Bevor du dich jetzt fragst, ob Hey Pretty tatsächlich am WEF war: NO, dahling! Die letzte Woche haben wir brav unter dem Hochnebel in Zürich verbracht… aber uns dabei noch so gerne an eine wirklich aussergewöhnliche Spa-Auszeit im AlpenGold Hotel Davos erinnert!

Bündig zum Saisonende im letzten Frühling durfte ich meine Freundin Nina ins Auto packen und dem berühmten «goldenen Ei» in Davos einen dreitägigen Besuch abstatten, auf den ich mich persönlich schon sehr gefreut hatte. Denn einerseits hatte ich über den Spa Nescens des AlpenGold Hotels schon so viel Gutes gehört, und dann schenkte uns der Winter als Abschiedsgruss in den Frühling nicht nur massenhaft Schnee, sondern auch eitel Sonnenschein!

Alpengold Hotel SchildStein

Schon gefühlte tausendmal daran vorbeigefahren, doch jetzt endlich eingecheckt in eines der aussergewöhnlichsten Fünfsternehäuser der Schweiz… und das nicht nur architektonisch!

Alpengold Hotel Eingang AussenQuer
Alpengold Hotel DetailEingang Skis
Alpengold Hotel Draussen Gump
Alpengold Hotel SelfieSchild

ALPENGOLD: DAS HOTEL

Fun fact Number One: Das 2013 eröffenete «goldene Ei» ist eigentlich gar kein Ei, sondern einem Tannenzapfen nachempfunden! Auf 1560 Metern über Meer und leicht erhöht über dem Davosersee gelegen kann man das AlpenGold schon optisch nicht übersehen – und es ist auch nicht erstaunlich, dass das Hotel als wichtigste Unterkunft des World Ecomonic Forums gilt.

Alpengold Hotel LeuchteLobby
Alpengold Hotel Lobby Cheminee
Alpengold Zimmer Aussicht
Alpengold Hotel Aussen SelfieKappen
Alpengold Essen NutsAndCo Bar

Die 216 Zimmer und Suiten auf 12 Etagen, wovon keines kleiner ist als 37 Quadratmeter ist, sind alle mit viel Holz und Stein eingerichtet worden: viel Natur, wenig Schnickschnack… und darum auch ziemlich luxuriös in der Wirkung. Unser «Alpine Exectuve Suite» auf der 4. Etage hatte eine so grosse Terrasse, dass wir uns manchmal gar nicht entscheiden konnten, wo wir jetzt in der Sonne chillen sollen.

ROOM TOUR!

Alpengold Zimmer SchoggiWelcome
Alpengold Zimmer Quer
Alpengold Zimmer Bett
Alpengold Zimmer Stube
Alpengold Zimmer Balkon Quer
Alpengold Zimmer Bathroom
Alpengold Zimmer BadewanneDetail
Alpengold Zimmer BadezimmerDetail
Alpengold Zimmer Champagne
Alpengold Zimmer SelfieCheers

Das Hotel ist wirklich weitläufig, wirkt aber trotzdem erstaunlich gemütlich: Bei schönem Wetter lockt die grosse Terrasse mit Aussicht auf Davos, und auch für Familien gibts hier richtig viel Schönes… der Kinderclub ist eine Klasse für sich, Nina und ich wären am liebsten ein bisschen geblieben!

Abends kann man es sich in der Nuts & Co. Bar oder in der Lobby-Lounge gemütlich machen und echli ins Cheminéefeuer gucken… was wir aber nicht wirklich gemacht haben, weil das Riesenbett in unserem Zimmer so bequem war, höhö!

Alpengold Hotel LobbyDetail
Alpengold Hotel Bar Lobby
Alpengold Hotel NinaLobby
Alpengold Hotel Mood AperoDraussen

Fun fact Number Two: Die markanten wellenförmigen Metall-Elemente der Fassade knarren manchmal, wenn die Sonne stark daraufscheint (ich dachte zuerst, es seien Eiszapfen heruntergefallen!), und jede einzelne der insgesamt 791 goldenen Elemente ist ein Unikat. Crazy!

Alpengold Essen Terrasse Restaurant

ALPENGOLD: DAS ESSEN

Vier Restaurants, die keine Wünsche offen lassen: Das Essen im AlpenGold war für uns konsequent ein absolutes Fest! Als grosse Hotel-Zmorge-Liebhaberin bin ich voll auf meine Kosten gekommen: Im Sapori Restaurant steht neben einem tollen Buffet auch stets ein Küchenteam bereit, um auch weitere Frühstückswünsche zu erfüllen…

Alpengold Essen RestaurantSapori
Alpengold Essen ZmorgeFruecht
Alpengold Essen Breakfast Tisch
Alpengold Essen ZmorgeBrot

Am ersten Abend haben Nina und ich relaxed im Sapori Znacht gegessen, das sich auf eine frische Bistro-Karte mit italienischem Twist spezialisert hat, daunter auch dieser umwerfende Burrata mit frischen Cherrytomaten…

Alpengold Essen Nuts SteffiBurrata
Alpengold Essen Nuts Burrata
Alpengold Essen Nuts Tartare
Alpengold Essen Nuts Penne

Und am zweiten Abend konnten wir uns nach dem ausgiebigen Wellnessen chic machen und ins (übrigens nur im Winter geöffnete) La Muña gehen, welches im obersten Stock des Hotels nicht nur eine traumhafte Aussicht bietet, sondern mit einer Fusion-Küche aus Peru und Japan (!) ein echtes Gaumenfeuerwerk bietet!

