Daylong_Verlosung

Bevor ich verrate, warum du heute besonders viel Glück brauchst, will ich zum heutigen, schaurig sonnigen Donnerstag erst mal ein paar Sonnenschutz-Mythen aus dem Weg räumen, die ganz und gar nicht wahr sind.

Okay?

OKAY?

..

Mythos 1: «Ab und zu ein Sonnenbrand ist nicht so schlimm… man wird ja nachher braun»

Ein Sonnenbrand ist eine Verbrennung ersten (oder gar zweiten) Grates. Das heisst, dass Hautschäden zurückbleiben, die sich im Laufe der Jahre summieren und zur Entstehung von Hautkrebs führen können. Darum sind Sonnebrände ganz besonders bei Kindern und Jugendlichen unbedingt zu vermeiden.

Fun fact: Ich bin in Kalifornien aufgewachsen, in der Nähe von San Diego. Da scheint bekanntlich die Sonne doch recht oft, und ich hatte als Kind wirklich jedes Jahr mehrere Sonnenbrände. Meine Dermatologin sagte mir neulich, dass sie das meiner Haut deutlich ansehe – und kreist bei jedem Kontrollbesuch neue Muttermale und Sommersprossen ein, die wir «beobachten müssen». 

Siehst du, wie gefährlich die 1980er waren? Hätte ich dieses findige UV-Schutz-Armband* gehabt, wäre es gar nie so weit gekommen! Dann müsste meine Dermatologin mit mir übers Wetter reden! Oder über Jungs, die in Socken tanzen!

Daylong_Kids_Image

Okay, ich gebe zu. Ich fand das Bild einfach herzig. Aber es zeigt auch das Armband, und das ist wichtig für später.

Aber wir stecken noch in den Mythen, ooooh!

Mythos 2: «Erneutes Eincremen erhöht den Sonnenschutzfaktor»

Es ist wahr, dass regelmässiges Nachcremen wichtig ist, um den Sonnenschutz aufrecht zu erhalten, der auf der Tube angegeben ist. Aber zweimal Auftragen einer Sonnencreme heisst nicht, dass man den Schutzfaktor verdoppelt, gä? Für die ganz Doofen (wie mich): Zweimal einen SPF 20 auftragen heisst nicht, dass man dann mit SPF 40 geschützt ist und doppelt so lang an der prallen Sonne sitzen kann und Jungs in Tanktops und Socken beim Tanzen zusehen kann.

Sorry, ich habe mich noch immer nicht von gestern erholt.

Und Mythos Nummer drei, den ich grad letzte Woche meinem Hausarzt auch so präsentiert habe?

«Mit hohem Sonnenschutzfaktor kann mein Körper gar kein Vitamin D produzieren!»

Die Panikmache mit dem zu tiefen Vitamin D-Speicher zieht hier nicht, baby! Selbst, wenn man Sonnenschutzmittel mit sehr hohem Schutzfaktor durchgehend benützt, gelingt ein kleiner Anteil der Strahlung immer noch in die Haut… oft auch über die Handrücken, die die Meisten von uns nicht eincremen. Also kann ein gesunder Mensch in der Regel immer noch genug Vitamin D bilden!

So, weil ich dir jetzt total Angst gemacht habe und du jetzt vor lauter Sonnenschutz-Panik nicht mehr raus gehst, geschweige denn, gut schläfst…

WERDE ICH MICH WIEDER BEI DIR EINSCHLEIMEN. Denn ich habe gleich vier tolle Sonnenschutz-Sets von Daylong zum Verschenken, tra la la! 

Diese bestehen aus:

  • Daylong ultra SPF 25 Lotion
  • Daylong ultra face SPF 30 Gelfluid
  • Daylong kids SPF 50 Lotion
  • Daylong after sun Lotion
  • und 1 UV-Armband

…also dein krasses Sommer-Ausrüstungs-Vergiss-Sonnenbrand-Set im Wert von über 100 Franken, hoffentlich noch rechtzeitig vor deinen Ferien!

Alles, was du tun musst, ist unten einen Kommentar zu hinterlassen. 

Viel Glück und geniess‘ die Sonne heute bitte doppelt. Oder, du machst es wie ich und sitzst den ganzen Tag vor dem Ventilator und weigerst dich, vor 19 Uhr rauszugehen und auch erst dann, wenn dich jemand mit einem Hugo in der Hand rauslockt, hüstelhüstel.

Hüstel.

P.S.: Dieser Wettbewerb steht auch meinen Leserinnen in Deutschland und Österreich offen, yay!

*P.P.S.: Barbara hat total Recht… das UV-Schutz-Armband IST spannend!

Daylong offeriert eben diesen Sommer beim Kauf einer Sonnencreme ein Päckli mit fünf Einweg-Armbändern. Diese muss man einfach mit eincremen – und dann an der Sonne mittragen. Das Armband verfärbt sich pink, sobald die Schutzzeit abgelaufen ist, da das Papier quasi mit dem gleichen SPF wie die Haut eingecremt wurde und die Sonnenstrahlung mit berücksichtigt. Sobald pink, hopphopp aus der Sonne, oder erneut eincreme. Krass, gä? Ich kann aber leider nicht garantieren, dass du welche erwischst, da «solange Vorrat». Aber fragen kann man ja, oder?

 

 

30 KOMMENTARE

  1. Ich versteck mich im Moment im Keller, da ist es angenehm kühl und keiner stört mich beim Lesen. Rauskommen kann ich leider erst wieder wenn der Pöstler klingelt (einmal reicht!) und mir Sonnencreme bringt. Danke liebe Steffi.

