…oder sollte ich im Titel schreiben «gegen feines Haar»? Das hört sich so fies an, ich will kein Frisuren-Mobber sein. Darum formulieren wir es halt so, wie jeder Besitzer von feinem, nicht-besonders-voluminösen Haar I’M TALKING ABOUT MYSELF selbst denkt, wenn er in den Spiegel schaut:

Plattkopf

Bevor du jetzt in die Tasten haust und mir unten Kommentare schreiben willst im Stil von «neiiin, Steffi, du hast keinen Plattkopf», musst du dir diesbezüglich überhaupt keine Gedanken machen. Ich habe ein so übersteigertes steiles gutes Selbstbewusstsein, dass ich meine platten Haare locker verkrafte, mach‘ dir keine Sorgen. IT’S JUST A FACT. Und ich mache den weltbesten Cheesecake, irgendwo muss das Karma ja zuschlagen.

Doch dieser Fakt mit dem platten Haar, den kann ich durchaus ändern versuchen, wenn ich gewillt bin. Und die richtigen Produkte habe, tra la la!

..

Bevor wir zur Review des Tages übergehen, eine kleine Depressions-Info: Ich habe mich nämlich kürzlich von einem schaurig herzigen Coiffeur belehren lassen, dass es in Sachen Haarpflege gewisse «Styling-Wünsche» gibt, die sich fast ein bisschen ausschliessen.

Volumen + glänzendes Haar wäre jetzt zum Beispiel eine dieser Beauty-Gleichungen, die im echten Leben kaum aufgeht.

Das heisst: Willst du Volumen, musst du halt auf Hochglanz verzichten.

Und bevor du jetzt sagst «aber Eva Longoria/Ariana Grande/Cara Delevigne hat auch glänzendes, volles Haar!» solltest du wissen: 90% der Models, Sängerinnen und Celebrities tragen Haarteile und/oder Extensions. 

They’re faking it.

Weil ich im Alltag keine Nerven habe für Extensions (obwohl sie ja nicht schlecht aussehen, lies‘ und schau hier!), wähle ich deshalb vorläufig den Weg des Marokkanischen Zauberöls… und habe dieses neue Zaubermitteli getestet:

Moroccanoil Root Boost (250ml), 36 Franken (z.B. bei PerfectHair)

Rootboost

Dieses «Liftspray für mehr Volumen» soll für jeden Haartyp, also für feines, glattes oder lockiges Haar geeignet sein und «verdichet die Mähne von der Wurzel an und schafft langanhaltende Fülle und extra Volumen». Da ich bisher noch nie Moroccanoil-Produkte getestet habe und ganz ehrlich eigentlich dachte, dass solch reichhaltige Pflegeöl-Linien eher was für dickes, trockenes Haar sind, habe ich aber den «Root Boost» zum Testen besorgt. DENN DAS HÖRT SICH SUPER AN, NICHT WAHR?

Natürlich wollte ich dir total motiviert mit Bildern zeigen, wie ich jetzt Platt auf VAVAVOOM gehe damit… aber heute kam mir ein sehr grosser Pickel – und eine dringende Textdeadline – in die Quere.

Deshalb lasse ich jetzt dieses bezaubernde Model Schritt für Schritt zeigen, wie «Root Boost» total korrekt und profimässig verwendet wird…

…und gehe direkt in mein Fazit. Zackzack, so sind wir eben am Dienstag!

DIE STEFFI-REVIEW:

Der «Root Boost»-Spray von Moroccanoil sorgt wirklich sofort für mehr Volumen beim Haare trocknen! Es ist jedoch wirklich wichtig, dass du den Spray aufträgst, und dann die Haare mit der Rundbürste und in Sektionen aufgeteilt trocken föhnst. Mein Spezialtrick, übrigens: Beim Trocknen immer zum Schluss noch mindestens fünf Sekunden mit Kaltluft direkt am Ansatz «abkühlen», um das frisch erstandene Volumen zu fixieren.

Das Resultat, nach der Föhn-Runde? Wirklich sicht- und fühlbare Fülle, die stundenlang hält. Wenn ich aber abends die Haare ausgebürstet habe, war das Volumen am nächsten Tag so ziemlich weg… das ist also kein Drei-Tage-Halt-Produkt. Dafür lässt es sich absolut rückstandslos heraus bürsten und klebt überhaupt nicht.

DAS HEY PRETTY-FAZIT:

Ein Haarwunder mit «ohmyGOD»-Effekt ist zwar nicht geschehen – dafür müsste zuerst ein neuer Haarschnitt her (und der ist geplant, juhui!) – aber der «Root Boost» gibt einfach ein bisschen mehr Griff und Stand ins Haar. Und ist fix aufgenommen in meinem Haarpflege-Programm.

BAM! Auf einen voluminösen Tag, Sweetums. Und falls du das gegenteilige Problem hast, bleib’dran – more Hair News coming soon!

Moroccanoil Root Boost ist neu für ca. 38 Franken im Fachhandel erhältlich

Rootboost_Closer

 

Zusammenfassung
product image
Meine Bewertung
1star1star1star1stargray
Kategorie
4 based on 1 votes
Marke
Moroccanoil
Produkt(e)
Root Boost
Preis
CHF 39

2 KOMMENTARE

  1. Hi Steffi! John Frieda hat einen Spray der mit „7 Tage Volumen“ blöfft. Ich hab ihn aber noch nicht probiert :-)) .
    Mein Favorit ist seit Jahren der „Föhn Aktiv Styling Spray“ Langzeit Volumen von Guhl. Vor dem Föhnen ins feuchte Haar sprayen & Kopf-über-abe den Ansatz föhnen. Es verleiht Volumen & die Haare fetten weniger schnell nach. Das Volumen hält hier leider auch nicht ewig, aber das brauche ich nicht..
    Liebe Grüsse und schöns Tägli!

    • Hi Filis! Jaaaa, den „7 Tage Volumen“-Spray habe ich auch schon verwendet, ist auch gar nicht schlecht… aber den Guhl-Spray kenne ich noch nicht… muss ich auch grad probieren! Dankä und dir au en bezaubernde Tag!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.