Heute gibt’s mal was ganz Neues bei Hey Pretty: Der FRIDAY RANT. Heute dürfen wir nämlich alle (trotz anstehendem langem Weekend) so richtig abmotzen. Und weil das mein Blog ist, fange ich gleich mal damit an, okay?

Fünf Dinge, die mich im Moment total nerven:

  • Apérobrötchen mit Oliven-Tapenade, die sich wie eine Art Instant-Dalmatiner über die Zähne legen und den Fashion-Apéro ruinieren, weil man es erst eine Stunde später merkt – nachdem man mit mindestens vierzig Menschen gesprochen hat
  • Heidi Klum
  • BH Bügel, die sich vom Büstenhalter befreien und einen in den Underboob pieksen
  • Heidi Klum’s Nase
  • Splissige Haare, die sich weigern, sich schön glänzend hinzulegen und auf Hollywood zu machen, sondern so sperrig-idiotisch vom Kopf abstehen und «wir werden gequält UND vernachlässigt!» schreien

Ahhhh. Ich fühle mich jetzt viel besser. Besonders, weil ich immerhin gegen EINES dieser Dinge eine Lösung gefunden habe. Eine ziemlich luxuriöse Lösung, aber… ich bin es mir wert. Oops, andere Firma.

Shut up, Steffi, und liefere die Haar-SOS-Rettungs-News in Form der neuen «Résistance Thérapiste»-Linie von Kérastase!

..

Kerastase Resistance Therapiste Werbung Visual Deutsch

WAS DIE LINIE VERSPRICHT:

Die vier «Résistance Thérapiste»-Produkte sollen «stark strukturbeschädigtem und brüchigem Haar» neue Vitalität und Lebenskraft verleihen. Die Wissenschaft dahinter? Kérastase hat bei seiner Forschung (für die Dachkonzern L’Oréal richtig viel Geld ausgibt) sogenannte KAPs entdeckt. Diese «Keratin Associated Proteins», kurz KAPs sind quasi für die Lebenskraft des Haares verantwortlich. Mit einem neuen Wirkstoffkomplex aus Aminosäuren, einem Weizne-Protein-Derivat und dem Gluko-Peptid SP94 wird die KAP-Synthese angeregt.

Die Folge? Geschädigte Areale des Haares werden aufgefüllt und der Verlust an Materie wird kompensiert. Zauber-Ingredienz ist jedoch das «Sève de Résurrection», ein Extrakt aus der Resurrection-Pflanze, die aus Südamerika stammt und die Fähigkeit hat, auch nach fast 10 Jahren in einem Scheintod-Zustand wieder lebendig zu werden, sobald man ihr Wasser zuführt.

KRASSE WISSENSCHAFT, WAS PASSIERT MIT UNSEREM STRUPPIGEN STROH-HAAR?

Jubel, Trubel, neues Leben! Die Résistance Thérapiste-Linie eignet sich sowohl für feines, lebloses Haar, wie auch für dickes, kaputtes Haar als eine Art SOS-Therapie – denn es erhält nicht nur Glanz und Geschmeidigkeit, sondern wird trotz reichhaltiger Nährstoffzufuhr nicht beschwert.

Und hier sind die neuen Haar-Retter!

Soin Premier Thérapiste (200ml), 29 Franken

Kerastase Resistance Soin Premier Therapiste

Dieser spezielle Pre-Conditioner wird als ersten Pflegeschritt noch vor dem Shampoo (bei Kérastase immer mit «Bain» bezeichnet) verwendet. Damit wird das Haar optimal auf die Reinigung vorbereitet – und ist dabei auch «maximal geschützt».

Und ja, du siehst, dass auch Kérastase den Trend des Shampoo-Switchen erkannt hat: Erst Pflege, dann Shampoo!

 

Bain Thérapiste (250ml), 39 Franken

Kerastase Resistance Bain Therapiste

Egal, ob du jetzt feines oder kräftiges beschädigtes Haar hast: Diese sanfte Reinigung hat eine halbfeste Geltextur, die die Haarfaser sofort ummantelt und diese belebt. Cooler Twist: Das Haar wird schon während dem Waschen vor statischer Aufladung geschützt!

 

Masque Thérapiste (200ml), 51 Franken

Kerastase Resistance Masque Therapiste

Hiermit wird nun das Haarpflegeritual für kräftiges Haar fortgesetzt, respektive abgeschlossen: Auch die rekonstruierende Maske verleiht dickem, aber leblosem Haar mit Fibra-KAPs und Sève de Résurrection, dringt tief in die Haarfaser ein und belebt diese wieder.

Hast du eher feines Haar, bist du ein Serum-Mädchen:

Sérum Thérapiste (30ml), 44 Franken

Kerastase Resistance Serum Therapiste

In dieser kleinen Flasche (nur 30ml!) steckt ein 2-Phasen-Produkt, welches die Haarspitzen versiegelt… und auch noch einen Hitzeschutz bis 230° Celsius bietet. Kleveres Ding, really! Und natürlich ist es auch für kräftiges Haar geeignet.

DAS HEY PRETTY FAZIT DAZU:

Ich bin wohl wirklich die ideale Résistence Thérapiste-Kundin, mit meinem stark aufgehellten, schulterlangen Haar, welches ich auch noch mindestens dreimal pro Woche mit Hitze style – Föhn und Glätteisen oder Lockenstab! Ich verwende die Linie (ohne Haarmaske, weil ich feines Haar habe) seit etwa drei Wochen und finde, dass sie unglaublich gut pflegen, ohne zu beschweren.

Und der Duft? DER DUUUUUUFT!

Bisher also sehr glücklich damit. Mal schauen, was mein Coiffeur morgen dazu meint!

So, das wäre die Haar-Ladung für heute. Zum Schluss gibt’s noch ein paar Clip-Goodies für dich. Denn Kérastase UK hat zum Launch der neuen Linie drei ziemlich «over the top» Kurzfilme gedreht. Und die haben doch tatsächlich Hollywood-Star Eric Roberts engagiert, der als, ähm… ziemlich Haar-besessenen Therapeuten seine Patientinnen ziemlich schnell zu einer «Hair Confession» bewegt, gugg hier:

Also ICH würde andere Dinge tun mit Eric Roberts, als über Haare zu reden finde es schaurig lustig.

Da wir jetzt alle frisch gerettetes, wahnsinnig wohliges Haar haben, musst du dir bei deinem FRIDAY RANT jetzt was anderes einfallen lassen.

Wenn du magst, kannst du unten im Kommentarfeld uns fünf Dinge angeben, die dich gerade total wütend machen.

Lass‘ es raus.

Es tut gut.

Du darfst auch «Heidi Klum» sagen. Wir sind für dich da!

Die Résistance Thérapiste-Pflegeprodukte von Kérastase sind exklusiv beim Coiffeur erhältlich, Salons und Verkaufspunkte unter www.kerastase.ch

Kerastase Resistance Therapiste Model Visual Hey Pretty

 

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.