C. Ihre mutige Lebenseinstellung zeigt sich in allen Bereichen, sei dies in ihrer Schauspielerei, in ihrem fortschrittlichen und zielstrebigen Handeln oder in ihrem, dem roten Teppich stets würdigen Stil.“

Das tönt echli wie Steffi. Einfach ohne Birkenstocks.

Dramatisch, gäll? Ich denke, wir können uns gleich in die Farbkollektion knien: Zwölf neue Farbtöne warten auf uns!

CIA = Color is Awesome (staubiges Nachtblau), Stay Off the Lawn! (tiefes Grün) und Suzi – The First Lady of Nails (Olivegrün)…

OPI CIA = Color is Awesome, Stay Off the Lawn! und Suzi – The First Lady of Nails (Fall Collection 2016 Washington DC)

Never a Dulles Moment (Currygelb), Pale to the Chief (skandalöses Nude) und Yank My Doodle (cremiges Kupfer)…OPI Never a Dulles Moment, Pale to the Chief und Yank My Doodle (OPI Fall 2016 Washington DC)

Ja, es bleibt herbstlich im Farbkonzept! Hier sind noch Freedom of Peach (cremiges Pfirsich-Orange), Squeaker of the House (Schoggibraun) und Shh… It’s Top Secret! (sehr dunkles Braun)…
OPI Freedom of Peach, Squeaker of the House und Shh... It's Top Secret! (Fall Collection 2016 Washington DC)

Keine Sorge, Rottöne gibt’s auch in der Washington DC-Kollektion. Aber sie sind «berry» Beerenlastig!

Madam President (tiefes Pinkrot), OPI by Popular Vote (kühles Apfelrot) und We the Female (dunkles Granatrot):OPI Madame President, OPI by Popular Vote und We the Female (Washington DC Collection 2016)

Bei OPI ist es jedesmal ein spannendes Wundertüten-Spiel, welche Farben sie mir zum Swatchen liefern. Diesmal: Lauter (für mich) Tragbares, yay!

Pflichtbewusst hier noch zwei der neuen Nuancen «live»:

Yank My Doodle, ein bräunliches Orange-Rot das ich sonst NIEMALS getestet hätte… ich aber jetzt erstaunlich schön finde…

OPI Yank my Doodle (Washington DC Collection 2016), swatched by Hey Pretty

Und dann das entzückende Madame President, welches durchaus das Zeug hat zu einem meiner neuen Herbst-Faves!

OPI Madame President (Washington DC Collection 2016), swatched by Hey Pretty

Es gibt in der Washington DC-Kollektion übrigens auch noch eine limitiertere Sub-Kollektion «Kerry Washington for OPI», mit drei weiteren Farbtönen – aber weil ich nicht genau verstehe, warum sie diese nicht einfach auch in die Hauptkollektion gehauen haben und jetzt echli müde bin vom Nagellack-Rummel, gibt’s sie halt jetzt einfach zum Schluss:

Kerry Washington for OPI Limited Edition in Kerry Blossom (tiefes Pflaumenrot), Liv in the Grey (Dunkelgrau) und Inside the ISABELLEtway (cremiges Karamell):

OPI Kerry Blossom, Liv in the Grey und Inside the ISABELLEtway, Washington DC Collection 2016

Sorry, OPI… aber diese drei Farbtöne sind jetzt nicht genug revolutionär, dass ihr sie als separate Limited Edition hrausgeben müsst!

UI. WAS FÜR EIN EXTREMER RANT VON STEFFI! Ich stehe offenbar völlig neben den Schuhen heute, höhö.

Whatevs, Nagellack-Groupies. Die Farben sind da. Gehet und kaufet Madame President, damit wir vielleicht karmatechnisch schon ein bisschen vorpfaden können für die US-Wahlen im November!

Tra la la und auf einen krass-aufregenden Mittwoch, Baby!

Die Washington DC Kollektion von OPI ist neu im Fachhandel erhältlich zu je 19.90 Franken, Mini-Set zu 24.90 Franken

OPI Washington DC Fall/Winter 2016 Collection, Image by Hey Pretty Beauty Blog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.