  2. Da die Sommerferien nahen und wir das Geld lieber für Gelati und Cocobello ausgeben, würden wir uns sehr über ein solches Päckli freuen!

  3. Ich bekomme sehr schnell Sonnenbrand auch wenn ich mich eincreme. Das nervt voll!! Früher war es mir nicht so wichtig mit dem eincremen aber heute wo ich älter und weiser bin creme ich mich immer vonKopf bis Fuss ein.
    Liebe Grüsse

  4. Yeah, würde mich sehr über das Daylong Set freuen. Damit meine Kids und ich unbeschwert die Sonne geniessen können!

  5. Liebe Steffi
    Bald geht es in die USA in die Ferien. Habe gehört, dass es gestern in Las Vegas 44 Grad hatte. Die Sonnecreme könnte ich so auf jeden Fall gut gebrauchen.

  6. Ich würde dir ja ein Bild von meiner hochgradig verbrannten Haut meines letzten Urlaubs posten (und das trotz Sonnencreme) – aber geht ja nicht leider.. Aber glaub mir, ich habe guten Sonnenschutz nötig!! 🙂

  7. oh, das wäre toll… nachdem ich mich trotz Sonnenschutzfaktor 40 im Urlaub mit meiner neuen Vichy Creme verbrannt habe, aber mit dem 30er Sonnenschutz von Daylong meiner Freundin wunderbar klargekommen bin, wäre das für mich das ideale Geschenk für die nächsten Hitzetage… Danke schön, du würdest meiner Haut einen riesen Gefallen tun (und mir auch, weil ich endlich wieder in die Sonne könnte)

  8. Liebe Steffi. Schieb das Dings mal rüber… 😉 Ich bin noch bleich wie ne Muschel und brauche dringlichst etwas Färbli auf meiner Haut. Have a nice day. 🙂

  9. Ah wusste gar nicht, dass es so was wie ein UV Armband gibt. Jungs in Tanktop und Socken? Tanzend?? Ich glaube, ich brauche unbedingt diesen Sonnenschutz. Ich verpasse ja alles hier drin vorm Ventilator. War gestern auch erst draussen ab 21 Uhr zum Beach Volleyball spielen, aber keine Socken gesehen 😉

  10. Liebe Steffi, die Sonne ist so gar nicht mein Freund. Immer wenn ich sie zu lange sehe färbt sie mich eher rot als braun. Ich könnte dieses Set ganz gut gebrauchen. 🙂
    Liebe Grüsse
    Dominik

  11. Liebe Steffi!
    Ich würde mich aso schampar über dieses Set freuen! =D vor allem da ich mich in einer Woche wieder aufs Surfbrett schwinge und ich keinen hässlichen Neppern-Abdruck möchte…
    Liebi Grüessli ond en schööne Sommer! =)
    xoxo
    Vivi

  12. Wow… wäre eine schöne Abwechslung zu meinen Budget Sonnencremes. Meine Haut und ich würden es dir Danken 😉

  13. Hey Pretty
    Falls ich das Daylong-Set von dir bekomme, werde ich alle Jungs, welche in Socken tanzen, beim nächsten Polizeiposten anzeigen. Versprochen!!

  14. Mini Familie und ig mir würde üs riesig freue da mir üse Sonnecreme Vorrat ide letschte zwe Wuche Ferie bereits fasch ufbrucht hei 😉 wär super Steffi

  15. An die Sonnenbrände meiner Kindheit kann ich mich noch gut erinnern, uii uii, damit das niemals mehr passiert wäre so ein Sonnenschutzgeschenk mehr als willkommen !

    Und ich hoffe sehr,dass das mit den Socken kein neuer Trend ist ????

  16. Da probiere ich doch gleich mein Glück. So als Schneewittchen brauche ich immer gaaaanz viel Sonnencreme. Meine Kleine hat zum Glück nicht meine empfindliche Haut geerbt. Das ist ja cool, dass du in Kalifornien aufgewachsen bist. Ich habe während meinem Jahr in Kalifornien eine Freundin in San Diego besucht und fand es toll da.

  17. Da es bei diesem Wetter fast nichts ausser Badi gibt wäre ein Nachschlag an Sonnencreme genau das richtige für mich 🙂

  18. Vertrage leider nicht alle, Daylong ist jedoch eine der wenigen der ich vertrage, deshalb würde ich mich riesig darüber freuen

  19. Ooooh ja die 80er… =D Ich gehöre mittlerweile schon zur ich-schmier-mich-ja-schon-ein-Fraktion, aber auch nur dann, wenn ich zb im Freibad rumlümmel. Mich nervt an Sonnencreme immer, dass die so klebrig ist. Ich hab schon derart viele ausprobiert und keine is Alltagstauglich. Bzw. Klamottentauglich muss man ja direkt sagen. Hm. Daylong kenn ich noch gar nicht, würde mich daher natürlich immens über solch ein Packerl freuen 🙂
    LG und ein wundervolles WE dir!
    die Pepsa(lein)

  20. Will man nicht immer, was man gerade nicht hat? Ist es zu warm, will man es kühler und andersrum…aber ich liebe den Sommer und freu mich über jeden sonnigen Tag. Die sorgen automatisch füt gute Laune. – über das Daylong Package würde ich mich natürlich auch freuen – damit wäre ich dann bestens für den See ausgerüstet. das ist übrigens mein Geheimtipp: einfach ab an den Badesee, Buch einpacken, schattiges Plätzchen suchen, kleines Picknick noch dazu, perfekt!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.