Gadget-Glück am Dienstag, Bella! Noch habe ich etwas Jetlag, aber das hält mich nicht davon ab, dir ein bisschen Gadget-Glück zu liefern, tra la la.

Und sorry, aber hast du beim Begriff «Haarfrei» auch gleich Assoziationen mit Bachelor-Kandidatinnen oder Sphynx-Katzen? Und wenn du dir es so überlegst mit diesen Sphynx-Katzen… wie streichelt man die überhaupt?

The answer:

..

Krass, dass du nach zehn Sekunden auf Hey Pretty schon was gelernt hast, oder? Und KRASS, wie unglaublich umständlich Steffi an einem Dienstag zum Thema des Tages kommt, denn mit «haarfrei» war eigentlich die Meinung, dass sie dir ihren krassen Gebrauchs-Härtetest zum neusten Epiliergerät von Braun hinlegt.

Und das wird sie. Sobald sie dir die Tasche gezeigt hat, die sie sich möglicherweise/hoffentlich/ziemlichsicher gekauft hat in Neutzgi:

Loeffler Randall Rider Bag in «Cheetah», die dank kürzlich erfolgtem Geburtstag und «New York-Gutschein» vom Tigerprinzen tatsächlich in erschwingliche Sphären rückt:

LoefflerRandall_Bag

Seufz.

Und SORRY, jetzt sind wir aber wirklich total parat für den Beauty-Gadget-Test!

THE GERÄT:

Braun Silk-épil 5 Wet & Dry Epilierer, 109 Franken

Braun_Female_Silkepil_5

Das Set enthält das Epiliergerät mit Ladekabel und zwei verschiedenen Aufsätzen – einmal die Massageversion und einmal die flächenmässig etwas kleinere für besonders empfindliche Körperstellen (die Achseln! Aaaaah!).

Dazu gibt’s noch eine beleuchtete Pinzette, um nach der Epilation allfällige Streuner zu schnappen… mein heimliches Highlight, da auch z.B. für Augenbrauen anwendbar!

Braun_Pinzette

THE FACTS:

  • Der neue Silk-épil 5 Wet & Dry wurde für eine extra-sanfte Haarentfernung entwickelt und ist laut Braun besonders für «Epilier-Einsteigerinnen» geeignet.
  • Das lässt aufhorchen, denn beim Epilieren – also beim mechanischen Auszupfen der Härchen an Beinen, Bikinizone und Achseln – muss leider besonders am Anfang schon mit einem etwas erhöhten Schmerzpegel gerechnet werden.
  • Aber bevor du jetzt schreist «Warum sollte ich mir das antun, Steffi?» gaaaanz schnell die guten News dazu, denn das Epilieren tut wirklich von mal zu mal deutlich weniger weh und…
  • man darf sich je nach Haarwuchs-Typ wirklich über bis zu 3-4 Wochen mit glatter Haut freuen!

THE ANWENDUNG:

Da der Silk-épil 5 explizit auch für die Anwendung in der Badewanne oder unter der Dusche vermarket wird, habe ich ihn wirklich nach der Gebrauchsanleitung getestet: Unter fliessendem Wasser und auch nach dem Vollbad (bei mir entsetzlicherweise meist zu heiss, don’t tell anyone!). Als wäre das nicht Abenteuer genug, habe ich ihn sogar sogar mit Duschgel als «Gleitmittel» eingesetzt. Und dabei gestaunt, dass die Zupf-Rotoren sogar auch dann die feinen Härchen greifen konnten!

Zwei verschiedene Aufsätze sorgen an allen Körperstellen für eine ideale Epilation, die (auch hier wieder das Zauberwort) möglichst sanft vor sich gehen soll.

Ich verwende den «Massageaufsatz» mit den Rollen jeweils an den Beinen, da es mir hier einfacher fällt, die Haut glattzuziehen beim Epilieren und es damit schneller geht – besonders an den relativ harten Schienbeinen und auf Geschwindigkeitsstufe zwei klappt das wirklich ratzfatz.

Braun_Epilierkopf_Massage_Closeup

Für Achseln und Bikinizone eignet sich meiner Erfahrung nach aber ich finde auch Jack Black sexy der andere, fixe Aufsatz besser, denn die «Zupffläche» ist kleiner. Ich ziehe an Bikinizone und Achseln die Haut straff und benutze hier jeweils die niedrigere Geschwindigkeit, da es dann auch ein bisschen weniger weh tut!

Braun_Epilier_Closeup_Kopf1

THE FAZIT:

Ich selbst bin erst vor etwa einem Jahr aufs Epilieren umgestiegen und kann berichten, dass bei besonders die Härchen an den Beinen deutlich weniger schnell und dicht nachwachsen als früher, als ich noch rasiert habe.

Der neue Silk-épil 5 lässt sich dank der Gummibeschichtung unter der Dusche besonders gut halten – mehr «Grip» eben – und hat mich also umgestimmt auf die Nass-Epilation! Bei mir kann ich jedenfalls sagen, dass es unter der Dusche (oder noch besser: nach dem Baden) mit warmem Wasser wirklich weniger weh tut. Ein normaler Rasierer kommt bei mir nur noch in die Ferien mit!

