Es ist jedes Jahr dasselbe. Kaum habe ich mein Winterduvet im Estrich verstaut, donnert der Sommer ins Haus wie ein Labrador, der gerade gehört hat, wie du einen Cervelat ausgepackt hast. Bei mir in der Wohnung kletterte das Thermometer gestern schon über 30 Grad! Und ich bin dann immer mega überrascht und frage mich, ob die Leute im Zoom Call merken, dass ich nur ein Oberteil anhabe.

Was ich damit eigentlich sagen will, ist: Ich hoffe, du hattest auch so ein wunderbares Sommerweekend wie ich! Weil wir alle so kollektiv mega relaxed und sonnengeküsst sind, gibts heute auf Hey Pretty eine kleine, aber ziemlich schicke Ladung Make-Up-News:

Die L’Oréal X Elie Saab Collection ist nämlich da!

Der libanesische Modedesigner, der in der Mode für seine federleichten Tüll- und Chiffonkreationen bekannt ist, hat mit seiner erfolgreichen Duftlinie ja quasi schon Beautyluft geschnuppert. Doch nun liefert er mit seiner ersten Make-Up-Kollaboration mit L’Oréal ein kleines Stück «affordable luxury».

Oder für uns uf Düütsch: Couture zu Warenhaus-Preisen!

Neu ist diese Fusion aus Fashion und Make-Up für L’Oréal Paris ja nicht:

Sowohl Branchenkollege Karl Lagerfeld, der leider 2019 leider noch vor dem Launch seiner L’Oréal-Kollektion (hier meine Review!) verstarb, wie auch davor Olivier Rousteing von Balmain haben schon mit dem Branchen-Giganten zusammengespannt – mit wirklich schönen Resultaten, finde ich.

Und die L’Oréal Paris X Elie Saab Collection, die seit rund einer Woche erhältlich ist, ist diesbezüglich keine Ausnahme!

«Mehr als nur eine Mode-Kollaboration, wird die Lancierung dieser Kollektion in solch beispiellosen Zeiten für L’Oréal Paris und ELIE SAAB eine Art sein, Optimismus, Schönheit und Selbstwert in die Welt zu bringen; eine zugängliche Art, wie jede Frau eine kleine Alltagsflucht hinlegen und die Kraft erleben kann, die Beauty spenden kann», sagt Delphine Viguier-Hovasse, Global Brand President von L’Oréal Paris.

Die Kollektion umfasst neun Produkte: Ein Lipgloss in drei Farben, ein Color Riche-Lippenstift in vier Shades, eine Lidschattenpalette und eine Mascara.

Und diä luegemmer jetzt grad aa!

L’Oréal Paris Elie Saab Liquid Lipgloss (in 3 Shades), je 22.95 Franken

von oben: Oud Provocant, Spice Drama und Amber Choc

Die Textur der Liquid Lipglosses ist wirklich schön: Nicht zu klebrig, aber glossy genug, um aufzufallen. Der hellste Farbton Oud Provocant ist wirklich sehr hell an den Lippen, aber die beiden dunkleren Shades sind (für mich, jedenfalls) wirklich schön… und lassen sich auch toll mixen, wie du gleich sehen wirst…

Eyecatcher der Kollektion ist sicherlich die quadratische Lidschattenpalette:

L’Oréal Paris Elie Saab Lidschattenpalette, 27.95 Franken

Von Aussen schon der Hammer, und innen mit neun gut pigmentierten, warmen Lidschattenfarben, die e bitz Drama in deinen Look bringen, und trotzdem noch tragbar sind.

Lipstick Lovers kommen hier auch auf ihre Kosten…

L’Oréal Paris Elie Saab Lippenstift (in 4 Shades), je 21.95 Franken

von oben: Rose Bang, Royal Attitude, Santa Clash und Musc Impact

Beim Color Riche-Lippenstift kann man in Sachen Textur und Pigmentierung wirklich nichts falsch machen… und die vier Farbtöne der Elie Saab-Kollektion sind alle total tragbar, wenn auch e bitz herbstlich, so auf den Sommer.

Und bin ich die Einzige, die beim Snakeprint-Muster der Lippenstifte krasse Khaleesi-Vibes empfängt?

Die Limitierte Kollektion wird noch mit einer passenden Mascara im Elie Saab-Look abgerundet:

L’Oréal Paris Elie Saab Volume Haute Couture Mascara, 24.95 Franken

…und ich muss ich leider e bitz enttäuschen: Das Täschli dazu war ein Pressegeschenk und ist im Handel offenbar leider nicht erhältlich!

Ich habe mich am gestrigen Sonnen-Sonntag zuhause verkrochen wie ein Vampir – und dafür auch direkt einen Look geschminkt mit der Kollektion, gugg:

…wie findsch?

Recht dramatisch, oder? Mir sagen vorallem die leicht metallischen Finishes total zu – und ich hoffe, du gibst mir noch 50 Bonus-Punkte, dass ich in meinem Kleiderkasten sogar noch ein passendes lavendelfarbenes Kleid hatte, das ich EXTRA FÜR DICH GEBÜGELT HABE BEI ÖPPE 30 GRAD.

Okay, du hast mich gar nicht darum gebeten, sorry!

So, genug Make-Up-Luegis für heute… es ist Montag und wir haben UUUUU VIEL ZU TUN, oder? Für mich heisst das erst mal: Reismilch-Latte zaubern, auf YouTube Drew Barrymore’s Talkshow tschäddere laa und erst mal die Nägel lackieren, bis ich in die Arbeit tauche.

Auf einen tollen Wochenstart und big hug!

Die L’Oréal X Elie Saab Make-Up Collection (Limited Edition) ist in der Schweiz u.a. bei Manor erhältlich.

*Die Produkte wurden mir von der Marke oder deren PR-Agentur zu Reviewzwecken gratis zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag enthält Affliate Links: Das heisst, dass Hey Pretty einen kleinen Prozentsatz mitverdient, wenn es über diese Seite zu einer Bestellung kommt (in diesem Fall bei Manor). Wenn du das nicht möchtest, kannst du die Produkte einfach direkt per Suchmaschine finden!

Vorheriger ArtikelWin: Deine Daylong Sonnenschutzausrüstung für den Sommer ist da!
Nächster Artikel5 Naturkosmetik-Gesichtsmasken für einen frischen Glow

10 KOMMENTARE

  1. Super, danka für s swatcha. Gseht schön us. D lippastift muass i mol go aluaga. Manor hämmer do zum glück au, brucha dermol also keis zugticket uf züri. 😄
    Schöni wucha, steffi

  2. Wow, das Augen Make-up ist der Hammer, du siehst toll aus :)! Ich komme in Versuchung, obschon meine Lidschatten Palette nicht wirklich klein ist :D…..

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.