Ahhhh, was für ein Weekend! Ich bin am Samstag ganz spät aus Frankreich zurückgekommen, und – ich schwörs jetzt WÜRKLI – damit ist auch die Pressereise-Saison im Moment vorbei! Ich weiss nicht, warum genau, aber im Juni kommen immer die coolsten Einladungen, und ich muss jeweils richtig gut überlegen, wo ich hin kann und wo nicht. Denn als Selbständige ist jeder Tag, an dem du nicht schreiben kannst, ganz einfach verlorenes Einkommen… ganz zu schweigen von meiner Family, die in der Zeit wahrscheinlich total glücklich Wurst-Käse-Salat isst und sich nie hinter den Ohren wäscht.

Und gestern hatte mein Baby, meine Erstgeborene Mia auch noch Geburtstag: Sie ist fünfzehn geworden. FÜNFZEHN! Gefeiert wurde wegen dem schönen Wetter bei meinen Eltern am See… und ich hoffe inbrünstig, dass auch du gestern nix anderes gemacht hast als dich in einen Pool oder See zu werfen!

What a day! Hope you’re enjoying the sunshine as much as I am! #spf504life #zuerisee #flipflopper #sundaymood #heypretty

Ein Beitrag geteilt von Hey Pretty (@heyprettybeautyblog) am

Die beste Nachricht? Der Sommer bleibt vorerst mal, sodass ich meine oft-verschobenen Sonnen-Creme-Posts endlich parat machen kann. Und die heutigen Beauty-News passen auch wirklich perfekt, denn das Strand-Feeling hält sogar in der Schweiz Einzug… dank Bobbi Brown’s Kult-Duft Beach, der dieses Jahr auch ein paar duftende Freunde mitbringt!

«Bobbi’s Beach Collection» besteht dieses Jahr natürlich aus dem 2009 lancierten Sommer-Parfum, der den Duft des Sommers einfängt… oder wie Fans immer wieder sagen: «Sonnencreme in Parfum-Version» ist.

Beach Eau de Parfum (50ml), 85 Franken

Bobbi Brown Beach Eau de Parfum (2017): Review on Hey Pretty Beauty Blog

Bevor du jetzt aber automatisch an Kokosnuss denkst: «Beach» ist etwas komplizierter (aber auch edler) mit Noten aus Jasmin, Mandarine, aquatischen Noten und Sand, welcher ja überhaupt nicht duftet, aber eine gewissen trockenen und warmen Unterton gibt, der fast echli ins Holzige geht.

Bobbi Brown Beach Perfume, Image and Review by Hey Pretty (2017)

Ist dir das Commitment mit dem «grossen» Flakon echli zu gross, gibt’s Beach auch in einem Rollerball, der zwar perfekt ist fürs Ferien-Necessaire, aber meiner Meinung nach mit 32 Franken für 6ml echli kostspielig ist.

Bobbi Brown Beach Eau de Parfum Rollerball

Der Duft wird 2017 von einer Hand & Body Lotion in sehr ansehnlicher Grösse begleitet…

Beach Hand & Body Lotion (200ml), 48 Franken

Bobbi Brown Beach Hand & Body Lotion

…und einem zartduftenden Body Spray mit SPF 15, der in Steffi’s Universum quasi grad mal zum Gipfeli hole genügt, aber besser ist als gar nix, oder?

Beach Sunscreen Body Spray SPF 15, 48 Franken

Bobbi Brown Beach Sunscreen Body Spray SPF 15

Weil wir grad über Bobbi reden: Ich mache zwar nicht so gerne Previews auf kommende Kollektionen, weil ich selbst eine Konsumentin bin, die Dinge sofort kaufen will und nicht irgendwo lesen möchte, dass es erst in drei Monaten erhältlich ist. Aber vor allem, weil ich es dann längst wieder vergessen hätte, höhö.

Trotzdem gebe ich heute eine sneakySNEAKY Vorschau auf Bobbi Brown’s kommende «Peace Love & Beach»-Make-Up-Kollektion für den Sommer 2017, denn sie ist schon uu bald erhältlich, nämlich ab dem 4. Juli!

Bobbi Brown Peace Love Beach Summer Make-Up Colletion 2017, Model Visual

Bobbi Brown Peace Love Beach Make-Up Collection Summer 2017, Mood Visual

Die kleine, limitierte Kollektion wurde nämlich ebenfalls von Sonne und Strand inspiriert und kommt in einem für Bobbi Brown recht ungewohntem Packaging daher… aber das könnte natürlich auch daran liegen, dass Bobbi den Brand ja vor ein paar Monaten verlassen hat und man bei zukünftigen Launches entsprechend auf eine andere Schiene setzen will… STEFFI SHUT UP, ZEIG‘ DIE PRODUKTE!

Bobbi Brown Peace Love & Beach Lidschatten-Trio (in 3 Nuancen), je 59 Franken

Bobbi Brown Peace Love Beach Collection 2017, Eyeshadow Trio in Love, Beach and Peace (from left)
Eyeshadow Trio in Love, Beach and Peace (from left)

Um den sommerlichen Glow zu zaubern gibt’s in der Sommerkollektion dann auch drei neue, limitierte Highlighters zur Auswahl:

Bobbi Brown Highlighting Powder (in 3 Nuancen), je 69 Franken

Bobbi Brown Peace Love Beach Summer 2017 Collection: Highlighter in Sunrise Glow, Tawny Glow and Sunkissed Glow
Von links: Sunrise Glow, Tawny Glow und Sunkissed Glow

und noch zwei Nuancen des langanhaltenden Nagellacks, mit dem jeweils limitierte Bobbi-Kollektionen ergänzt werden:

Bobbi Brown Peace Love & Beach Nail Polish in Navy und Dune, je 29 Franken

Bobbi Brown Peace Love Beach Summer 2017 Collection: Nail polish in Navy and Dune

Ich weiss, die Kollektion ist überschaubar… aber dafür auch sehr «usable», denn im Sommer will keine von uns ein volles Gesicht Make-Up auftragen, oder? ODER?

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spass beim Eintauchen in Bobbi’s Strand-Goodies für dieses Jahr und empfehle jetzt relativ dringend, auch am heutigen Montag das Bikini oder den Badeanzug auszupacken… auch ein Feierabend-Schwumm ist herrlich bei über 30 Grad!

Bobbi’s duftende Beach Collection 2017 ist in der Schweiz neu im Webshop und an den Counters erhältlich, der Sommer Look «Peace Love & Beach» in limitierter Edition ab dem 4. Juli 2017.

Bobbi Brown Beach Perfume, Image and Review by Hey Pretty (2017)

Die besprochenen Produkte sind mir als PR-Samples von der Marke oder deren PR-Agentur zur Verfügung gestellt worden.

Bobbi's Beach Collection (Bobbi Brown Summer 2017): Review and Image by Hey Pretty

2 KOMMENTARE

Kommentar verfassen