Läck, nach der gestrigen Sommer-Lounge-Pyjama-Party mit Jockey direkt in eine Dienstags-Sommer-Beauty-Orgie? YEP. THAT’S HOW WE ROLL, nicht wahr? Schatzi, ich hoffe, du hattest wundervolle Pfingstfeiertage und konntest sie zwischen Regenschauern und Gewitterwolken geniessen! Bei mir gab’s erstaunlicherweise überhaupt keinen Prosecco, weil ich wirklich nur gechillt habe, so ganz ohne Einladungen und dergleichen… und, um ganz ehrlich zu sein, haben mich die Schlagzeilen derart beunruhigt, dass ich einen No-Prosecco-Testlauf machen musste.

Das Fazit? ICH KANN AUCH OHNE LEBEN. Aber mit Gewitterwolken, ahem.

Und warum sprechen wir am Dienstag morgen schon wieder von Alkohol? Dabei war doch Sonne das Thema heute. Und niemand – NIEMAND – macht «Sonne» besser als Tom Ford mit seiner Summer 2015 Soleil Collection!

Ze Visual:

..

TomFord_VisualModels

and ze Goods:

TomFord_Soleil_Group

Als Beautyjournalistin kann ich dir sagen, dass es immer ein Erlebnis ist, neue Tom Ford-Produkte in der Hand zu halten. Auch, weil wir generell recht zurückhaltend bemustert werden mit Testprodukten… aber das Packaging ist schon einzigartig-luxuriös, auch im Direktvergleich zu anderen High-End-Brands wie Chanel oder Dior.

Hast du deine Luxus-Pantöffelchen montiert? Dann checken wir doch gleich die Kollektion ab, okay?

Tom Ford Cream & Powder Eye Color, 60 Franken – in Naked Bronze, Black Oyster, Golden Peach und Midnight Sea

TomFord_Mood_Eyes

Was man hier auf dem Bild fast nicht erkennt: Unter den metallic-schimmernden Lidschatten versteckt sich ein (ebenfalls krass metallischer) Creme-Lidschatten in einem komplementären Farbton, mit denen sich extrem auffällige Augen-Looks zaubern lassen:

TomFord_Eyes_Detail

Die vier hübsch-sommerlichen Farbkombos:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bei Tom Ford ist die sexy-schimmernde Haut immer ein ganz wichtiges Element des Sommer-Looks. Am Körper kriegen wir den «dezent goldenen» Schimmer mit dem schaurig luxuriösen Körperöl hin:

Tom Ford Shimmering Body Oil (100ml), 90 FrankenTomFord_ShimmeringBodyOil…welches auch noch umwerfend duftet mit einem Hauch von Amber, schönen floralen Noten und etwas Sandelholz. Einfach fein!

And now… for the cheeks!

TomFord_Mood_LipsCheeks

Mein persönlicher Liebling – und schon jetzt im Einsatz, trotz Wetter:

Tom Ford Cream Cheek Color in Pink Sand, 76 Franken

TomFord_CreamCheekColor

Ich weiss nicht genau, WIE er es macht, aber dieses Wangenrouge hat genau die perfekte Balance zwischen Rosa und Koralle – und sieht einfach wunderschön frisch aus, selbst an meiner nicht-gebräunten Sommersprossenhaut!

Das lässt sich aber einfach ändern mit einem «Kiss» Sonne, gugg:

Tom Ford Bronzing Powder in Gold Dust (grosses Bild) und Terra (kleines Bild), 90 Franken

TomFord_BronzingPowder

Etwas confusing, aber cool für Fans: Den Bronzing Powder gibt’s sowohl in einer Small-Version (für 76 Franken), wie auch in einer Grossen (für 90 Franken), jeweils in beiden Farben.

Das wohl anregendste Design-Goodie aus der Kollektion und wahrscheinlich eines der begehrtesten Stücke daraus (sprich: run! run!)?

Tom Ford Eye and Cheek Compact, 90 Franken

TomFord_EyeandCheek

Ich weiss es doch. Das sind genau die Compacts, die man einfach haben muss… und man sich dann nicht traut, sie überhaupt anzubrauchen. Oder geht es nur mir so?

Anyway: Hier gibt’s sanfte Pink-Nuancen für die Augen, von Champagner bis Bronze… plus zwei recht intensive Blush-Töne. Seufz. 

Und zum Schluss kommen wir zur Königsdisziplin von Tom Ford, zu den Lippenstiften – die in dieser Sommerkollektion in einer neuen Sheer-Textur daherkommen!

Tom Ford Lip Color Sheer in Sweet Spot, Paradiso, Skinnydip und Rose Soleil, 62 Franken

TomFord_Soleil_MoodLips

Hier alle vier Lippenfarben zum Sommer – in einer wirklich schönen, zarten Textur die etwas durchscheinender ist als bei den normalen Lippenstiften:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und für alle, die Tom Ford-Düfte lieben, gibt’s ab dem 10. Juni gibt’s als viertes Parfum der Neroli Portofino-Kollektion eine «betörend blumige Ergänzung zum lebendig spritzigen Neroli Portofino, dem holzig aromatischen Costa Azzurra und dem zitrus-frischen Mandarino di Amalfi»… Eccò:

Tom Ford Private Blend Fleur de Portofino (50ml), 250 Franken

TomFord_FleurdePortofino

Tom Ford’s Düfte – insbesondere die der «Private Blend»-Kollektion sind immer sehr intensiv, sinnlich und… well, sexy. Hier ist es vor allem der Flakon, der mich in Extase versetzt, doch sein Inhalt ist nicht weniger betörend…

KOPFNOTE: Sizilianische Zitrone, Mandarine, Bergamotte, Bitterorange- und Veilchenblätter, Geissblatt und grüne Gardenienknospen (uff!)

HERZNOTE: Weisse Akazie, weisse Magnolienblüten, Orangenblüten, marokkanisches Rosen-Absolue und Jasmin Grandiflorum-Concrète

BASISNOTE: Akazienblüten-Nektar, Cistus-Absolue, Vanille-Absolue, Zibet und Ambrette-Samen-Absolue.

Und bevor du fragst: Dieser Duft ist eigentlich an Männer gerichtet, «die auffallen und erobert werden wollen»… aber wäre an einer Frau mindestens genau so betörend!

So, das war deine Luxus-Ladung Sonnen-Goodies zum (späten!) Wochenstart. Es lohnt sich wirklich, Tom Ford Beauty mal «live» entdecken zu gehen, denn es ist sonst recht schwierig, dir zu beschreiben, wie sehr sich die luxuriösen Texturen von anderen Brands abheben können.

Ob das den zugegeben sehr steilen Preis rechtfertigt, kann ich nicht schlüssig beantworten. Aber wer Luxus liebt, wird hier ohnehin schon Stammkunde sein, ahem.

Löv und bis morn, mein güldenes Glamourschnittchen!

Die Summer 2015 Soleil Collection von Tom Ford ist ab heute (25. Mai 2015) limitiert und exklusiv bei Jelmoli Zürich erhältlich.

Tom Ford Fleur de Portofino Eau de Parfum ist ab 10. Juni bei ausgewählten Tom Ford-Beauty Verkaufsstellen erhältlich.

TomFord_Soleil_Visual

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.