Gell, ist schon nicht so besonders, dieses Wetter. Deshalb habe ich beschlossen, dass wir heute knallhart in den Flieger steigen und irgendwo hin fliegen, wo es e bitz wärmer ist. Zum Beispiel… DUBROVNIK! Einfach so, an einem Donnerstag! Es ist nämlich wieder mal Zeit für eine Spa Review der exotischeren Sorte!

Ich hatte das grosse Glück, dass ich vor ein paar Wochen mit meiner Beauty-BFF Katrin Roth von The Beauty Experience nach Kroatien fliegen durfte… vordergründig, damit wir das «Good Food Festival 2015» besuchen konnten. Aber eigentlich war unsere Mission total klar:

Beauty.

Auf Kroatisch: «ljepotica» (totally just googled that)!

..

Spa Review Dubrovnik, Image by Hey Pretty Beauty Blog

Die krassen News? Drei Tage Dubrovnik, mit gleich zwei Spa-Tests! Bei dem Wetter war es gar nicht schlimm, dass wir schon kurz nach der Ankunft unsere Frotteemänteli montieren konnten…

Day One: Spa des Hotel Excelsior Dubrovnik (Frana Supila 12, Dubrovnik)

Hotel Excelsior Dubrovnik, PR images

DAS HOTEL:

Das Hotel Excelsior gehört zu den grossen «alten» Fünfsterne-Häusern von Dubrovnik, und hat seit seiner Eröffnung im Jahr 1913 schon Berühmtheiten wie Queen Elizabeth oder Liz Taylor beherbergt. Mit mehr als 300 Zimmern, drei Restaurants, einem privaten Park UND Privatstrand fehlt dir hier wirklich an nichts.

Und das Beste daran? Zu Fuss ist es nur fünf Minuten zur wunderschönen, aber sehr überfüllten Altstadt, die komplett von Stadtmauern umgeben ist. Wer also ein kleines bisschen Ruhe will, aber trotzdem mitten Dubrovnik sein will… this is your address!

Hotel Excelsior Dubrovnik, Spa images (PR image and photo by Hey Pretty Beauty Blog)

DER SPA:

Der «Energy Clinic» Spa des Hotels ist ganz schön gross liegt im untersten Stockwerk des Hotels. Die dunklen, luxuriösen Farben ziehen sich hier weiter – man fühlt sich wie in einem sehr luxuriösen Kokon. Alle Spa-Gäste dürfen neben der Behandlung auch den Swimming Pool benützen, drei verschiedene Sauna-Typen, zwei Whirlpools und den Fitnessraum.

Spa Review Hotel Excelsior Dubrovnik, PR images

DAS TREATMENT:

Die «Hot Stone Massage» (70 Minuten, 95 Euro)  für gehört laut meiner Massagetherapeutin Carla zu den beliebtesten Angeboten des Hotels – und ich wusste auch ziemlich schnell, warum: Das 50-minütige Treatment hat zum Ziel, die Haut «unter tremendously contented temperature» zu behalten, was so viel heisst wie: Du sollst pudeliwohl warm haben… was auch immer gleich Spannungen löst!

Natürlich wurde ich zuerst Rücken, Armen und Beinen sanft, aber bestimmt durchgeknetet mit einem wohlduftenden Öl – und dann wurden die wirklich sehr heissen Steine aufgelegt: Einige am Rücken, dann an den Oberschenkeln und schliesslich in den Händen. Full disclosure: Ich bin vor lauter wohliger Wärme fast eingeschlafen!

Spa Review Hotel Kompas Dubrovnik, Image by Hey Pretty Beauty Blog

Was wir danach so getrieben haben, erfährtst du demnächst auf diesem Kanal. Jetzt hüpfen wir nämlich gleich weiter!

Day Two: Spa des Hotel Kompas (Setaliste Kralja Zvonimira 56, Dubrovnik)

Spa Review Hotel Kompas Dubrovnik, upper image PR, lower image Hey Pretty Beauty Blog

DAS HOTEL:

Etwa 4 km von der Altstadt Dubrovniks entfernt (easy per Bus oder Taxi erreichbar) liegt das sehr moderne Hotel Kompas, das sich richtig dramatisch in die Klippen schmiegt und direkt am berühmten Lapad Beach liegt. Nach einer Totalrenovation im Jahr 2012 wurde das Kompas Hotel mit 173 schlichten, durchdesignten Zimmern wiedereröffnet.