Alpengold Essen DinnerOutfits
Alpengold Essen LaMuna Ganz
Alpengold Essen LaMuna Fish
Alpengold Essen LaMuna SelfieCheers
Alpengold Essen LaMuna Hauptspeise
Alpengold Hotel AfterDinnerOutfit Steffi
Alpengold Essen Nina FancyOutfit

Zur Wintersaison 2023 gibt es auch gleich topaktuelle News: Die (gerade bei ausländischen Gästen sehr beliebte) Cheese Factory wird nämlich bald umziehen, um dem vegetarischen Pop-Up «atelier VERT» Platz zu machen!

Alpengold PR AtelierVert
Alpengold PR ManuelZuend

Vom 2. Februar bis 1. April 2023 präsentiert der frisch gebackene Kochweltmeister und AlpenGold Executive Chef Manuel Zünd mitsamt seiner ganze Küchenbrigade das Feinste, was die vegetarische Küche zu bieten hat… und das – wenn immmer möglich – mit lokalen Produkten.

Das innovative 4-Gang-Menü mit Weinbegleitung kostet 165 Franken pro Person, und ich würde empfehlen, einen Tisch telefonisch zu reservieren, da das Pop-Up nur 40 Gäste aufs mal bewirtschaftet (und jeweils Do-So geöffnet ist). Sounds DELICIOUS!

Aber jetzt wird es Zeit, dass wir uns endlich im Herz des AlpenGolds einchecken, denn… wir sind hier auf Spa Review!

Alpengold Zimmer Bademaentel
Alpengold Spa Selfie LetsGo

ALPENGOLD: DER SPA NESCENS

Mit den Spa-Pantoffeln und im weichen Bademantel eingehüllt schlurfen wir zum Lift und fahren direkt in den 1200 Quadratmeter grossen Spa Nescens. Hier gibts Wellness pur auf zwei Etagen mit einem perfekt editierten Spa-Angebot, das sich stets um die High-Tech-Pflegeprodukte der Marke Nescens dreht.

Die Michel Reybier Hospitality-Gruppe, die das AlpenGold Hotel 2021 mit neuem Management vom vorherigen Besitzer Intercontinental übernommen hat, ist nämlich auch Besitzer der Pflegemarke Nescens – und mit seiner Swiss Medial Group der zweigrösste Player im Schweizer Gesundheitswesen mit insgesamt fast 75 Betrieben. Sie haben die Expertise quasi schon In-House!

Alpengold Spa SteffiLobby Korbstuhl
Alpengold Spa Pool MitGruen
Alpengold Spa Warteraum
Alpengold Spa Facial Vorher

Nescens kenne ich als Marke bereits seit einigen Jahren und durfte auch schon im Victoria Jungfrau Interlaken (Spa Review hier lesen!), sowie im La Réserve in Genf tolle Gesichtsbehandlungen testen… und wurde auch hier nicht enttäuscht, denn: Nicht nur die Produkte sind «top of the line», sondern auch die Therapeutinnen, die damit arbeiten!

Während unserem fast viertägigen Aufenthalt (drei Nächte) haben Nina und ich im Spa Nescens beide eine klassische Ganzkörpermassage (50min, 180 Franken) geniessen dürfen….

Alpengold Spa Treatment Massage

…und ich habe tags darauf nachgedoppelt mit einer Nescens-Gesichtsbehandlung: Bei der präventiven Anti-Aging-Behandlung: Peeling (60 min, 160 Franken) durfte ich erneut in die erfahren Hände von Kosmetikerin Vasiliki geben. Im einstündigen Treatment wurde zuerst mein Gesichts mit dem Nescens Cleansing Gel gereinigt, der einen superschönen, weichen Schaum zaubert.

Anschliessend hat sie ein (salon-only) keratolytic Complex-Fruchtsäurepeeling aufgetragen, welches sie ca. 10 Minuten auf meiner Haut wirken liess, währenddem ich eine Handmassage geniessen durfte. Das Peeling wurde dann mit kalten Kompressen abgenommen, und der Hautptteil des Facials bestand dann aus Augen- und Gesichtsmaske, mit einer sehr umfassenden und erstaunlich aktiven Massage in die Haut eingearbeitet wurde.

