Weisst du eigentlich, was der grösste Challenge ist für eine Beauty-Journalistin? Nein, es sind nicht die vielen Lidschatten, die ich unbedingt testen sollte (insert Supermodel going «I just can’t gain weight!») – oder zu lernen, während den Trockenzeiten einzelner Nagellackschichten E-Mails zu beantworten, ohne den Lack an den Computertasten zu versauen.

Nein… es ist natürlich, neue Produkte total unbefangen zu reviewen. Denn mein persönlicher Geschmack ist ganz anders als deiner, und meine Pflegebedürfnisse erst recht. Selbst, wenn ich eine von Geistern gesegnete Fusscreme mit Wasabi-Duft bekommen sollte (ist noch nie passiert, aber YOU NEVER KNOW), gehe ich davon aus, dass es irgendwo da draussen ein paar Menschen gibt, die genau darauf gewartet haben und dieses Produkt nie mehr missen möchten.

Das war natürlich auch mitunter ein Grund, warum ich vor bald zwei Jahren Hey Pretty lanciert habe: Im Gegensatz zu meinen Aufrägen bei Magazinen, Zeitungen und in Style-Blogs wie bei Jelmoli kann ich hier nach Herzenslust MEINE Lieblinge abfeiern. So schreibe auch tatsächlich nur über Dinge, die ich persönlich entweder wahnsinnig spannend, wahnsinnig innovativ oder einfach wahnsinnig lustig finde.

Umso schöner, wenn ich dabei Marken entdecke, die mir ganz persönlich total liegen… und die mich erst noch umgekehrt «supporten»! Eine davon ist Radical Skincare – eine US-Marke, die sich auf hoch wirksame Pflegeprodukte ohne Firlefanz spezialisiert hat. Und eine der wenigen Brands, von denen ich wirklich die komplette Produktepalette nicht nur ausprobiert, sondern auch etliche davon fixe Bestandteile meiner Beauty-Routine geworden sind.

..

Nun sind zwei neue potenzielle Lieblinge dazugekommen. Und zwar für Körper und Hände!

Radical Skincare Firming Body Multi Repair Creme and Hand and Nail Multi-Repair Creme

WAS ICH AN RADICAL MAG:

Die Formulierungen sind leicht und fühlen sich nie «fettig»an, obwohl sie unglaublich gut befeuchten. Es steckt viel Forschung und Technologie drin – die Radical-Gründerinnen Liz und Rachel Edlich sind die Töchter eines sehr angesehenen plastischen Chirurgen, der sein Know-How ebenfalls eingebracht hat – und es scheint mir ein gutes Omen, dass etliche «alte Hasen» aus dem Megakonzern Estée Lauder zu Radical arbeiten gegangen sind.

Von der Reinigung über Peeling-Pads, Seren, Augencremen und Feuchtigkeitspflege sind die Produkte klar darauf ausgerichtet, schönere, prallere Haut zu zaubern mit einer geballten Ladung Anti-Oxidantien – mehr dazu in diesem kurzen Clip…

Doch wie ich hier auf Hey Pretty schon oft gesagt habe:

Bei der Wahl der Pflege sind es für mich ganz besonders die Düfte, die mich ansprechen müssen, und da liebe ich einfach den typischen Radical-Geruch: Frisch und fruchtig-leicht nach Mandarine.  

So, genug Fan-Girling, Steffi. Zu den Neuheiten!

Radical Firming Body Multi-Repair (200ml), 90 Franken

Radical Firming Body Multi Repair

 

WAS SIE TUT:

Diese reichhaltige Körpercreme ist das erste Body-Produkt von Radical und deckt gleich fünf Bedürfnisse ab: Sie sollte die Haut mit einem «Maximum an Nährstoffen, Feuchtigkeit und Komfort» versorgen, für alle Hauttypen angenehm sein, die Haut straffen und Konturen verfeinern… und dann auch noch gegen Verfärbungen (von Sonne oder auch der Epilation) wirken.

Uff, säg ich.

«Keis Problem!», sagt Radical.

Fürs ultimative Wohlgefühl und ein ziemlich luxuriöses Feeling beim Auftragen sorgen Sheabutter, Dattelöl und Macadamia-Öl. Erste Steffi-Tests bestätigen schon mal, dass meine leicht schuppigen (wää!) Schienbeine butterzart geworden sind. Aber vielleicht liegt das auch an dem ganzen Yoga und Lauf-Joggen und Grüntee trinken und so. Nei, ich glaube auch nicht. Das schieben wir Radical zu, höhö.

Das zweite neue Pferdchen im Stall lässt mein Herz hüpfen, da ich leicht besessen bin von schönen Händen und mir selbst nicht nur mehrmals pro Woche neue Maniküren verpasse, sondern auch wirklich darauf bedacht bin, sie gut einzucremen.

Deshalb ein besonders warmer Willkommensgruss hier:

Radical Hand and Nail Multi Repair Creme (75ml), 62 Franken

Radical Hand and Nail Multi-Repair Creme

WAS SIE TUT:

Oha. Vergiss‘ 5-in-1… hier geht’s gleich SEVEN in one zur Sache! Radical’s wissenschaftlicher Experte, Lionel de Benetti, hat die Creme an einem Event kürzlich vorgestellt und obwohl er auch für die bisherigen Radical-Produkte verantwortlich war, konnte ich richtig heraushören, dass er hier besonders stolz darauf ist. Die Hand and Nail Multi Repair Creme war nämlich eine grosse Herausforderung, weil die Hände «besonders schwer angegriffen werden» im Alltag und ständigen «Attacken von Aussen» ausgesetzt seien (DRAMA!).

So musste hier gleich für drei verschiedene Hauttypen – die zarten Handrücken, die mit Schweissdrüsen nur so übersäten Innenflächen und für die Nagelhäute – eine Formulierung her, die extrem befeuchtet und schützt… aber trotzdem eine leichte Textur hat, die schnell einzieht. Denn niemand mag es, mit fühlbarem Fettschleier an den Händen herumzulaufen.

Die wichtigsten Wirkstoffe sind dabei Kaffee, Vitamin C und Niacinamid (als Antioxidatien), Himbeerextrakt gegen Verfärbungen, jede Menge Hyaluronsäure, Sheabutter  und Glyzerin für Turbo-Feuchtigkeit, Allantoin zur Heilung… und Myrrhen-Extrakt für die Nägel. Eine wundervolle Formulierung, die echt lange Feuchtigkeit spendet – und jetzt habe ich den feinen Radical-Duft zum Mitnehmen!

DAS HEY PRETTY FAZIT:

Diese beiden neuen Feuchtigkeitscremen sind unverkennbar aus dem Hause Radical, mit ihren sehr intensiven Formulierungen. Und ja, sie sind auch ziemlich luxuriös – sowohl von der Textur her, wie auch preislich, gebe ich zu. Aber wer auf der Suche ist nach einem neuen Verwöhnprogramm für die besonders kalt-trockene Jahreszeit, könnte hier ziemlich schnell angefixt werden.

Du wurdest gewarnt!

Radical Skincare und die neue Firming Body Multi-Repair, sowie die Hand and Nail Multi Repair Creme gibt’s u.a. bei Jelmoli Zürich, Manor Genf und in ausgesuchten Amavita-Apotheken, Store Finder gleich hier

Radical_Closer

HeyPretty_Sponsor_Closer

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.