Mittwochspost, Bella! Und ich merke gerade, dass das sowohl Post as in «Briefkasten«, wie auch «Blogpost» heissen kann. Total egal… Hauptsache, du hast schöne Nachrichten von Hey Pretty!

Sandra und ich haben uns gestern quer durch die Mai-Neuheiten gearbeitet, viel fotografiert, Spa Reviews geplant und Kafi getrunken. Und dabei sind wir endlich dazu gekommen, die «Pixi Pretties»-Kollektion anzuschauen, die direkt aus London geliefert wurde in einem ziemlich grossartigen Press Kit!

Pixi Pretties: Press Kit für die Blogger-Kollaborationen Frühling 2018 (mit Chloe Morello, Weylie Huang und Dolce Candy), Review auf Hey Pretty Beauty Blog

Pixi Pretties: Press Kit für die Blogger-Kollaborationen Frühling 2018 (mit Chloe Morello, Weylie Huang und Dolce Candy), Review auf Hey Pretty Beauty Blog

WAS DU DARÜBER WISSEN MUSST:

Props für die junge Londoner Beautymarke (die es seit 2016 auch in der Schweiz gibt, dank Marionnaud!), dass sie sich nicht nur eine… sondern gleich DREI Social Media-Stars geschnappt haben, um gemeinsame Sache zu machen.

Quasi «Make-Up, wie es sich eine Beautybloggerin erträumt».

Und dann auch mit einer der coolsten Make-Up-Marken machen darf.

Ja, ich bin gerade leise Tränen am weinen, dass es keine Steffi-Palette gibt, aber MAN DARF NOCH TRÄUMEN, ODER? In any case ist das Konzept für Pixi ja alles andere als neu, denn Petra Strand wäre heute garantiert auch Bloggerin und Influencerin, hätte es das bei ihrem Karrierebeginn vor bald 25 Jahren gegeben!

Als Make-Up-Artist weiss Petra aber sowieso, was funktioniert (und was Frauen wirklich wollen). So muss es auch ihr grossen Spass gemacht haben, mit drei jungen, erfolgreichen YouTuberinnen und Bloggerinnen zusammen zu arbeiten! Ausgewählt wurden drei ziemlich unterschiedliche Beauty-Influencerinnen:

Der australische YouTube-Star Chloe Morello, die einstige «illegale Immigrantin» (und Army-Veteranin!) Dulce Candy und die junge YouTuberin Weylie Hoang, beide aus Kalifornien.

Aber für dich noch viel wichtiger: Die Produkte aus der Kollaboration sind richtig gelungen!

Pixi + Chloe Morello Palette Chloette Romantic, 49 Franken

Pixi + Chloe Morello Palette Chloette und Lip Icing (Hey Pretty Beauty Blog Review)

Oooh, mit dieser Palette hast du gleich alles dabei! Chloe’s «full-face»-Set enthält von Blush über Lidschatten bis hin zu Augen-Konturen-Farben (die man auch zum Betonen der Brauen benützen kann), und ist damit auch super geeignet für Ferien. Oder wenn man einfach wie frisch verliebt aussehen will, höhö…

Chloe Morello X Pixi Collaboration (Quote from Presskit), Image by Hey Pretty

Closeup! CLOSEUP!

Pixi Pretties: Pixi + Chloe Morello Palette Chloette (Review auf Hey Pretty)

Das zweite Pixi-Produkt von Chloe ist ein kleiner, schimmernder «Lippen-Pimper»:

Pixi + Chloe Morello Lip Icing, 29 Franken

Pixi + Chloe Morello Lip Icing (Spring 2018 Limited Edition), Hey Pretty Beauty Blog Review

Mit dem «Lip Icing» mit hochglänzendem Gold-Finish lässt sich jeder Lippenstift «auf-blingen», sieht aber auch solo getragen schön aus!

