Start Tags Foundation

SCHLAGWORTE: Foundation

NARS Radiance Repowered Collection (Spring 2019): Review auf Hey Pretty

NARS Radiance Repowered Collection: You Glow, Girl!

Ja, wieder eine dieser «die-lohnt-sich-jetzt-aber-WIRKLICH»-Lidschattenpaletten, Glow-Spender und Naomi Campbell, die uns alle schlecht aussehen lässt.

Clean Green Beauty: Naturaglace Make-Up

Ultra-natürliche Looks, die zu den 100% natürlichen Inhaltsstoffen passen: Alles zur japanischen Make-Up Marke Naturaglacé, die neu auch in der Schweiz erhältlich ist!
Review der neuen Clinique Even Better Refresh Foundation auf Hey Pretty

Montags-Quickie: Frisches Make-Up von Clinique

Heeeelp, was war denn DAS für ein Party-Weekend? Am Freitag hatte ich eine Klassenzusammenkunft von der Sekundarschule, mit 14 Schul-Gschpäändli, die ich seit mindestens...

Make-Up-Quickie: Fenty Beauty endlich in der Schweiz!

Der Hype um Popstar Rihanna's Make-Up-Linie Fenty Beauty war gross. Das wollen wir zum Launch in der Schweiz genau aaluege, oder?

Komm‘ mit auf Entdeckungstour mit Dior Backstage

Super-gezielte, einfach anzuwendende Make-Up-Produkte, die richtig «performen» und eine neue Dior-Zielgruppe ansprechend? We're all in!
La Prairie Skin Caviar Essence-in-Foundation: Erfahrungsbericht der neuen Cushion Foundation auf Hey Pretty Beauty Blog

Ultimativer Luxus: La Prairie Skin Caviar Essence-in-Foundation

Günstig ist sie nicht, die neue Cushion-Foundation «Skin Caviar Essence-in-Foundation« von La Prairie. Dafür richtig, richtig gut!
Foundation Review: Bobbi Brown Skin Long-Wear Weightless Foundation, Estee Lauder Double Wear Nude Water Fresh Makeup und NARS Natural Radiant Longwear Foundation (Image by Hey Pretty)

Federleicht: Drei neue Foundations für den Frühling

Drei Foundations entzücken uns zum Jahresbeginn (jetzt würkli): Alles zu den neuen Flüssig-Make-Ups von Estée Lauder, Bobbi Brown und NARS!

Wer macht Hey Pretty

Willkommen auf Hey Pretty – dem grössten unabhängigen Beauty Blog der Schweiz! Mit «unabhängig» meine ich nicht, dass ich keine Freunde brauche, sondern dass ich nicht dafür bezahlt werde, hier über Produkte zu schreiben. Und wenn mal doch, sage ich es dir klar.