Bevor wir zusammen in die Badewanne steigen, möchte ich dir erzählen, wie sehr ich mich als LUSH-Profi sehe: Ich war am letzten Samstag in der Stadt, zwecks Geschenke kaufen, wie ungefähr 1.5 Millionen andere Menschen… doch eine meiner Missionen war klar in eigener, komplett egoistischer Sache: Meine Favoriten aus der diesjährigen Weihnachtskollektion zu kaufen.

Und während die fröhlichen, sehr motivierten LUSH-Verkäuferinnen generell jede Kundin (gäll, das stimmt?) begrüssen und fragen, ob sie was zeigen oder vorführen dürfen, weichen sie – wenn Steffi einen Laden betritt – mit ehrfürchtigem Gesichtsausdruck zur Seite und sagen Dinge wie «Ah, ich gseene, du kännsch dich uus.» Und ich weiss doch, dass das einfach ihr Verkaufstraining ist, aber ich sterbe jedesmal innerlich ein kleines bisschen vor Stolz, denn…

Ich weiss wirklich, was ich will. Und werfe Badebomben und Schaumbäder in meinen Einkaufskorb wie andere in der Migros Zwiebeln und WC-Papier.

Und das war jetzt eine total unsexy Überleitung zu meinem Weihnachtsgeschenk-an-mich-selbst: Die grosse Tüte wohlduftender Bade-Goodies, die jetzt im Badezimmer steht und deren Inhalt mich förmlich ANSCHREIT, in den Weihnachtsferien benutzt zu werden!

..

Die LUSH Weihnachtsprodukte sind seit einigen Wochen bereits im Verkauf und begeistern mich jedes Jahr erneut mit liebe- und fantasievollen Limited Edition. Für die Festtagssaison 2017 kommt sogar noch eine ganze Reihe «nackter», komplett verpackungsfreier Versionen von LUSH-Klassikern in die Regale. Zero waste, anyone?

Bist du parat für füdliblutte, farbenfrohe Weihnachtsstimmung? Auf zu einigen der LUSh Christmas-Highlights!

Christmas Eve Schaumbad, 9.80 Franken und Christmas Cracker Schaumbad, 13.50 Franken

LUSH Christmas Eve Bubble Bath and Christmas Cracker Bubble Bath (Image and Review by Hey Pretty)

Das kleine blaue Schaumbad duftet wundervoll nach Ylang-Ylang und Jasmin (und färbt das Badewasser tief blau!), während der Christmas Cracker nach Myrte und Limtette duftet, dank Knisterbrause auch für deine Ohren eine Party hinlegt… und auch zerbröckelt zum Wasser gegeben werden kann und so für mehrere Bäder reicht.

Tree-D luxuriöses Ölbad, 9.90 Franken

LUSH Tree-D Luxuriöses Ölbad (Hey Pretty Review Lush Christmas Collection 2017)

Dieser kleine Kerl duftet dafür nach Mandarinen und Grapefruit und enthält ganz viel Kakaobutter. Du bist nachher glitschig wie ein Aal, aber dafür perfekt eingecremt… also nur trocken tupfen mit dem Badetuch und nicht gleich alles wieder abfrottieren.

Ui, ist «abfrottieren» überhaupt ein Wort?

Christmas Sweater Badebombe, 9.90 Franken und Golden Wonder Badebombe, 9.90 Franken

LUSH Xmas 2017: Christmas Sweater and Golden Wonder Bath Bombs (Image and Review by Hey Pretty)

Wenige Dinge machen mir mehr Spass, als eine dieser schweren Badebomben in die Wanne zu werfen! Den Christmas Sweater habe noch nicht benützt – er enthält aber lauter festlich-würzige Zutaten wie Ingwer, Senfpulver (!), Zitrone und Gewürznelkenöl… und die Golden Wonder birgt tatsächlich eine ziemliche Überraschung in ihrem Inneren. Es ist nicht alles Gold, was glänzt, höhö!

Santa’s Christmas festes Duschgel (limitiert), 24 Franken

Lush Christmas 2017: Santa's Christmas Naked festes Duschgel (Image and Review by Hey Pretty): Verpackungsfrei!

