Schätzi! Alles klar bei dir heute? I hope so! Hier alles paletti… ich düse gleich mit Claudia zu einem Haircare-Event und freue mich, dass diese Woche ein bisschen ruhiger aussieht als die Letzte!

Haircare ist auch quasi das Tagesmotto, denn ich habe schon vor einigen Wochen ein paar neue Bürsten und Kämme zum Testen bekommen, die ich richtig gut finde und darum hier gleich in einem Mittwochs-Quickie vorstelle. Besonders, weil ich glaubs noch nie eine konkrete Bürsten-Review hatte hier auf Hey Pretty. Und sorry… wir mögen es alle, gebürstet zu werden!

WAS DU DARÜBER WISSEN MUSST:

Die Kämme und Bürsten von TAN’S werden in einem Familienbetrieb in China hergestellt und sind alle handgefertigt aus 100% natürlichen Materialien wie Ebenholz, Vera-Holz oder Widderhorn.

Die 21 Produkte der Linie werden alle in einer Schreinerei hergestellt, die bereits in 3. Generation geführt wird und in der hauptsächlich behinderte Menschen arbeiten. Sämtliche Materialen stammen aus nachhaltiger Produktion und -handel (ISO- und CITES-zertifiziert), und die Schreinerei hat sich dazu noch einem Wiederaufforstungs-Programm angeschlossen, bei dem die ganze Firma jedes Jahr neue Bäume pflanzen geht.

FEEL-GOOD, oder? Das Gute ist, dass die Bürsten und Kämme auch unglaublich hochwertig sind und bei guter Pflege ein Leben lang halten sollten! Hier ein paar Highlight-Produkte, die meinem feinen, trockenen Haar gut tun:

«Grafen Kamm weit» aus Chakate-Holz, 45 Franken

Tan's Grafen-Kamm (klein), Hey Pretty

Pflegekamm für langes, lockiges Haar… ideal, um die Haare zu entwirren, auch in nassem Zustand.

Etwas zielgenauere Pflege gibt’s hiermit:

«Gräfinnen Kamm fein» aus Chakate-Holz, 60 Franken

Tan's Gräfinnen-Kamm (fein), Image by Hey Pretty

Für meine relativ feinen Haare ist der Gräfinnen-Kamm ideal… aber er sorgt auch an Tochter Lily’s starken Locken für Glanz und «Beruhigung».

Gestriegelt wird schliesslich mit diesem hier:

«Königs-Bürste» aus Vera-Holz, 120 Franken

Hey Pretty Kurzreview: TAN'S Bürsten und Kämme

Die Reinigungs- und Glanzbürste mit Wildschweinborsten ist ein ziemlicher Alleskönner, und eignet sich für alle Haartypen von gerade bis lockig: Das perfekte Modell, um das «100 Bürstenstriche»-Experiment zu wagen… denn nicht nur die Beauty-Experten sagen, dass das das Geheimnis von richtig schönem Haar ist!

All in all sind die von mir getesteten TAN’S-Bürsten und Kämme von wirklich toller Qualität, und die Geschichte und Philosophie dahinter absolut unterstützenswert. Auf die Bürsten, fertig… los!

So, und jetzt hopphopp den Mittwochrocken. Bis morn!

TAN’S Bürsten und Kämme gibt’s im ausgewählten Fachhandel (u.a. bei Globus), sowie im Onlineshop.

Kommentar verfassen