Make-Up-Quickie der etwas luxuriösen Art, Bella! Wir steigen grad so chli richtig in den Donnerstag ein mit einer kleinen, feinen und ja… schaurig teuren Zwischenkollektion von Tom Ford, der mit der Soleil Color Collection Winter 2016 tatsächlich auch im Make-Up-Bereich nun voll einen auf Resort Collection macht!

Tom Ford Soleil Color Collection Winter 2016 (PR Visual)

«Inspired by remote private islands where summer lasts all year long» gibt’s hier neben einer wirklich wunderschönen Eye and Cheek Palette ein paar super-metallische Lippenstifte, einen Dry Oil Spray mit supersommerlichem Duft und eine raffinierte Base fürs Gesicht mit einem SPF 50. Weisch, für d’Karibik im Winter und so.

Genug angeteast, hier ein paar Eindrücke der Linie, die übrigens in der Schweiz nur bei Jelmoli Zürich und Globus Genf zu finden ist:

..

Tom Ford Soleil Color Collection (Winter 2016), Image by Hey Pretty Beauty Blog

Die Soleil Lip Foils gibt’s in sechs schimmernden Farbtönen (links Spanish Flame, rechts Aperture) zu je 62 Franken…

Tom Ford Soleil Eye and Cheek Palette and Lip Foils

Tom Ford Lip Foil in Aperture (Soleil Color Collection 2016)

Die Lip Foils haben ein «reflektierendes, Spiegelfolien-artiges Finish», das wirklich relativ intensiv ist… besonders im tiefen Farbton Spanish Flame, der grad echli krass aussieht an meiner winterlichen, «ich-bin-grad-uuu-nöd-in-der-Südsee»-Haut:

…und die Soleil Eye and Cheek Palette (140 Franken) mit vier Lidschatten, einem Highlighter und einem Blush ist fast zu schön, um sie überhaupt anzubrauchen. Bonuspunkte für dien Mix aus warmen und kühlen Farbtönen!

Tom Ford Soleil Eye and Cheek Palette (Hey Pretty Beauty Blog)

Zur kleinen Soleil Color Collection gehört auch noch ein Face Protect Broad Spectrum SPF 50 als Schutz und Make-Up-Basis (82 Franken), sowie das Soleil Blanc Dry Oil Spray (85 Franken), welches sehr schnell einzieht und sehr, sehr sexy-sommerlich duftet.

Also… so nach dem Palmenstrand, an dem du und ich jetzt grad schaurig sehr nicht sind. Aber wenn wir danach duften, hilft das uns vielleicht über den Februarbeginn hinweg… Oder?

ODER?

Die Tom Ford Soleil Color Collection Winter 2016 ist in der Schweiz exklusiv bei Jelmoli Zürich und Globus Genf erhältlich.

Hey Pretty Review: Tom Ford Soleil Color Collection Winter 2016

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.