Weiter geht’s mit der Dulce Candy-Kooperation mit zwei richtig schönen Paletten:

Pixi + Dulce Candy: Café con Dulce Lidschattenpalette und Lip Candy Palette (bei Marionnaud erhältlich), Image and Review by Hey Pretty

Pixi x Dulce Candy – Closeup aus Press Kit (Image by Hey Pretty)

Pixi + Dulce Candy Café con Dulce Lidschattenpalette, 49 Franken

Pixi + Dulce Candy: Dulce Café con Dulce Lidschattenpalette (bei Marionnaud erhältlich), Image and Review by Hey Pretty

Sandra hat sich diese schimmernde, aber ultra-tragbare Palette gleich für ihr Make-Up-Artist-Kit geschnappt: Die feinen Puder lassen sich sowohl als Lidschatten, wie auch als Highlighter auftragen. Super-nice!

Und für die Lippen?

Pixi + Dulce Candy Dulce’s Lip Candy Palette, 49 Franken

Pixi + Dulce Candy: Café con Dulce Lidschattenpalette und Lip Candy Palette (bei Marionnaud erhältlich), Image and Review by Hey Pretty

Wer gerne mit den Fingern schminkt, wird diese satten, cremigen Lippenfarben lieben! Mit dem Pinsel aufgetragen als Lipstick, mit dem Finger als Lip Stain… oder auch als Blush!

Pixi + Dulce Candy: Café con Dulce Lidschattenpalette und Lip Candy Palette (bei Marionnaud erhältlich), Image and Review by Hey Pretty

Gell, ich benütze heute grad echli gar viele Ausrufezeichen? Das gits, besonders am Mittwoch! Die dritte im «Pixi Pretties»-Bunde ist gemeinsam mit YouTuberin Weylie Hoang entstanden, und ist total parat für deine Handtasche!

Pixi + Weylie Hoang Dimensional Eye Creator Kit, 39 Franken

Pixi + Weylie Hoang Dimensional Eye Creator Kit (Hey Pretty Beauty Blog Erfahrungsbericht)

Wer einen etwas intensiveren Augen-Look mag, liegt mit diesen satten, warmen Lidschatten garantiert nicht falsch! Was ich cool finde, ist dass das Set auch einen doppelseitigen Eyeliner enthält – und zwar Gel-Liner (trocken) und Liquid Liner in einem!

Pixi + Weylie Hoang Dimensional Eye Creator Kit (Hey Pretty Beauty Blog Erfahrungsbericht)

Pixi X Weylie Hoang Palette (Erfahrungsbericht auf Hey Pretty)

ICH SAGTE DOCH, SIE SIND HÜBSCH!

Ein Glück, dass die Pixi-Produkte qualitativ auch überzeugen. Das Packaging ist jetzt (so unter uns) nicht ganz so «high-end», wie es sich manche Kundinnen wünschen… aber dank des leichten Kunststoffs sind bleiben sie dafür immer zahlbar.

Und das ist gerade beim Make-Up auch sehr viel Wert, findsch nöd au?

Pixi Pretties: Spring 2018 Collaboration Frühling 2018 (mit Chloe Morello, Weylie Huang und Dolce Candy), Review auf Hey Pretty Beauty Blog

So, Sandra und ich gönnen uns jetzt glaubs noch einen letzten Kafi, bevor wir die letzten Produkte shooten. Sorry, dass es heute keine lustigen Pandabären-GIFs gibt, aber irgendwie ist heute «gschaffig»-Tag. Kennst du das?

Jedenfalls: Auf in den Mittwoch, hoffentlich mit echli mehr EXCITEMENT! Hast du wenigstens was Tolles vor? I hope so!

Die Pixi Pretties-Make-Up-Kollektion ist in limitierter Auflage in ausgewählten Marionnaud-Filialen (hier lang zur Shop-Liste!), sowie im Webshop erhältlich.

*Die besprochenen Produkte sind mir als PR-Samples von der Marke oder deren PR-Agentur zur Verfügung gestellt worden.

3 KOMMENTARE

  1. Ich bin doch bestimmt nicht die einzige die auf den ersten Blick an Viseart denken musste bei der Dimension dingsbums Palette???

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.