Der heutige Eintrag könnte genau so gut heissen: «Why I love Gucci… WESTMAN». Nix mit Handtäschli, Spätzli. Es geht um die grossartige Make-Up-Artistin Gucci Westman, die seit 2008 bei Revlon «Global Artistic Director» ist und der Marke mit ihren Hollywood-Connections wieder ziemlich ins Gespräch gebracht hat. Und auf die Titelbilder der Vogue.

Dazu ist sie – wenn man der Branchenpresse glauben darf – ganz einfach ein cooler Feger.

Cool und ziemlich bunt kommt jetzt auch Gucci Westerman’s Fall/Winter 2013/2014-Linie für Revlon daher: Die «Evening Opulence Collection» trumpft mit leuchtenden, schillernden Farbkombinationen auf, die sich für den grossen Auftritt wirklich PERFEKT eignen.

Aber zuerst geht es ab in die Make-Up-School mit 5 völlig unnützen aber total flockigen Fakten über Gucci Westman:

..

GucciPortrait

  • Sie ist in Kalifornien geboren, aber in Schweden aufgewachsen, wo sie vor allem Pferde ritt und von einer Karriere als Dolmetscherin träumte.
  • Sie ist BFFs mit Hollywoodstars wie Cameron Diaz oder Gwyneth Paltrow und sogar mit der Mode verheiratet: Ihr Ehemann ist David Neville vom hippen Jeans-Label rag & bone.
  • Ihr persönliches Lieblingsprodukt bei Revlon (aus eigener Entwicklung, of course) ist der Lip Butter, der im letzten Herbst auf den Markt kan. Gucci dazu: «You need to have a sheer lipstick, it’s so much fun!»
  • Gucci trug mit 15 am liebsten eisblauen Lidschatten mit königsblauer Mascara. Iiiik!
  • Ihr grösster Albtraum? Dass ihre Make-Up-Boxen während eines Fluges verloren gehen und sie einen Job mit völlig fremden Make-Up-Produkten erledigen muss. «It’s terrible and scary, but inspiring in lots of ways.»

Und jetzt KOPFÜBER in die Evening Opulence Collection! Das Schweizer Visual dazu kommt mit der frisch gewählten Miss Earth 2013 Djoa Strassburg daher, links im Bild neben Miss Earth 2011, Irina de Giorgi (die irgendwie aussieht wie Joiz-Moderatorin Gülsha, findest du nicht auch?)

Revlon_EveningOp_Visual

Stark, oder? Nix mit wischiwaschi-Nude-Look!

Hier die Goods dazu: Evening Opulence Colorstay 16h Eyeshadow Quads, je 20.90

Revlon_Eyeshadows_Group

Eyeliner Pencils in Smaragdgrün, Violett, Braun und Schwarz, je 9.90 Franken

Revlon_Eyeliners

und die Photoready 3D Volume Mascara in Schwarz (22.90 Franken)…

Photoready_Mascara

Die beiden Nail Enamels aus der Evening Opulence-Kollektion heissen Seductive (extrem dunkles lila) und Rich (schmeichelndes goldsilber), je 14.90 Franken:

Revlon_Nagellacke

und die «lang haftenden, pflegenden» Colorburst Lipglosses in Embellished (Brombeer), Adorned (knalliges Neon-Fuchsia) und Bejeweled (zartes Lila), je 17.90 Franken…

Revlon_Lipglosses

Ich säge dir: Der mittlere Farbton Adorned ist in Natura DERART leuchtend, dass ich ihn sofort ausprobieren musste, gugg:

Lips_Steffi

ICH WEISS! DER CRAZY MAN-REPELLER!

Mein Tigerprinz ist vorhin nach Hause gekommen und hat sich geweigert, mich zu küssen. Das ist spätestens nach dem Hackbraten vorbei, sägi dir. Aber eine WAHNSINNS-FARBE, oder?

Ich gehe ihn jetzt grad nomal echli plagen damit. Für dich heisst es: Ab zu Manor, da gibt’s den Stoff dazu!

Die «Evening Opulence by Gucci Westman»-Kollektion von Revlon ist ab sofort erhältlich.

Picture 8972

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.