Alpengold Spa Treatment NescensProdukte
Alpengold Spa Treatment Facial
Alpengold Spa Treatment Vasiliki Selfie

Was ich liebe? Wenn Kosmetiker*innen fragen, ob man auch die Haare – respektive Kopfhaut mitbehandeln darf. Und nach meinem beherzten «ja!« hat Vasiliki wirklich sämtliche Produkte bis an den Hinterkopf «ausgestrichen» und mir eine sehr gute Kopfmassage verpasst. Die Frisur war erwartungsgemäss dahin, aber es war GENIAL!

Nach der Gesichtsbehandlung habe ich Nina im weitläufigen Spa aufgesucht… und mit einem Alibi-Buch auf einer Sonnenliege beim Indoor-Pool gefunden. Und ich sage «Alibi-Buch», weil wir zwar beide ein Buch dabeihatten, aber an diesem Donnerstag so wenig Leute im Spa waren (sorry, bei DEM genialen Wetter?), dass wir ihn fast für uns alleine hatten und uns so auch ausgiebig miteinander unterhalten konnten.

Alpengold Spa Nina View Quer
Alpengold Spa Pool Aussen
Alpengold Spa Detail Liegen
Alpengold Spa Snackbar
Alpengold Spa Ruheraum
Alpengold Spa Chill FuesseView
Alpengold Spa Deko
Alpengold Spa NachFacialBilss
Alpengold Spa Detailbild Sauna
Alpengold Spa Sauna
Alpengold Spa PoolIndoor Quer 1
Alpengold Spa EisBar

If you’re feeling REALLY fancy, verfügt der Nescens Spa im AlpenGold auch über zwei private Spa-Suiten, die über eigene Whirlpool, Dampfbad und Sauna und Ruheräume verfügen und (erwartungsgemäss) extrem schön sind!

Perfekter lässt sich ein Wintertag meiner Meinung nach kaum geniessen, als zwischen Pool, Sauna, Dampfbad und Ruheraum… und ich war tatsächlich so smart und habe meine Sonnencreme mitgenommen und den Nachmittag noch auf unserem Balkon ausklingen lassen, wo es an der Sonne gefühlt 15 Grad warm war…. trotz Schnee!

Alpengold Spa SteffiBalkonSuennele

OKAY, ich lag nur fünf Minuten da, bis es mir zu kalt wurde, aber immerhin!

Wir haben den Spa am Morgen unserer Abreise erneut besucht und nochmals alle Pools und die Sauna genossen… und der Spa Nescens steht übrigens auch «auswärtigen» Gästen zur Verfügung! Der Day Spa-Eintritt kostet von Montag bis Donnerstag 50 Franken, und Fr/Sa/So jeweils 70 Franken… und Behandlungen können gerne dazugebucht werden, je nach Verfügbarkeit.

Alpengold Spa NinaPool
Alpengold Spa Pool Footsie
Alpengold Spa Selfie Ruheraum
Alpengold Spa PoolFuess

ALPENGOLD: DAS FAZIT

lch war schon gespannt, muss ich zugeben. Das AlpenGold in Davos stand für mich immer als eine Art Vorzeige-Beispiel, wie die Luxushotellerie in der Schweiz in Zukunft gefeiert wird… aber auch dafür, wie sich Davos als Stadt noch stärker positionieren möchte bei ausländischen Gästen.

So war ich auch (ehrlich gesagt angenehm) überrascht, dass die Gäste, die mit uns da waren, überwiegend aus der Schweiz kamen – und das Ambiente im gesamten Hotel zwar schon luxuriös, aber auch wirklich gemütlich und unaufgeregt war. Hier fühlt man sich wirklich wohl.

Alpengold Natur Bach
Alpengold Hotel Mood AperoDraussen 1
Alpengold Hotel LastSelfie

Ich bin ja wirklich kein Outdoor-Lover, aber die Lage ist toll und hat sogar mich Schneemuffel zu ausgiebigen Spaziergängen bewegt, und dabei habe ich auch Davos von einer neuen Seite kennengelernt. Und ja, der Nescens Spa ist tatsächlich so schön, dass ich mir fest vorgenommen habe, bei unsere jährlichen Ferien im Münstertal (bei denen wir immer über den Flüelapass und durch Davos fahren!) diesen Sommer einen Davos Spa Day einzulegen.

So, und jetzt lasse ich dich in die neue Winterwoche starten. Have a great Monday, Cara!

AlpenGold Hotel , Baslerstrasse 9, CH-7260 Davos Dorf. DZ ab ca. 500 Franken pro Nacht.* Aktuelle Angebote findest du hier.

Alpengold Closer Collage

*PRESS TRIP. Der Aufenthalt ist uns zu Reviewzwecken kostenfrei offeriert worden. Vielen Dank!

Author

Steffi liebt: Wirksame Anti-Aging-Produkte, den Geruch eines Sommergewitters, ihre Heimatstadt Zürich und Menschen, die genauso laut lachen wie sie.

1 Comment

  1. Ich liebe eure Spa-Reviews einfach! Bitte niemols ufhöre (au zu eurem Vorteil ;))

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.