Jupi, schon wieder Mittwoch! Ich muss zugeben, gestern war ein ziemlich doofer Tag. Aber das haben Dienstage so an sich, manchmal. Krach mit der Zehnjährigen, frühmorgendliche Jahreskontrolle bei der Frauenärztin (alles ok, aber «das mit dem Gewicht, das wissen Sie ja»), eine Beerdigung… und dann noch eine Text-Deadline vergessen.

Da half auch der«übrriggebliebene»* Pumpkin Pie von Thanksgiving nicht, den ich inzwischen im Alleingang zur Hälfte aufgefuttert habe. Er ist zwar fein, aber irgendwann ist einfach GENUG KÜRBIS GSII.

*«übrig» blieb der bloss, weil ich gleich ZWEI Pumpkin Pies gemacht habe – mit der vollen Absicht, den übriggebliebenen wieder mit nach Hause nehmen zu dürfen. MOM, NÄCHSTES JAHR UNTERBINDEST DU DAS, OK?

Wir schauen also zuversichtlich und mit weniger Ärger Kürbis in den Rest der Woche. Und das mit Hilfe von meiner Lieblingsblondine!

..

Gwen Stefani Holiday for OPI»-Collection – 18 neue, limitierte Farben (je 23.90 Franken)

OPI_Visual_Gwen

Ich habe nicht nur ihr neues Video für dich (ganz unten, ich bin doch nicht blöd!), sondern ihre Weihnachts-Kollektion für OPI, die glaubs wirklich alle Wünsche erfüllt.

Ausser, vielleicht, du wolltest zu den Festtagen einen neongrünen Nagellack im Pelz-Look.

Aber sonst: ALLES DA. UND ALLES GLAM!

Die 18 Farben (plus ein ziemlich spezieller Special Edition) werden in drei Gruppen aufgeteilt. Da gibt’s die «Glam-Chic»-Farbtöne, von klassischem Purpurrot bis hin zu tiefen Smaragdgrün:

Gwen_classics_display

…Rottöne werden in der Gwen Stefani Holiday-Kollektion ebenfalls zusammengefasst:

Gwen_Reds_Display

..und glitzerig-funkelig wird es mit der festlichen Metallic-Kollektion:

Gwen_Special_Display

Wie bitte? Du willst das e bitz genauer sehen? ICH WEISS, SPÄTZLI! Bei OPI nehmen wir es doch immer total genau, oder?

Mach’s dir bequem, denn hier kommen alle Lacke mit ihren lustigen Weihnachtsnamen, tra la la la!

Die «Classics» – oben v.l.: Just BeClaus, Kiss MeOr Elf! und  I Carol About You

unten v.l.: Christmas Gone Plaid, In a Holidaze (Marron feinem Schimmer) und Love is Hot and Coal:

ClassicsNEU

 

Bei den «Reds» – oben v.l.: Fashion a Bow, Cinnamon Sweet und What’s Your Point-settia?

unten v.l.: Red Fingers & Mistletoes, First Class Desires (cooler Mix aus Aubergine- und Goldschimmer!) und Sleigh Parking Only

OPI_Gwen_RotGroup

…und bei den metallischen «Trendy»-Tönen – oben v.l.: Rollin‘ in Cashmere, Unfrost My Heart und I’ll Tinsel You In

unten v.l.: Snow Globetrotter, Comet in the Sky und So Elegant (diese eher als Glitter Top-Coats zu verwenden)

OPI_Gwen_Trendy

Zum Swatchen habe ich vier Lacke aus der glitternden-schimmernden-Ecke bekommen und finde, dass der ziemlich «klobige» So Elegant Top Coat mit grossen Silberstücken und kleinem schwarzem Glitter auch an nackten Nägeln irgendwie ziemlich cool aussieht:

Swatch_SoElegant

Und WEIL DU NOCH NICHT GENUG HAST, gibt’s noch das limitiertes Spezial-Goodie (ein tolles Luxus-Beauty-Geschänkli, by the way):

Gwen Stefani «Don’t Speak» Pure 18K Gold Top Coat (15ml), 49.90 Franken

Gwen_DontSpeak_Collage

…ja, mit echten 18-Karat-Goldblättchen… und wie immer bei OPI und wie immer äusserst lobenswert, die Miniatur-Kollektion für die, die sich nicht entscheiden können:

Gwen Stefani Holiday Collection by OPI Mini Set (4 x 3.75ml), 27.80 Franken

Gwen_Minis

 

Uff. SODELI.

Jetzt bist du in Sachen Gwen und OPI und Weihnachts-Nagellack so ziemlich up to date… da bleibt mir nur, Gwen’s brandneuen Song «Spark the Fire» hinzulegen!

Bis morn, sweetums!

Die Gwen Stefani Holiday for OPI-Kollektion ist im ausgesuchten Fachhandel erhältlich, Händlersuche hier bei www.opiswiss.ch/de/wheretobuy

Und jetzt… Kopfhörer aufsetzen und Lautstärke HOCH!

 

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.