Das wollte ich nicht. Wirklich nicht. Aber das Mail, das mich vor ein paar Tagen erreichte, hat mir fast ein bisschen das Herz gebrochen. Martin* (dessen Name ich hier geändert habe, obwohl ich mir gar nicht sicher bin, ob der überhaupt stimmte) schrieb mir, dass er jeden Tag Hey Pretty liest weil er «meine Art zu schreiben lustig findet»… und hat sich total anständig gewünscht, dass ich wieder mal etwas über Männerpflege schreibe.

Martin? Du liest das doch, oder?

Erstens mal: Danke. Ich freue mich wirklich über dein Feedback und liebe alle meine Leser, ob Mann oder Frau oder Conchita.

Zweitens: Wenn mir ein Mann schreibt, dass er mich lustig finde (oder auch meine Art zu schreiben), dann habe ich immer ein Flashback in meine Teenagerzeit und denke als erstes: DER WILL NIEMALS MIT MIR SCHLAFEN.

..

Denn «ich finde dich lustig» das ist die Bro-Version von «lass‘ uns Freunde sein».

Es gibt schon Ausnahmen: Ich habe einen der mich lustig fand und auch mit mir schlafen wollte, sogar geheiratet. Aber da inzwischen vergeben bin UND meinen Lebensunterhalt mit dem Schreiben verdiene und nicht mit dem fantasierten Ins-Bett-Gehen mit meinen männlichen Lesern, nehme ich deinen Wunsch ohne weitere Umschweife zu Herzen…

…und präsentiere darum heute gleich drei Jungs-geprüfte Pflegeneuheiten für dich. Und für Udo. Und für Marcel und Dani.

1.) Aesop Elemental Facial Barrier Cream (60ml), 57 Franken

Aesop_Elemental_Cream

KERLIGE INFO DAZU:

Jaaa, ich weiss… Aesop ist gar keine explizite Männermarke. Aber ganz ehrlich – 75% der Jungs, die ich kenne, lieben die Produkte und deren Design. Die frisch lancierte Elemental Facial Barrier Cream ist eine extrem schütende Feuchtigkeitspflege für «beanspruchte Haut» (Kälte, Rasieren, schlechtes Wetter, schlechte Manieren). Die Creme basiert auf einem ganz alten Hausmittelchen, nämlich Rizinusöl und duftet wahnsinnig kerlig gut nach Nelke, Kamille und Sandelholz.

Für trockene, unzufriedene Haut, eben!

 

2. Biotherm Homme «Force Supreme Youth Architect Eye Serum» (15ml), 70 Franken

Biotherm_ForceSupreme_YouthArchitectEye

KERLIGE INFO DAZU:

Dieses findige Tübchen wurde zwar bereits im letzten Oktober lanciert, doch es ist eines der wenigen Männerprodukte, die ich meinem eigenen Tigerprinzen unterschmuggeln konnte… FÜR ETWA DREI TAGE. Nicht, dass ich finde, dass er Augenringe hat oder so (doch das tue ich, aber irgendwie lässt er sogar diese gut aussehen, verdammt!), doch dieses federleichte Serum soll Falten direkt «liften», Augenringe reduzieren und Tränensäcke abschwellen lassen.

Für den wachen Blick, eben!

 

3. Lab Series «Age Rescue Water-Charged Gel Cream» (50ml), 89 Franken

LabSeries

KERLIGE INFO DAZU:

Vielleicht so bist wie Steffi’s Tigerprinz und findest, dass du AUCH DANN keine Feuchtigkeitscreme nötig hast, wenn deine Haut sichtbar schuppt vor lauter Trockenheit. TadAAAAA: Lab Series liefert wohltuende Abhilfe mit einer superleichten Gel-Creme. Da erzähle ich dir lieber gar nicht erst, dass diese proppenvoll ist mit superkrassen Anti-Aging-Inhaltsstoffen, darunter auch Ginseng, das könnte dich sogar abschrecken. Halten wir uns lieber am beschriebenen Gefühl «einer Explosion von erfrischendem, kühlem und energiegeladenem Wasser», in Ordnung?

Für nicht-fettende Feuchtigkeit, eben! 

Und, «Martin»?

Hast du alles notiert? Ich hoffe, ja. Und für alle weiteren Fragen stehe ich dir natürlich total gerne zur Verfügung; einfach mailen oder unten kommentieren.

ABER BITTE SAG‘ MIR NICHT, DASS ICH LUSTIG BIN, sonst seh‘ ich nur noch das da:

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.