Sorry, aber in Zeiten von Social Distancing freue ich mich umso mehr darüber, dass wir heute eine gute Freundin GAAANZ nah reinholen können: Lovely Sandra Gimmel, die während zwei Jahren hier auf Hey Pretty mitgearbeitet hat, hat sich (bei virtuellem Prosecco) überreden lassen, für mich – und uns – wieder einmal einen Gastbeitrag zu schreiben!

UND DAS AN IHREM GEBURTSTAG!

Guess who’s back, back again

Sandra’s back, tell a friend!

Hallo liebe Pretties, ist das SCHÖN, wieder hier zu sein! Besondere Umstände erfordern besondere Massnahmen und ich bin für ein paar Gastauftritte wieder zurück.

..

Wie geht’s euch? Ich muss ja sagen, ich bin SO dankbar für die Schreib-Jobs, die ich im Homeoffice machen kann. Als Freelance Make-up Artist und Kunsthistorikerin auf Jobsuche bin ich nämlich plötzlich sehr arbeitslos. Umso mehr freut es mich zu sehen, dass die Hey Pretty-Community auch in Krisenzeiten zusammenhält und nicht nur Content liest, sondern auch Content produziert! Die Badezimmerschränkli-Serie ist sozusagen eines meiner Babies und es macht mich sehr stolz zu sehen, wie sie wächst.

Und mit genau diesen positiven Vibes machen wir auch heute weiter. Es geht um Schminki! Naturkosmetik-Schminki! Aus Finnland!

Korento ist Finnisch für Libelle und der Name einer kleinen, aber feinen Make-up-Linie, die neu bei Mooi in Zürich erhältlich ist und bei der sich alles um den Teint dreht.

Crazy Lidschatten suchst du hier vergebens, hier geht’s um solide Grundlagen in Form eines schönen Hautbilds. So erstaunt es auch nicht, dass der Grossteil der Produkte mit dem wohlklingenden Berry Active Complex ausgestattet ist, der die Haut mit schützenden Antioxidantien versorgt. Darin enthalten sind die Kernöle von Preiselbeere, Blaubeere, Sanddorn, Schwarze Johannisbeere und Hagebutte.

Ziel der Marke ist es, Make-up zu machen, das mit konventionellen Produkten mithalten kann. Mein Ziel ist es, herauszufinden ob dies erreicht wurde.

Los geht’s mit der Make-up-Review, Suomi-style!

Korento Soft Velvet Primer (30ml), 52 Franken

Wir beginnen mit der untersten Schicht und (Spoiler!) meinem Favoriten. Die flüssige Formulierung gleitet geradezu über die Haut und versorgt diese mit einem sanften Glow, währenddem sie mattiert. Ich habe keine Ahnung wie das genau funktioniert, aber es ist so!

Es fühlt sich beinahe silikonig an (auf positive Weise!), ohne Silikone zu enthalten und kann sowohl alleine als auch als Basis für eine Foundation getragen werden. Das Zeug ist pure Magie und die Finnen haben somit mein Herz erobert.

Korento Perfecting Mineral Base (10g), 40 Franken

Mineral Make-up ist ein bisschen wie Koriander – entweder man mag’s, oder man findet’s blöd. Ich gehöre definitiv zur ersten Gruppe (sowohl beim Koriander, als auch bei Mineral Foundations), greife aber trotzdem eher zu flüssigen Produkten.

Die Perfecting Mineral Base hat mir aber gezeigt, dass ich dabei durchaus etwas verpasse. Sie gibt leichte Deckkraft und einen schönen Glow, der anhält. Am besten mit einem fest gebundenen Pinsel einarbeiten und sich am schönen Hautbild erfreuen.

Korento Liquid Blush (10ml), 40 Franken

Ich gebe zu, als ich den Liquid Blush (hier in der Farbe Raspberry) ausgepackt habe, dachte ich: den werde ich nie verwenden.

Einige Tage später kann ich berichten: ich verwende ihn ständig!

