Simmer ehrlich: «Survival» und «Steffi» sind keine Begriffe, die Hand in Hand gehen. Ich bin die Art Stadtbeeri, die es sogar beim Morgen-Jogging an der Seepromenade meidet, je einen Fuss auf den (perfekt manikürierten) Rasen zu setzen. Könnte ja sein, dass da SCHLAMM an meine Sneakers kommt.

Und was ich ich so richtig in der Natur tue, hast du hier auch schon erfahren.

Sagen wir nur: «Outdoor» heisst bei Hey Pretty, sich im Wald die Nägel zu lackieren.

ABER JETZT WIRD ALLES GANZ ANDERS, SPÄTZLI. Denn als mich Lätta kontaktierte mit Infos zu einer Adventure-Rallye nur für Frauen, war ich zeerscht so chli so:

..
Steffi_Hae
Ehrlich gesagt ist das eine Fusion aus meinem «Hä?»-Gesicht und meiner «schau‘ dir meinen neuen Nagellack an»-Pose. Aber du weisst, was ich damit sagen will.

Aber dann las ich über die Schweden-Rallye, die diesen Frühling stattfinden wird und fand dann plötzlich doch nicht mehr so «hä?». Denn das ist

a.) eine schaurig lustige Sache

b.) die ich jetzt NIE machen würde weil: Turnschuhe/Schlamm/Elche, aber

c.) es ein tolles Abenteuer für elf Zweier-Pärchen Freundinnen in der Wildnis Schwedens zu erleben gibt, so chli eso:

Schweden_Collage1

d.) Lätta mir für meine Hey Pretty-Leserinnen einen IKEA-Gutschen (Schweden, get it?) im Wert von 120 Franken für eine Verlosung gibt.

Ich könnte dir jetzt zu den Punkten a bis d jeweils einen ganzen Blogpost schreiben, aber weil ich mich grad so schaurig inspiriert fühle von der Frage, was ich denn als «Beauty-Survival-Kit» mitnehmen würde und dir gerne einen IKEA-Gutschein schenken möchte, stürze ich mich direkt ins eigentliche Thema des heutigen Beitrags, nämlich:

DIE FÜNF «SURVIVAL MUSTS» VON HEY PRETTY oder «AS OUTDOOR AS WE’RE EVER GONNA GET»:

5. Garnier «Clean Sensation» Mineral Deodorant, ca. 4.90 Franken

Deodorant_Garnier

Sorry, aber das LETZTE, was du in der Wildnis willst ist Körpergeruch. Oder denkst du, dass das den Elchen sowieso egal wäre? Dieser Roll-On von Garnier ist hoch effizient und lässt mich dank «Mineral»-Zusatz denken, das sei sowas wie Bio Naturkosmetik-Junkies ihr müsst mir keine erzürnten E-Mails schreiben ICH WEISS DASS ES NICHT SO IST. Dieses Zeug stoppt jegliches Achselmuffen zuverlässig, doch die Sache mit den 48 Stunden habe ich jetzt persönlich nie ausgereizt.

4. Kérastase «Elixir Ultime» (125ml), 49.90 Franken

Kerastase_ElixirUltime

Ich stelle mir vor, dass man während einer Girls-Only-Rallye durch die schwedischen Wälder wenig Zeit hat für sein Glätteisen. Meine «fire and forget»-Waffe für gut aussehendes Haar ohne grosses Tamtam sorgt wohldosiert für Glanz und Geschmeidigkeit. Aber Achtung: Auch bei lautem Elch-Röhren nicht zuviel nehmen… sonst flitzst du frisurtechnisch eher so chli fettig-pubertierend durch schöne Landschaft.

Wämmer nöd. Nicht mal in Schweden, wo dich keiner kennt.

3. YSL Mascara Volume Effet Faux Cils Waterproof, ca. 48 Franken

YSL_Mascara_FauxEffetDude, du wirst «ein seetaugliches Floss» bauen lernen. DAS IST EIN NO-BRAINER mit der wasserfesten Wimperntusche, oder? Mach‘ ein bisschen auf Glam mit der YSL-Version, die erst noch für ordentlich Volumen sorgt und den Schwung total schön hält. Mega-wichtig im Wohnmobil, weiss jeder. 

