Okay, jetzt ist er da: Der letzte Tag des ersten Monats deines neuen «ICH-WERDE-JETZT-FIT-UND-SCHLANK»-Jahres.

Klar, dass auch Hey Pretty nicht verschont wurde vom Januar-Wahn. Und während ich mich vor ein paar Wochen für die Diät-Version «Fasten-Essen-Fasten-Noch-mehr-Essen» entschieden habe, hat sich meine zauberhafte Freundin Liliane anerboten, den harten Detox zu machen.

Wobei «hart» in diesem Fall nicht unbedingt zutrifft, wenn man ihren begeisterten Äusserungen glauben darf. Liliane hat nämlich die neue «Active Delight»-Kur von der Zürcher Firma Detox Delight für uns getestet:

Fünf Tage entschlackende Säfte bei der  (jetzt chunnts) «ersten Detox-Kur für Männer und Sportbegeisterte». Weil Liliane ziemlich kein Mann ist, aber als Yoga-Crack durchaus sportbegeistert ist und sowieso Januar-Detox machen wollte, hat sie sich hoch motiviert in den Testlauf geworfen.

..

Ich meine, LUEG SIE DOCH AA:

Detox_LilYoga

Die Ausgangslage der «Active Delight«-Kur? Auf dem Kopf. Und dazu gibt’s jeden Tag 2 Protein-Shakes, 4 Detox-Säfte und 2 Chlorophyll-Wasser. Geliefert werden sie in zwei Portionen, da die Säfte sehr frisch konsumiert werden müssen.

Hier das exklusive, mit schaurig hübschem Kitschfilter in Szene gesetzte Detox-Tagebuch von Lovely Liliane!

Detox_1_Verpackung

Montag morgen, 7 Uhr: Der Expresskurier ist da. Es geht los! Säfte für die ersten zwei Tage, sowie der ausführliche Menüplan und Tipps sind mit dabei.

Detox2_StillLife

Liliane schreibt:

Day 1 – Die Umstellung fällt mir leicht, die Säfte sind süss und sättigend, das Super Green… Naja…

EINSCHUB STEFFI: SO SAH ICH AUS, ALS ICH AM NÄCHSTEN TAG DAS ,«SUPER GREEN» SELBST TESTETE

Detox_SteffiWaek

Direkt zum zweiten Tag… Das Chat-Update von Liliane?

Detox_3_Chat

Liliane schreibt:

Day 2 –Ich habe die Reihenfolge noch im Kopf, die Farben sind auch für Analphabeten gut… Mir geht’s prima!

(STEFFI ISST IN DER ZWISCHENZEIT PRINGLES UND FREUT SICH AUF DIE TAG DREI-BILDER)

Detox4_Tees

Detox_4_Luisa

Luisa die Katze lügt – ich sehe genau, dass das da hinten wieder der «Super Green» ist. Aber Liliane schreibt:

Day 3 – Bisschen Kopfweh bisschen Hunger aber vielleicht liegt das an der verspäteten Lieferung

Offenbar ist das total normal, bei Detoxes am dritten Tag unter Entzugserscheinungen zu leiden. Detox Delight empfiehlt deshalb auch (in einem 12-Seitigen PDF, das alle Detoxler zur idealen Vorbereitung und Information erhalten) schon ein paar Tage vor der Kur mit Koffein herunterzufahren.

HAT LILIANE DOCH GEMACHT. Und so ist sie auch an Tag 4 und 5 total debii…

Detox_6_LilIsst 

Ja, ich weiss. UND DAZU IST SIE NOCH SO SCHAURIG NETT! Sie schreibt:

Day 4 – Ich fühl mich klar und rein und leicht-Time for Yoga

Day 5 – Ich könnte ewig weitermachen

So, jetzt genug dieser fiesen Kitschbilder. Jetzt wollen wir den Dreck, Liliane! Wie erging es dir bei der «Active Delight»-Saftkur wirklich?

Fazit: Ge-detoxed ist man glaub wirklich nicht 100% nach 5 Tagen, aber ich habe def. nach der Weihnachtsvöllerei wieder den Einstieg in eine gesunde grüne Ernährung gefunden. Thanks Steff❤️

You’re welcome, magical mystical detoxed lovely Liliane. Und hätte ich gewusst, dass der «Green Detox» so superlecker ist, hätte ich es ziemlich sicher auch gemacht und dazu Pringles gegessen.Detox_SteffiSchluss

Mehr zur  neuen «Active Delight»-Kur erfährst du hier – und natürlich auch über die weiteren Detox-Programme.

Die getestete 5-Tage-Kur mit acht 500-ml-Flaschen pro Tag kostet bei Lieferung in der Stadt Zürich rund 500 Franken (Preise varieren nach Postleitzahl). 

ActiveDelight_Reiheli

Und trotz allen Pringles-Witzen: Ich bin immer noch dran an meiner «Kurzzeit-Fasten-Diät»… Freu di uf d’Review.

Versprochen, ohne doofe Pics!

 

 

 

1 KOMMENTAR

  1. Toller Beitrag. Sehr unterhaltsam geschrieben! Ich mag deine witzige Art! 😉
    Bin ja schon gespannt auf deine Fasten- Pringles (essen) – Fasten-Diät-Review 😉

    lg
    Mya

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.