Start Tags DIY

SCHLAGWORTE: DIY

Shit to Make: Forêt enchantée

0
Voll kitschig, voll herzig... und du wirst deine Freundinnen komplett kaputt machen mit deinen DIY-Fähigkeiten: Die «Forêt enchantée»-Aufbewahrungsgläser von «Le Blog de Crouchette», heute auf Hey Pretty!

Shit to Make: Washi-Tape-Orgie!

4
Manchmal muss Hey Pretty den Lipgloss zur Seite legen und alles, was in die Quere kommt, mit gottverdammtem Washi Tape bekleben. Die schönsten DIY-Ideen, damit du im Büro SICHER nicht arbeiten musst. Sondern chläberlä.

Shit to Make: DIY Nagellack-Box

2
Du kleiner Angeber! Mit der DIY-Anleitung für die hübsche «Nail Polish Box» von The Beauty Department hast du Ordnung im Nagellack-Chaos und kannst mit deinen Bastel-Skills herumprahlen!

Shit to Make: Smoothie-Eiswürfel

0
Die Rechnungen sind noch nicht bezahlt, der Boden dreckig und die Haare wild. Dafür habe ich die Fruity Summer Striped Ice Cubes von Oh Joy gemacht.

Shit to Make: Bath Bombs

4
It's the BOMB, Schätzchen! Heute machen wir ein kleines Chemielabor auf und basteln fein duftende, sprudeldende Bath Bombs à la Lush, die deine Badewasser zur Partyzentrale machen werden. CRAZY, nicht wahr?

Shit to Make: Vorratsgläser beschriften, und zwar herzig

1
Gratis! Herzig! Hier gibt's hübsche Etiketten zum selber ausdrucken und um deinen Vorratsschrank in der Küche endlich auf Vordermann zu bringen. Oder Vorderfrau.

Shit to Make: Heart Friendship Bracelet

0
Eigentlich wäre das ein kombinierter «DIY» und «Fuck you...»-Eintrag. Denn als ich mich tatsächlich an diese zuckerigen Freundschaftsbändeli mit Herzli-Muster gewagt habe, musste ich fast chörbeln.

Wer macht Hey Pretty

Willkommen auf Hey Pretty – dem grössten unabhängigen Beauty Blog der Schweiz! Mit «unabhängig» meine ich nicht, dass ich keine Freunde brauche, sondern dass ich nicht dafür bezahlt werde, hier über Produkte zu schreiben. Und wenn mal doch, sage ich es dir klar.