Ich bin nämlich trotz meiner vielen grandiosen Eigenschaften ein ziemlich fauler Mensch und war der Überzeugung, dass flüssiges Rouge einfach zu arbeitsintensiv ist. Ich wurde aber zum Glück eines Besseren belehrt: ein Tropfen (das Produkt ist sehr ergiebig!) auf den Fingerspitzen verreiben, auf die Wangen tupfen und voilà, man sieht aus als hätte man einen Waldspaziergang hinter sich. Auch diese Formulierung enthält wieder finnische Magie und verwandelt sich während des Auftragens von flüssig zu pudrig.

Korento Vitamin Infused Lip & Cheek Tint (in sechs Shades, je 10ml), 39 Franken

Der Lip & Cheek Tint (hier in der Farbe Raspberry) ist eines dieser super praktischen Produkte, die ich gerne auf Reisen mitnehme. Es ist handlich, einfach anzuwenden und vielseitig einsetzbar. Ich benutze es vor allem für die Wangen, gebe aber immer auch ein wenig auf die Lippen und auf die Lider. Lässt sich gut verblenden, hält ein bisschen was aus, I love.

Korento Rose Quartz Highlighter (5ml), 40 Franken

Seht ihr diesen GLOW???

Dieses unscheinbare Döschen hat es in sich, der Rose Quartz Highlighter heisst nämlich nicht einfach so, er enthält wirklich echten Rosenquarz (ich sag’s ja, pure Magie!)!

Die cremige Formulierung verschmilzt mit der Haut und lässt sich auch ein bisschen schichten, für Fans des ausserirdischen Schimmerns.

Die Korento-Swatches, von links: Liquid Blush in «Raspberry», Rose Quartz Highlighter und Lip & Cheek Tint, ebenfalls in «Raspberry»!

Dank dieses Blogposts weiss ich nun, was «Ich liebe dich» auf Finnisch heisst:

«Korento, Rakastan sinua!»

Ich bin wirklich hin und weg von den Produkten und kann sagen, dass sie ihr Ziel erreicht haben:

Jedes einzelne hat seinen Weg in mein tägliches Beauty-Arsenal geschafft und das ist das höchste Kompliment, das ich geben kann.

Korento ist im schönen Zürcher Clean Beauty-Store mooi.me erhältlich (der uns auch die Produkte zur Verfügung gestellt hat), und falls ihr noch weitere Wünsche habt bezüglich Beiträge aus der green beauty-Ecke, lasst es mich wissen!

Alles Liebe,

Sandra

Nachbemerkung von Steffi: Sandra nimmt Glückwünsche via Instagram auf @sandra.gim gerne entgegen. Happy Birthday, Liebe! Lass‘ dich per Zoom und WhatsApp und FaceTime und über den Innenhof überä feiern.

Und euch allen einen wunderbaren Freitag!

Korento ist in der Schweiz exklusiv bei mooi. natural beauty erhältlich.

Korento Organic Make-Up aus Finland: Brand Love und Erfahrungsbericht auf Hey Pretty Beauty Blog (erhältlich in der Schweiz bei Mooi.me)

*Die Produkte sind mir von Mooi Natural Beauty gratis zu Reviewzwecken zur Verfügung gestellt worden.

2 KOMMENTARE

  1. Liebe Sandra/ Steffi,
    Natürlich alles alles gute zum Geburri und eine tolle Review hast du geschrieben! Trifft gerade voll meinen Geschmack und ist auf meiner Ferieneinkaufsliste,weil Multitasker. Wenn schon so freundlich gefragt wird , ich würde mich mega freuen über mehr Foundation, Teintprodukte aus der Grünen Ecke .Denn die kann man oftmals nicht in echt swatchen und ausprobieren.
    Ein wundervolles Wochenende an alle!

  2. Liebe Silke,
    vielen Dank! Was hat es denn auf deine Ferieneinkaufsliste geschafft?
    Guter Punkt mit den Teintprodukten, wir schauen was sich machen lässt 🙂
    happy sunday!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.