Die neuen «Naked»-Produkte von LUSH gehen in Sachen Zero Packaging ganz neue Wege: Die festen Lippenpeelings, Duschgels und Body Conditioner gesellen sich nun fröhlich zu den bereits vorhanden festen Seifen und Shampoo Bars und weiteren verpackungsfreien LUSH-Produkten. Hier ein bisschen mehr dazu…

Ich habe mich noch nicht ganz an «Santa’s Helper» gewöhnt, muss ich zugeben… der Schaum, den man damit machen kann, ist zwar wundervoll – aber das Ding färbt ziemlich intensiv ab, just so you know… es ist wie ein Miniatur-Horrorfilm in der Dusche mit ihm. Aber keine Sorge: Die Farbe geht sowohl von der Haut, wie auch von den Fliesen wunderbar runter, und Bonuspunkte dafür, dass er unglaublich lange hält!

Butterbear Badebombe, 7.50 Franken und Magic Wand wiederverwendbares Schaumbad, 14.50 Franken

Lush Weihnachten 2017: Magic Wand und Butterbear Schaumbad (Hey Pretty Review)

What’s not to love beim Butterbären, mit Fair Trade-Kakaobutter und sanftem Vanilleduft? Und der kitschige Zauberstab duftet genau so weiberig, wie du es dir vorstellst… und kann mehrmals verwendet werden: Einfach ein paar Mal unter das laufende Wasser halten, bis dein persönlicher Schaum-Pegel erreicht ist… und dann den Stern weglegen und trocknen lassen fürs nächste Mal!

Und zum Schluss noch mein Favorit: SAD SNOWMAN.

Snowman Bubbleroon, 9.80 Franken

LUSH Christmas 2017: Snowman Bubbleroon (Image und Erfahrungsbericht Hey Pretty)

Okay, das «sad» habe ich jetzt völlig dazu gedichtet, aber LUEGT ER NÖD HERZIG DRII? Und fein (sprich: sanft) duften tut er auch, der Typ… und sorgt mit Sojamilchpulver und Kakaobutter für streichelweiche Haut.

Falls du auch immer noch auf der Suche nach Geschenken bist: Bei LUSH gibt’s ja auch immer unzählige Gift Sets von klein bis DU-LIEBST-MICH-WIRKLICH… dieses Jahr wäre mein persönliches Highlight (hüstelhüstel) die «Wonderful Christmas Time»-Geschenkbox mit sage und schreibe 19 Badebomben und Bubble Baths, aaaaah!

Ein Schnäppchen für 220 Franken, oder?

Lush Wonderful Christmas Time Gift Box (PR Image)

Ich glaube, ich müsste Sandra noch vorwarnen… sie kommt nämlich morgen arbeiten und wird sonst möglicherweise von einer LUSH-Duftwelle erschlagen, wenn sie unser Badezimmer betritt.

Auch hier zeigt sich wieder: Sie ist so tapfer! Meinsch, ich sollte ihr dieses Jahr Gefahrenzulagen auszahlen?

Also, ich geh‘ jetzt eine weitere Badebombe vernichten (die Vorteile des Home Office, höhö) und wünsche dir einen möglichst stressfreien Dienstag, Cara!

Die LUSH Weihnachtsprodukte 2017 sind als limitierte Edition in allen Shops, sowie im Webshop erhältlich.

LUSH Weihnachten 2017: Highlights und Review auf Hey Pretty Beauty Blog

*Die besprochenen Produkte sind mir zum Teil als PR-Samples von der Marke oder deren PR-Agentur zur Verfügung gestellt worden… einige weitere habe ich dazu gekauft weil ich ein Lush-Junkie bin. Ein Lunkie? 

3 KOMMENTARE

  1. Das isch aber herzig, ich gseene du känsch dich us. 😀
    Dr schneemaa isch echt süass. I verträge bloss dia düft nid, brennendi auga und isch mer eifach z stark parfümiert. Schad, sie händ immer witzigi sacha. Mol han i so as ocean peeling gha, das han i guat vertreit. Schöna tag und fröhlichs bädala.

  2. Leider gehts mir mit den tollen, herzigen Lush-Sachen gleich wie mit all den wunderbaren Duftkerzen, die ich immer anschmachte, aber nicht kaufen kann weil – Kopfwehalarm und Triefaugen 🙁
    Ich war wieder sooo in Versuchung mit einer Jo Malone Kerze, habs dann doch gelassen, leider.
    Bin einfach auf viele Duftstoffe allergisch, so schade…..
    Ich wünsch dir schöns plansche, gnüüss es!

  3. Es gibt tatsächlich auch noch die grosse Geschenkpackung für 495 Franken und ich denke du könntest damit den ganzen Wohnblock beduften. Ich hab auch eine grosse Schwäche für Lush und kaufe seit bald 12 Jahren die Dream Cream fleissig nach!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.