2. Kiehl’s Actively Correcting & Beautifying BB Cream (30ml), 39 Franken

Kiehls_BBCream

Sorry, das ist ja keine «einsame Insel»-Liste, aber es ist ganz schön schwer, sich auf fünf Beautyprodukte zu beschränken, ohne die ich in der schwedischen Wildnis nicht überleben könnte. In Sachen Hautpflege und -Schutz habe ich mich für die total multifunktionale BB Cream von Kiehl’s entschieden, weil sie ausgleicht, befeuchtet und mit einem SPF von fünfzig auch richtig hochen Sonnenschutz bietet. Und ausserdem habe ich online gelesen, dass tollwütige Elche den Duft nicht mögen das stimmt jetzt nicht ich habe gelogen, sie duftet nämlich gar nicht. Und ich muss jetzt googeln gehen, ob Elche überhaupt gut riechen oder nicht. *

*UPDATE: sie tun es nicht. Wir sind alle ausser Lebensgefahr. 

1. Bobbi Brown Art Stick in «Electric Pink» (41 Franken)

Bobbi_ArtStick

 

Ja, mein Nummer Eins-Survival-Tipp ist: ROTE LIPPEN. 

Und auch eine fiese Art, dir den neuen «Art Stick» von Bobbi Brown zu empfehlen, oder? In einem Beauty-Post über Outdoor-Survival-Rallye-Skills? ICH WEISS. Trotzdem liebe ich den neuen Lippen-Mal-Stift so sehr (zweiter von oben übrigens mein Darling «Electric Pink»), dass ich ihn also total in die Wildnis mitnehmen würde.

Added bonus? Er lässt dich nicht nur sexy aussehen in deiner Outdoor-Windjacke und Gummistiefeln, sondern befeuchtet die Lippen auch noch super.

So, beautytechnisch bist du also bereit für dein Autofahr-Abenteuer in Schweden.

Jetzt bleibt nur noch die Frage: «Wie kann ich dabei sein und lauter so wildes Zeug sehen und erleben? SÄG STEFFI SÄÄÄÄG!»

Zuerst, ein paar stimmige Naturbilder, ganz ohne Schlamm.

Schweden_Collage

DIE LÄTTA SCHWEDEN-RALLYE

  • Für die LÄTTA Schweden-Rallye werden elf Teams, bestehend aus je zwei Freundinnen gesucht für eine «Abenteuerreise der besonderen Art». Dem Gewinner-Team winken 10’000 Euro, sowie eine unvergessliche Reise in der wunderschönen Landschaft Schwedens.
  • Vom 7. bis 15. Juni 2014 fliegen die Teams nach Schweden, wo sie während neun Tagen Adventure pur erleben – von Stockholm aus geht’s mit dem Wohnmobil in die dünn besiedelte schwedische Wildnis Värmland, wo es unterschiedliche Herausforderungen zu meistern gibt.
  • Stichworte: Survival-Training, Rodel-Abfahrt, Floss-Bau und Elch-Sightseeing. Und möglicherweise keine Möglichkeit, die Haare zu glätten, just so you know. Die Anmeldefrist zum Mitmachen ist der 15. April 2014, und zwar auf www.laetta.ch oder hier auf Facebook, die näheren Details findest du ebenfalls dort.

LÄTTA_Logo_Schweden-Rallye

Und du weisst ja, dass ich das Beste immer zum Schluss aufbewahre:

Das war kein Witz. Es gibt von LÄTTA tatsächlich noch einen IKEA-Gutschein im Wert von 120 Franken für euch schaurig hübschen Hey Pretty-Leserinnen zu gewinnen – einfach so! 

Wie immer: Unten kommentieren, Hey Pretty loben oder Steffi fragen, ob sie abgenommen hat.

Viel Glück!

Und ich gehe das mit den Elchen jetzt noch einmal richtig recherchieren. Irgendwie trau‘ ich der Sache nicht.

Ikea_YAY

HeyPretty_Sponsor_Closer

13 COMMENTS

  1. Bitte, bitte! Ich bräuchte dringend viele von diesen durchsichtigen Kisten von Ikea um das Puff im Keller aufzuräumen, das meine Ehe gefährdet und mir wegen den grüsligen, haarigen Kellerspinnen den Schlaf raubt. Wahrscheinlich bräuchte ich professionelle Betreuung, aber ich fange mal an mit einem Aufräumversuch. Dazu brauche ich Ikea und Teppichschaum (auf Spnnen sprayen, 5 Minuten beim Sterben zuschauen, in den Gang wischen und FERTIGISSES!)
    Please help me. Tak (merci auf schwedisch, oder norwegisch oder so.)