Hier noch meine besten Tipps für Epilier-Anfängerinnen, wie ich selbst vor nicht allzulanger Zeit war, höhö:

Epiliertipps_Grafik

Abschliessend scheint es mir, dass diese Version wirklich etwas sanfter epiliert als mein vorheriges Modell, denn meine Haut ist weniger gerötet als früher. Ob das am Gerät liegt oder an der Tatsache, dass man sich mit der Zeit immer mehr daran gewöhnt, kann ich jetzt nicht genau sagen. Aber ich freue mich darüber!

Also, haben wir uns von diesem «Haarfrei»-Begriff befreit? Wollen wir uns auf «Glattbehäutet» einigen? Ich bin noch unschlüssig. Was ich aber absolut nicht bezweifle, ist dass auch DU de Plausch haben könntest an diesem findigen Gerät… und deshalb verlose ich auch gleich einen.

GELL, DAS HAST DU SCHON FAST ÜBERLESEN? Ich bin wirklich so fies und gebe dir das noch fast als P.S. mit in den Tag!

Willst du deinen eigenen Braun Silk-épil 5 gewinnen, musst du nur unten einen Kommentar hinterlassen mit der Antwort auf meine Frage:

«Würdest du eine Sphynx-Katze kraulen?»

Viel Glück, Cara… und auf eine wunderbare, hoffentlich erlebnisreiche weitere Woche. Einfach ohne doofe Härchen!

Der neue Braun Silk-épil 5 ist ab sofort für 109 Franken im Fachhandel erhältlich.

Win_Braun

HeyPretty_Sponsor_Closer

20 KOMMENTARE

  1. Also ich würde mir ja keine Sphinxkatze kaufen, da ist mir meine eigene haarige Katze deutlich lieber. Die ist einfach viiieel flauschiger!

  2. Achso, so nennt man die nackidei Kätzchen. Mich würds ja schon wundern, ob diese nicht auch mehr frieren. Kennst du das auch, wenn man sich länger die Beine nicht rasiert hat (gerade im Winter) und dann mal wieder den Dschungel an Haaren entfernt, dass es „etwas zieht“ an den Beinen? 😀 Würde gerne mal so ne Katze streicheln. Ist es glatt und weich wie ein Babypopo? 😀

  3. Mein Kater ist so ziemlich das Gegenteil einer Sphinxkatze, bei seiner Zeugung war ziemlich sicher ein Perserkatzentyp dabei 😉 Aber ich hab Liebe in meinem Herzen für alle Katzen, also na klaaaaro!

  4. Mmmhh… ich weiss ja nicht…
    Würde mir Nachts im Freien so eine begegnen, würde ich wahrscheinlich mehr Angst als als das Gefühl sie zu streicheln verspüren.

  5. Hmmm as much as I would love to believe that a device like this can actually keep my legs hair-free for weeks, I just can’t. Not anymore. I’ve tried epilators in the past and none were ever able to A) give me completely smooth legs and B) give lasting results. Plus it HURTS!

  6. Selbstverständlich würde ich die Nacktkatze kraulen und wärmen. Aber schön finde ich sie nicht… Herzlichen Dank für die Tipps, einiges davon war mir neu.

  7. nö, was soll man den da streicheln? Hautfalten? das stell ich mir ungefähr so „unangenehm“ vor wie einen bikini-zonen-epilation!

  8. Uuuuaaahhhhh… Leider nein. Ich bin wahrscheinlich der allergrösste Tierliebhaber, echt jetzt! Am liebsten würd ich jedes arme Viechlein mit nach Hause schleppen, aber dies Katzen machen mir Angst! Steh da deutlich mehr auf süsse „Tigerlis“ oder „Bauernhof-Mischlings-Büsis“ …

    Aaaaber den Epilierer hätt isch schon gern!!!! Bin absoluter Anfänger, hatte noch nie so ein Teil in der Hand. Aber ich bin im Begriff mir einen zu kaufen, weil mir die Rasiererei und die hässlichen Stoppeln grad ziemlich auf den Keks gehen… Liebe Steffi, ich wäre ja sooo happy, wenn ich gewinnen würde. Und ich versprech dir: Ich würde ihn ausprobieren. Trotz Panik… Es tut schon weh, wenn ich nur dran denk!!! ;-)))) Also bitte, quäl mich !!!

  9. Nei ganz sicher nid.. Ig mag keini Katze wo weniger Behaaarig hend als ig ????????????
    Vieläch änderet das ja schon bald ????????Epilierer mache mir zwar ou Angst. Aber das chan sich ja ou ändere.

  10. Ua,looks like e chicken ???? hat die Dame den neuen Silk epil an der Katze ausprobiert…wenn ja…dann funktioniert er mega guet???????? ich würde sie nicht kraulen !!!!

  11. Nein, da ich leider an einer Katzenallergie leide, kraule ich auch keine Sphinx Katze, da es mir einfach nicht so liegt Katzen zu kraulen

  12. nie und nimmer könnt ich ne spynhx-katze anfassen, die fühlt sich sicher so gruusig an wie eine schlange. eige tlich ist sie ja auch eine schlange ek fach in form einer katze. oder öppe nöd?!?!?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.