Freeeeiiiiitag, Darlings! Läck, war das eine wilde Woche, jedenfalls bei mir: Gefühlte siebentausend Events – vom kitschigen Kinderkonzert mit Weihnachtssongs über Glühwein-Apéros bis hin zu unerwarteten Dinner Parties mit überraschend gelungenen Spontan-Desserts – und dann dazu ständig die Weihnachts-To-Do-Liste checken und Geschenke kaufen gehen?

ZUUUU VIEEEEEEL. Aber hey, ab morgen schieben wir eigentlich offiziell die Festtags-Ferien-Kugel und bloggen im Pyjama, mit Pancakes und Prosecco bis zum 5. Januar durch.

HEY, ICH HABE GERADE MEIN TATTOO-MOTIV GEFUNDEN: DIE 3 «P’S» DES GLÜCKS!

Tattoo

..

Okay, vielleicht doch nicht. Ich bin mir nicht sicher, ob mir «Pyjama» als 70-jährige noch gefällt. Bei Prosecco und Pancakes, hingegen, gibt’s keinen Zweifel.

WO WAR ICH? Sorry, heute geht es eigentlich um einen wunderschönen, wahnsinnig eleganten und schaurig stimmigen neuen Duft von Jil Sander.

«Jil Sander Simply» ist bereits seit einigen Wochen im Handel erhältlich, doch irgendwie bin ich vor lauter Partykleidchen und Make-Up-Apps und Weihnachts-Kollektionen gar nicht dazu gekommen. Und das ist eine Schande, weil das Parfum richtig schön ist!

Jil Sander Simply Eau de Parfum (30ml ab 78 Franken)

JilSander_Simply

Der Duft wird als «schnörkellos und doch raffiniert, elegant und sinnlich» vermarket –  ALSO GENAU WIE STEFFI just kidding, ich wurde noch nie «elegant» genannt – also perfekt passend zu den minimalistischen Vorstellungen von Jil Sander als Designerin.

Als Visual hat Jil Sander das Topmodel Toni Garrn verpflichten können, deren unaufgeregter, geradliniger Look perfekt zur Marke Jil Sander passt, finde ich:

Sander_Collage2

Der Duft selbst ist ein spannender Kontrast zwischen ziemlich weiblichen, blumigen Noten (im Herz) und frischen, fast schon maskulinen Noten…

KOPFNOTE: Bergamotte und Mandarine

HERZNOTE: Veilchen und Moschus

BASISNOTE: Patschuli, Vanille und Leder-Akkord

Parfumeur Christophe Raynaud ist besonders stolz darauf, dass er dem Veilchen (ein echt nicht wirklich «trendige» Note) in Simply Jil Sander «nahezu eine eigene Persönlichkeit» verleihen konnte – und diese richtig modern wirken lässt.

DAS HEY PRETTY FAZIT:

Der neue Jil Sander-Duft ist wirklich gelungen: Sehr stilvoll, ohne bieder zu wirken und sexy auf eine zurückhaltende, erwachsene Art. Der Slogan «Ein Teil von mir» passt hier wirklich ideal, denn das ist einer dieser Düfte, die auf der Haut zu verschmelzen scheinen. Da wirst du niemals gefragt «ooooh, was trägst du denn?», sondern weckst einfach den Eindruck, dass du von Natur aus und von Kind an einfach wahnsinnig gut riechst.

Und das ist eine gute Sache!

So, das wäre die erstaunlich elegante Abrundung einer ziemlich wilden Woche. Ich wünsche dir nun ein tolles letztes Advents-Weekend – und du darfst dich freuen: Am Montag gibt’s dann die volle Vorweihnachtsdröhnung, yeah!

«Simply Jil Sander» Eau de Parfum ist im ausgewählten Handel erhältlich – als 30ml, 50ml und 80ml-Flakon (zwischen 78 und 135 Franken), sowie als Body Lotion und Shower Gel.

Zusammenfassung
product image
Meine Bewertung
1star1star1star1stargray
Kategorie
no rating based on 0 votes
Marke
Jil Sander
Produkt(e)
Simply Eau de Parfum
Preis
CHF 78

2 KOMMENTARE

  1. So sehr ich auch am iPad schnuppere, ich rieche nichts 😉
    Jil Sander Parfums mag ich sehr, vielleicht kann ich es morgen irgendwo erschnüffeln. Bin gespannt darauf!
    Happy Pancakes, Prosecco & Pyjama – pomponella

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.