      • Die bienensalbe ist super! Bischen schmirig aber mit der richtigen dosierung einfach ein alleskönner!! ♡ aber jetzt zum eigentlichen: du hasst abgenommen? Ein hoch auf steffi die zu den wenigen gehört wo ihre vorsätze auch schafft umzusetzen. Liebe grüsse

  2. Hey Steffi!
    Deine Beauty Tipps sind jeden Morgen aufs Neue einfach köstlich. Grosses Kompliment an deinen genialen Schreibstil!
    Ich hätte noch eine kleine Styling Frage, passt nicht ganz zum Survival Friday aber da ich gestern an einem Event super schöne Locken verpasst bekommen habe wollte ich dich fragen ob es einen Lockenstab gibt, den du empfehlen kannst, oder ganz einfach – welchen Lockenstab benutzt du?
    Danke für deine Hilfe 🙂 viele Grüsse Tanja

    • Hi Tanja! HIHIHI, danke für die lieben Komplimente – so macht es mir natürlich doppelt Spass, euch zu bespassen! Und jaaaaaa, natürlich habe ich Lockenstab-Tipps, schon bald kommt ein Post zu einem Haar-Workshop, bei dem ich endlich mal „richtig“ gelernt habe, Locken mit dem Glätteisen zu machen! Meh dezue bald hier… aber ich finde meinen ganz neuen BIG CURL von Remington auch ganz gut, habe ich erst letzte Woche gekauft:
      http://en.remington-europe.com/women/haircare/stylers/pro-big-curl-ci5338.html
      und teste noch richtig für eine Review. Bis jetzt kann ich sagen: Macht tolle, sehr grosse und nicht allzu „aufgeräumte“ Locken!
      Liebeliebe Grüsse
      Steffi

  3. Liebe, immer-so-amüsant und kurzweilig schreibende Steffi.

    Aller höchste Eisenbahn, dass mich bei dir melde! Nicht (nur) wegen des IKEA-Gutscheins (ja – ich gibs ja zu – ich liebe deine grosszügigen Verlosungen) sondern weil ich mich endlich herzlichst für mein grosses Glück von vor 2 Wochen bei dir bedanken muss! Habe ich doch die elektrische Olympia-Special-Edition-Zahnbürste gewonnen! Es hätte nicht besser passen können. Einerseits steckte ich pausenlos im Sotschi-Fieber fest (auch wenn dein Mann mich im Büro täglich von meiner Olympia-Begeisterung abbringen wollte), andererseits weil ich leider ein Dauer-Abo beim meinem Zahnarzt besitze.

    Also du Liebe: Tuusig Dank für dä Gwünn – han mich riesig gfreut 🙂 Und au tuusig Dank für dini immer so zuverlässige, herrlich unterhaltsame, einzigartige Artikel über Beauty und alles was Frau so wissen sollte um möglichst glücklich durchs Leben zu kommen. En liebe Gruess, Claudia

    PS: Dies noch: Ob du es glaubst oder nicht Steffi: Eine Wohnmobil-Reise ist echt lustig 🙂 Frau kann nämlich hemmungslos ohne Schminke und mit zerzaustem Haar (minimalste gewaschen – wäääh – sorry) morgens aus der Wohnmobil-Tür stolpern ohne dass man entsetzt angeschaut wird. Denn alle anderen Menschen denen man begegnet sehen mindestens auch so gerädert, blass und fad aus wie man selbst. Hätte ich eine Outdoor-Garderobe, wäre ich 30 Jahre jünger, könnte ich schwedisch, wäre ich ABBA-Fan… ja dann hätte ich mich angemeldet zu diesem Lätta-Abenteuer.

    • So viele glückliche Glücksmenschen! Uuuu gerne geschehen, Claudia… auch wenn du mal wieder meinen beiden Glücksfeen danken musst, die ziehen IMMER die richtigen Namen, offenbar!
      Und ich denke jetzt ganz lange und ernsthaft über dein PS nach, okay? ICH GLAUBE, ICH KÖNNTE DAS AUCH. Oder? ODER????

  4. Ich will zwar nicht nach Schweden ziehen aber immerhin in eine neue Wohnung mit meinem Schatz – daher käme der Gutschein goldrichtig!

  5. Hej hej Steffi! Jag älskar din blogg lika mycket som jag älskar sverige. 😉 und damit du das nächste Mal auch so angeben kannst: Batman heisst auf schwedisch „Läderlappen“ – kein sche*ss!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.