Der ganze Look des Hotels ist für mich wie aus einem James Bond-Film… und die Aussicht aufs Meer einfach umwerfend!

Spa Review Hotel Kompas Dubrovnik, upper image PR, others: Hey Pretty Beauty Blog

DER SPA:

Auch hier liegt der Spa im Parterre des Hotels – man tritt also quasi oben am Berg ein und fährt dann mit dem Lift herunter. Der hell eingerichtete Spa trumpft mit einem grossen Innenpool auf, sowie mit einem Aussenpool, der direkt auf der Sonnenterasse liegt. Die Benützung der finnischen Sauna und von Dampfbad, Erlebnisduschen und der schönen Relax-Zone gehören genauso zum Eintritt dazu wie das Gym.

Speziell am Spa des Hotel Kompas ist, dass die drei Behandlungsräume mit riesigen Fensterfronten versehen sind – was bedeutet, dass die Treatmentzimmer entsprechend hell sind (trotz blickdichten Gardinen, of course!). Wer sich gerade bei einer Massage nur entspannen kann bei Schummerlicht, wird sich e bitz daran gewöhnen müssen, aber die Räume selbst sind so schön, dass es mir gar nichts ausmachte!

Stop.

Spelfie*-Time!

Spelfie_Collage

*Spa Selfie. Ich werde nicht locker lassen, bis alle diesen Ausdruck benützen. 

DAS TREATMENT:

Sowohl Katrin, wie auch ich durften im Kompas Spa die «Anti-Stress Leg and Back Therapy» testen (59 Euro für 50 Minuten) – was so viel bedeutet wie «45 Minuten Turbo-Entknoter».

Meine Masseuse war einfach perfekt und lieferte sowohl ernsthafte Triggerpunkt-Behandlung, wie auch angenehmes Durchkneten, sodass es mir auch hier viel länger vorkam als nur fünfzig Minuten. Das Treatment-Angebot ist hier zwar nicht riesig, aber sehr gut ausgesucht, lies‘ hier mehr dazu.

Und zum Schluss unbedingt noch etwas Zeit einberechnen, um in der wunderschönen Hotelbar einen Drink zu nehmen und e bitz auf die Adria zu schauen. Aaaaah!

Hotel Kompas Dubrovnik, PR image

DAS HEY PRETTY FAZIT:

Beide Spas stehen unter der Führung der «Energy Clinic»-Franchise, die in ganz Europa tätig ist. Erst war ich ein bisschen erschrocken darüber, aber jetzt muss ich zugeben, dass hier wirklich hohe Qualitätsstandards gelten – und beide Locations, obwohl in komplett unterschiedlichen Hotels, waren wirklich ausserordentlich gut und funknagelneu ausstaffiert und das Personal konnte durchgehend perfekt Englisch.

Obwohl beide Spas klar zur Luxusklasse gehören, sind die Preise für die Treatments und Spabenützung wirklich fair, für uns Schweizer. All in all eine perfekte Ergänzung eines Dubrovnik-Trips und absolut empfehlenswert!

Was man sonst so treiben kann in Dubrovnik, erfährst du schon bald hier auf Hey Pretty. Bei The Beauty Experience gibt’s schon mal ein paar stimmige Fotos und lokale Beauty-Trouvaillen (die gibt’s würkli!)

Ich muss mir noch etwas aufsparen für die dunklen, kalten Tage – und so kannst du auch wunderbar vorausplanen, denn ich kann jetzt schon mal sagen, dass Dubrovnik eine perfekte Destination ist für den Frühling 2016. Ob romantisch à deux oder…

…mehr so chli so:

LOL

Der Energy Clinic Spa des Hotel Excelsior, wie auch der Energy Clinic Spa des Hotel Kompas Dubrovnik sind täglich geöffnet, Preise ab ca. 40 Euro.

Spa Review Dubrovnik, Hey Pretty Beauty Blog

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.