Start Tags Reinigung

SCHLAGWORTE: reinigung

Garnier Bio: Die neue Gesichtspflegelinie setzt voll auf Natur

Und ja, es IST ein «big deal»: Garnier setzt zum ersten Mal komplett auf Naturkosmetik, und du kannst die ganze Linie gleich gewinnen!
The Body Shop Camomile Cleansing Butter: Erfahrungsbericht auf Hey Pretty Beauty Blog (Kult-Pflegeprodukte)

The Body Shop Must-Have: Camomile Cleansing Butter

Wie toll, dass du uns genau dann erwischst, wenn wir eine nagelneue Skincare-Serie starten hier auf Hey Pretty! Falls du schon länger eine Leserin...

New Brand Alert: Hanzz+Heidii Skincare

Yass, wir haben es wieder geschafft: Freitag achieved! Ich bin ehrlich gesagt ganz froh, denn der Februar ist ohnehin in der Beautyindustrie jeweils ziemlich...
Philosophy Hautpflege und Düfte, neu in der Schweiz (Review auf Hey Pretty Beauty Blog)

Neu in der Schweiz: Philosophy Skincare

Mit «Hope in a Jar» stellte diese amerikanische Skincaremarke vor 20 Jahren alles auf den Kopf. Hat sich das lange Warten auf einen Schweizer Launch gelohnt?
Fünf neue Gesichtsreinigungen für jeden Hauttyp (Hey Pretty Beauty Blog, Herbst 2018)

Saubere Sache: 5 neue Gesichtsreinigungen

Von üppig-cremig bis hin zu porentief-rein-erfrischend: Unter diesen fünf neuen Gesichtsreinigungen findest du garantiert einen neuen Fave!
cicé safer skincare: Hautpflege aus Hamburg (Hey Pretty Review)

Powerpflege, Made in Hamburg: Cicé Safer Skincare

Heute gibt's Anti-Aging-Hautpflege aus Hamburg, die nichts verspricht, was sie nicht halten kann (und von zwei ziemlich coolen Frauen geschaffen wurde)!
Brand Love: Luxus-Naturkosmetik von May Lindstrom Skin (in der Schweiz erhältlich bei Pretty & Pure), Review auf Hey Pretty

Brand Love: May Lindstrom Skin

May Lindstrom Skin gilt als «Rolls Royce» der Organic Beauty-Brands. Und Sandra erklärt euch in der Review der gesamten Linie genau, warum der Hype gerechtfertigt ist.

Wer macht Hey Pretty

Willkommen auf Hey Pretty – dem grössten unabhängigen Beauty Blog der Schweiz! Mit «unabhängig» meine ich nicht, dass ich keine Freunde brauche, sondern dass ich nicht dafür bezahlt werde, hier über Produkte zu schreiben. Und wenn mal doch, sage ich es dir klar.