It’s Lazy Tuesday, my pretty! Sorry, aber das finde ich jetzt im Moment grad ziemlich «dä Brüller»: Die Idee, dass ich über Nacht schöner werde… ohne, dass ich mich dabei anstrengen muss! Denn zur Zeit sieht mein Leben viel mehr so aus, als müsse ich SCHAURIG viel tun, und zwar an allen Fronten:

Raenne_Nachtpflege

…und überlege dir jetzt mal, wie ich genau dieses Foto gemacht habe.

Ja, es war mir in dem Moment egal, dass ich dem Fussgänger (der just nicht mehr im Bild ist) mein Hinterteil entgegengestreckt habe. Vielleicht dachte er, ich mache Yoga oder so?

..

ANYWAY – Ich habe sie schon immer geliebt, die Overnight-Pflegeprodukte.

Und das Schicksal will es so, dass jetzt im Januar gleich drei schlagkräftige Nachtpfleger auf den Markt kommen! Montieren wir also getrost das Pyjama, kuscheln uns in unsere Daunendecke und lassen diese findigen Nachtpfleger für uns arbeiten, okay?

1. Nuxellence DETOX von Nuxe (50ml), 70 Franken

Nuxellence-Detox

Ist es ein Serum? Ist es eine Nachtcreme? Und kann ich jetzt endlich das gruusige Matcha-Pulver in den Abfalleimer schmeissen weil ich hier Detox im Flakon kriege? SO VIELE FRAGEN!

WAS ES VERSPRICHT:

Resultate, «als hätte man 2 Stunden länger geschlafen». Ohalätz, habe ich auch gedacht – und dieses federleichte Pflegewunder gleich mal ins Nachtpflegesortiment aufgenommen. Nuxe, die Nummer 1-Marke im Bereich Anti-Aging in Frankreich, hat hier mit Nuxellence DETOX eine ganz neue Technologie am Start, mit der beschädigte Zellbestandteile erkannt und repariert werden… wobei die beschädigten Elemente «entsorgt» werden.

WAS HEY PRETTY DARAN GEFÄLLT:

Etliche Studien bestätigen, dass die Zellerneuerung (und -entgiftung) vier Stunden nach dem Einschlafen viel intensiver laufen als tagsüber. So kann ich die Wissenschaft dahinter durchaus verstehen… finde aber in erster Linie die leichte Konsistenz und den blumigen, unaufdringlichen Duft ziemlich super – und auch den grosszügigen 50ml-Pumpspender zu einem sehr fairen Preis. 

Ob ich wirklich so viel ausgeruhter aussehe, kann ich nicht sagen, weil ich die versprochenen «zwei Bonusstunden» Schlaf zur Zeit meist direkt wieder der neuen Staffel von «Brooklyn 99» opfere.

LAZINESS-FAKTOR:

4/5 (so schmerzlos gibt’s sonst Detox echt nicht)

 

2. Clinique Repairwear Sculpting Night Cream (50ml), 115 Franken

Repairwear_Clinique

Ach, wie ich diese «no bullshit»-Tiegel von Clinique liebe! Da kommt doch irgendwie kein Zweifel auf, dass das Zeug genau das tut, was drauf steht, oder?

WAS ES VERSPRICHT:

«8 Anti-Aging-Inhaltsstoffe, 8 Massagegriffe, 8 Stunden Schlaf und in 8 Wochen 8 deutlich sichtbare Ergebnisse». Dieses kleine Achtmal-Eins ist zwar eine klevere Marketing-Strategie, doch bei Clinique wird auf Herz und Nieren gestetet, wie wir wissen. Diese straffende Nachtcreme soll für eine sichtbar definierte Kontur sorgen (ab 40 eines der grössten Pflege-Bedürfnisse!), mehr Elastizität und Volumen.

Dabei helfen unter anderem Molkeproteine, pflanzliche Lifting-Extrakte, Birkenrinden-Extrakt und (mein Liebling) Murumuru Butter. KÖNNEN WIR JETZT ALLE ZUSAMMEN DREIMAL HINTEREINANDER MURUMURUBUTTER SAGEN?

WAS HEY PRETTY DARAN GEFÄLLT:

Getestet habe ich diese Creme bisher erst am Handrücken, doch sie fühlt sich wunderbar reichhaltig an, ohne fettig zu sein – mit diesem tollen Kühl-Effekt, den nur Cremen haben, die einen hohen Anteil an Feuchtigkeit aufweisen. Da sie parfümfrei ist, ist sie auch noch hoch verträglich… und allfällige Resten werden idealerweise gleich auf die Handrücken aufgetragen. Nützt es nix, schadet es nix!

LAZINESS-FAKTOR:

3/5 (die Gesichts-Massage dazu kann man leider nicht im Schlaf machen. Oder etwa schon?)

 

3. Caudalie Polyphenol C15 tief reinigendes Nachtöl (30ml), ca. 44 Franken

Caudalie_Polyphenol

Yeeaaah: Luxus-Öl mit Detox-Bonus? Und das auf 100% pflanzlicher Basis? Da schlägt das Herz doch gleich ein bisschen höher, n’est-ce-pas?

WAS ES VERSPRICHT:

Dieses zarte Öl «gibt der gestressten Haut über Nacht ihren natürlichen Glow zurück», dank einem «Powercocktail» aus Traubenkernöl, pflanzlichen Ölen aus Neroli, Petigrain, Mandel und Moschusrose… und ätherischen Ölen aus Karotte, Lavendel und Santal, die die Zellerneuerung anregen und freie Radikale abwehren – die (wie wir alle wissen) die absoluten Bad Boys in Sachen Altern sind.

WAS HEY PRETTY DARAN GEFÄLLT:

Okay, mit dem Begriff «Detox» wird auch in der Hautpflege aktuell auch e bitz Overkill betrieben, doch Caudalie liefert hier ein echt schönes, sehr zartes und leichtes Öl, welches für alle Fans von etwas reichhaltigeren Texturen bestimmt begeistern wird. Das wirklich Tolle daran ist aber dass man das Öl entweder als Booster für die normale Nachtpflege verwenden kann (6 Tropfen in der Hand aufwärmen und auftragen)… oder auch als Kur für besonders «müde» Hautphasen, indem man 10 Trofen zu einer Creme-Maske (okay, die sagen natürlich, zur Creme-Maske von Caudalie!) dazu mischt

LAZINESS-FAKTOR:

3/5 (ein paar Tröpfchen ins Gesicht pressen… das schaffst auch du, oder?)

Also, Spätzli. Jetzt gibt’s echt keine Ausreden mehr. Was du tagsüber deiner Haut antust, bleibt dir überlassen… mit dreckigen Händen am Kinn reiben, Pickel malträtieren, keinen Sonnenschutz tragen, Helene Fischer-Musik hören… Lassen wir doch über Nacht die Experten ran.

Und sonst ist guter Sex vor dem Einschlafen auch schönheitsfördernd, im Fall.

Pfuus guet und bis morn, Bella!

Nuxellence DETOX ist ab sofort in Apotheken und Warenhäusern erhältlich zu 70 Franken. Die Repairwear Sculpting Night Cream gibt’s zu 115 Franken am Clinique-Counter, sowie im Online-Shop und das Polyphenol C15 Tief Reinigende Nachtöl von Caudalie gibt’s in ausgesuchten Apotheken. 

Teaser_-Nacht

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.