Gehörst du auch zu der Sorte Mensch, die beim Begriff «Entspannungsmoment» so ein leichtes Würgegeräusch vor sich gibt, das sich aus der Reaktion zwischen Sehnsucht und Hohn ergibt?

EHM, ICH SCHON. Und um ganz ehrlich zu sein, arbeite ich seit Monaten ziemlich fest daran, mir endlich Freiräume in meinen Alltag wieder einzuplanen. Denn diese sind in der Hektik aus Familienleben, Arbeitsalltag und dem täglichen Bloggen hier auf Hey Pretty ganz schön rar geworden… und ich kann mir meinen «ich-bringe-alles-unter-einen-Hut-UND-hab‘-die-Nägel-lackiert!»-Lifestyle bloss leisten, weil ich nie krank werde. 

Und auch, weil ich (hebb di) bewusst versuche, Entspannungsmomente in meinen Alltag einzubauen. Dazu gehören unter anderem Yogastunden, aber auch regelmässige Massagen, bei denen ich weder Kamera noch Notizbuch mitnehme, sondern einfach offline etwas ganz für mich mache.

So hat die Einladung von Lipton zum Entdecken ihrer vier neuen «QualiTeaTime»-Teesorten einfach perfekt gepasst!

QualiTeaTime mit Lipton: Die neuen Sorgen Daily Boost, Beauty Time, After Dinner und Sweet Nights (Image by Hey Pretty Beauty Blog)

Bei einer Yoga-Stunde im wunderschönen Dolder Grand hier in Zürich mit anschliessendem Frühstück durfte ich, zusammen mit einer Reihe von weiteren Bloggern und Influencern (darunter Livia Bass, Alessandra Guinta, Fanny Frey, BangBangBlond und Anja Gasser) die neuen Lipton QualiTeaTime-Sorten kennenlernen.

Das Timing hätte echt nicht besser sein können: Die letzten paar Wochen waren selbst für mich ziemlich intensiv und ich merke langsam, dass meine Energiereserven… ehm, sagen wir mal nicht mehr ganz optimal gefüllt sind.

Also, ab in die Yoga Pants meines Vertrauens und in eine fliessende, grossartige Yoga Class im Dolder!

Lipton QualiTeaTime Event im Dolder Zürich: Ready for Yoga (Image by Hey Pretty)

Lipton QualiTeaTime Event im Dolder Zürich: Ready for Yoga (Image by David Biedert for Lipton)

Leicht verschwitzt, aber schaurig namaste-isiert ging es dann zum ziemlich luxuriösen Breakfast in der Dolder-Bibliothek, wo ich mir nach glutenfreiem Brötli, Käse und Früchten dann freudig ein paar Tassen des neuen «Beauty Time»-Tees gegönnt habe… und ich schwörs, ich habe mich wirklich nicht vom Namen beeinflussen lassen, aber diese Sorte schmeckt mir würkli vorzüglich!

Lipton QualiTeaTime Event im Dolder Grand (Review Beauty Time Tee auf Hey pretty)

Lipton QualiTeaTime Event im Dolder Grand, Image by Hey Pretty

Lipton QualiTeaTime mit Beauty Time Tee (Image by Hey Pretty)

Chumm, Anja… wirf‘ mir mir ein Küsschen zu!

Lipton QualiTeaTime Event im Dolder Grand: Steffi von Hey Pretty und Anja von SchuSchu (Image by David Biedert)

Das Konzept hinter den vier neuen Teesorten von Lipton macht für mich total Sinn: Mit dem Daily Boost startet man mit viel Energie in den Tag (mit Grüntee, Ingwer, Zitronenmelisse, Kurkuma und Vitamin C).

Am Nachmittag gönnt man sich dann als «Schönmacher» eine Tasse Beauty Time, der schön fruchtig und erfrischend schmeckt dank Hibiskusblüten, Zitronengras und Granatapfelschalen… und erneut Energie liefert mit Grünteeblättern.

Lipton QualiTeaTime mit Beauty Time (Image by Hey Pretty Beauty Blog)

Nach dem Abendessen hilft der After Dinner-Tee verdauen mit Pfefferminze, Fenchelsamen, Spearminze und einem Hauch Ingwer… und vor dem Schlafen gehen kommt man supersanft auf dem Kopfkissen an mit der Sweet Nights-Version, mit Zitronenverbene, Lindenblüten, Kamille und Orangenblättern.

NOCH MEHR ENTSPANNUNG GEFÄLLIG?

Säda, dampfend heiss serviert!

 

5 Tipps um schön entspannt zu bleiben: Hey Pretty Beauty Blog in Kooperation mit Lipton BeautyTime Tee

Wollen wir uns alle ein bisschen daran machen, im Alltag ein bisschen entspannter zu bleiben? Und ist mein Timing, so kurz vor den Festtagen, nicht perfekt dafür? Ich habe auf jeden Fall durch diese Kooperation wieder entdeckt, dass ich – so sehr ich Kaffee als Wachmacher schätze – eine dampfend-heisse Tasse Tee als Pick-Me-Up, und vor allem als Ritual liebe, das mich ganz einfach entspannt und von innen gut tut.

Besonders im Winter. Und besonders, wenn mir gerade einfällt, dass ich erst ein einziges Weihnachtsgeschenk gekauft habe.

Einatmen, und laut ausatmen, Bella… It’s going to be a great day!

Die vier neuen Lipton-Teesorten Daily Boost, Beauty Time, After Dinner und Sweet Nights sind in Packungen zu je 20 Beuteln für ca. 4.40 Franken neu im Handel erhältlich.

5 Tipps, die schön entspannen – mit Lipton Beauty Time Tee (Sponsored Content), Hey Pretty

Dieser Post wurde gesponsort: Werbung auf Hey Pretty!

3 KOMMENTARE

  1. Danke Steffi. Ich habe grad strenge Arbeitstage hinter mir und heute noch einen besonders stressigen vor mir. Aber dein „It’s going to be a great day“ hat mir grad ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Ich werde heute also definitiv entspannter in den Tag starten.

  2. gell dezember ist ein mühsamer monat. ich mag ihn nicht. es ist soo laaange dunkel und man muss immer soviel erledigen. ich trinke hauptsächlich kräutertee abgesehen von zwei espressi pro tag. das mit dem bildschirm weiss ich, ist manchmal schwierig, wenn der film länger dauert, jedoch kein tablett oder handy im schlafzimmer. dann mal los….it’s going to be a great day. 🙂

  3. Bei mir herrscht auch striktes Tablet- und Handyverbot im Schlafzimmer.
    Dafür lese ich bis mir die Augen zufallen.
    Und zwar ein Buch, so ein richtiges, mit Seiten zum Umblättern 😉
    Weihnachtsgeschenke – puh, die bringen mich dieses Jahr auch ins Schwitzen.
    Bin so ideenlos….

Kommentar verfassen