Heute gibts 2-für-1 für alle DIY Fans unter meinen Leserinnen, denn: Es gibt nicht nur 10 tolle DIY-Ideen, direkt von meinem gestrigen, mega-produktiven vierstündigen Pinterest-Exkurs… sondern auch noch 10 wirklich empfehlenswerte Blogs, die du auch gleich bookmarken kannst für zukünftige Inspiration.

KRASS, GÄ? Lass dir also von niemandem sagen, dass du deinen Montag ruhig e bitz produktiver hättest starten können. WIR SIND PRODUKTIV!

1. DIY «Sunburst» Rattan-Spiegel von The House That Lars Built

Image credit: The House That Lars Built

*Hier klicken für die Anleitung.*

Ich liebe Spiegel. Und Rattan. Solange man nicht draufsitzen muss und sich dann bei jedem Atemzug sorgt, ob das dumme knisternd-knackende Ding überhaupt hält!

..

2. Korbtasche aus Raffia als Aufbewahrung von Leelah Loves

Image credit: Leelah Loves
Image credit: Leelah Loves

*Hier lang zur Anleitung.*

Jöööö! Hätte ich gewusst, dass es so einfach ist, eine Korbtasche zu machen, wäre das Projekt schon im Lockdown auf meiner To Do-Liste gelandet! Coole Idee mit dem einseitigen Henkel als schicke Aufbewahrung, nicht wahr?

Und a propos «tolle Idee»: Alte Kerzenhalter aus dem Brocki oder von deiner Oma einfach in tollen Trendfarben besprayen? JAAAA!

3. DIY Upcycled Ombré Kerzenhalter von A Kailo Chic Life

Image credit: A Kailo Chic Life

OMG, ich merke grad, dass dieses Making Of-Bild beim schnellen Drüberscrollen total Penis-artig aussieht!

Image credit: A Kailo Chic Life

Das ist kein Penis, Mom. Ich schwörs!

*Hier findest du die Step-by-Step-Anleitung.*

Garantiert ohne Penisse. Sorry, direkt weiter zur nächsten DIY-Idee für deine Wohnung:

4. DIY Makramee-Regenbogen von Linda Loves

Image credit: Linda Loves

*Die Step-by-Step Anleitung gibts gleich hier* und du darfst mir gerne auch noch ein Rägebögli machen. Noch bessere News? Es gibt sogar noch ein YouTube-Tutorial dazu, gugg:

Wir sind noch nicht direkt beim Lockdown-Brotback-Level angekommen, aber Stoff selber färben kommt gefährlich nah dran, oder?

5. Shiburi Zierkissen (Japanisches Batik-Verfahren) auf Sugar and Cloth

Image credit: Sugar and Cloth

Ohhhhh, ich habe mich grad echli verliebt hier… und es ist auch gar nicht so schwierig zu machen, im Fall!

Image credit: Sugar and Cloth

*Anleitung zum Kissen gleich hier.*

Diese Makramee-Blätter würde ich glaubs einfach auf ALLES draufklatschen, was mir in die Quere kommt. Nimm‘ dich in Acht, Tigerprinz.

6. Boho-Dekoration mit Makramee-Blättern auf Beates Kreative Welten

Image credit: Beates Kreative Welten

*Die Anleitung findest du hier.*

Geht es dir manchmal auch so, dass du in Sachen Herbstdeko zwar Kürbisse liebst… aber sie einfach farblich so total nicht zu deiner Einrichtung passen? Ich meine so grün und orange und gelb?

DÄNN MAL SIE AN!

7. Pastell-Dekokürbisse von Idle Hands Awake

Image credit: Idle Hands Awake
Image credit: Idle Hands Awake

Hier findest du die Anleitung dazu (in Englisch).

Warum bin ich nicht eher darauf gekommen, Kürbisse anzumalen?

Ich fühle mich jetzt grad echli doof, weil es auf Pinterest gefühlt Tausend coole Ideen dazu hat, wie zum Beispiel hier, ganz artsy:

8. Mini Faces Kürbisse von The House That Lars Built

Image credit: The House That Lars Built

Ja, schowider The House That Lars Built, aber die Frau dahinter, Brittany Jepsen, macht auch einfach megatolle Sachen. Auch wenn du möglicherweise auch e bitz creeped out sein könntest ab diesen Gsichtli!

Image credit: The House That Lars Built

*Die Anleitung gibts gleich hier.*

So, genug Kürbisse für heute. Und das ist ein Satz, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich ihn schreiben würde. Aber «Das ist kein Penis, Mom!» auch nicht.

Sorry, wo war ich?

Ach, ich möchte eigentlich schon lange ein neues Bett mit einem Betthaupt, an das man sich anlehnen kann… und BAM! finde ich gleich den perfekten DIY-Hack dazu, der auch noch stylish aussieht:

9. DIY Betthaupt mit Lederriemen von Studiovea (ehemals Paulsvera)

Image credit: Paulsvera
Image credit: Paulsvera

*Tutorial gleich hier.*

Und zum Schluss noch eine grossartige Idee, die wie die Faust aufs Auge passt in Sachen Beauty:

10. Nachhaltige gehäkelte Abschmink-Pads von Ars Textura

Image credit: Ars Textura

Kreisch! Abschmink-Pads, fix selbst gehäkelt und mega nachhaltig endlos-waschbar? Ich bin fix dabei. Und falls du auch irgendwelche anderen Häkel-Gelüste hast, solltest du Dörte’s hübschen Blog oder Instagram-Account unbedingt abonnieren!

Image credit: Ars Textura

*Hier klicken für das ganze Tutorial!*

ET VOILÀ. Bastelfieber ausgebrochen?

Bei mir auf jeden Fall, so ziemlich nutzlos, an einem Montag morgen. Aber wer weiss, vielleicht löst das sich anbahnende Herbstwetter bei dir auch Gelüste nach #sälbermachä aus? In meinem Fall wäre es viel besser, ich hätte jetzt Inspiration zum Bügeln, oder zums-Altglas-entsorgen… oder auch, um unsere Steuererklärung zu machen (Ui! Bis Ende Monat, Steffi!).

Sorry, das war jetzt ein schreckliches Schlusswort. Dann noch lieber Penisse oder? Have a fab week, Liebe!

2 KOMMENTARE

  1. Was für tolle Ideen, ich liebe die Kürbisse mir den Gesichtern. Pinterest ist wie TikTok, Zack sind 2 Stunden rum😄 aber bei Pinterest kommt wenigstens was kreatives dabei raus! Die DIY sind der Hammer hast du super rausgesucht!

  2. @Natasha: Danke dir! Und jaaa, mir geht es genau gleich, Pinterest ist mein «grosses schwarzes Loch», das aber irgendwie immer inspiriert, ganz im Gegensatz zu TikTok, höhöhö… Freut mich, dass dir das Feature gefällt! Baci und schöne Tag!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.