So viel Hautpflegenews, so wenig Zeit! Aber bevor du jetzt denkst, dass ich TOTAL unhöflich bin: Geht es dir gut? Hast du gut gepfuust? Und liebst du deine Mutter, oder machst du ihr zum Vorwurf, dass sie dir damals kein eigenes Pferd gekauft hat und glaubst, dass du deswegen völlig beziehungsunfähig bist und nur noch Tinderdatest?

Sorry, das war vielleicht doch zu persönlich. Aber weisch was? Hautpflege ist auch so eine persönliche Sache, denn zu den Ansprüchen deiner Haut (Feuchtigkeit? Anti-Aging? Unreinheiten?) gesellen sich auch deine Ansprüche an eine Hautpflege in Sachen Textur, Duft und… ja, auch Markensympathie.

So passt es heute perfekt, dass ich drei interessante Hautpflege-Neuheiten herausgepickt habe, die zwar allesamt relativ luxuriös (sprich: nicht günstig) daherkommen, aber alle entweder mit einer neuen Innovation auftrumpfen, ein neues Pflegeritual einführen oder ganz einfach schaurig Spass machen!

Starten wir gleich mit einem der grössten Lancierungen des Estée Lauder-Herbstes – und auch noch eine, von der ich bisher wirklich nur begeisterte Reviews gelesen habe:

..
  1. Estée Lauder Advanced Night Repair Recovery Ampoules (60 Kapseln), 164 Franken

Estée Lauder Advanced Night Repair Insensive Recovery Ampoules

Das Advanced Night Repair Nachtserum ist seit Jahren der absolute Bestseller bei Estée Lauder und zur Recht zum Kultprodukt avanciert (lies‘ hier mehr)… und nun kommt eine Art S.O.S.-Intensivpflege aus der Linie hinzu. Und die bisherigen Reviews schwärmen in den höchsten Tönen!

WAS ES TUT:

Diese kleinen Ampullen werden entweder als zweiwöchige Intensivkur angewendet, oder als schnelle Anti-Stress-Repairpflege am Abend. Diese wirken sofort gegen Rötungen und stärken langfristig die «natürlichen Synchronisations-Prozesse» der Haut – die Königsdisziplin des Advanced Night Repairs überhaupt.

WER ES LIEBEN WIRD:

Alle, die unmittelbare Resultate sehen möchten. Auch wer keine «gestresste» Haut hat, sieht am Morgen nach der Anwendung, dass der Teint irgendwie erholter wirkt. Weiteres Plus? Vielreisende können einfach ein paar Kapseln mitnehmen, anstatt irgendwelche Power-Masken, die nur Platz brauchen!

2. La Prairie Skin Caviar Essence-in-Lotion (150ml), 286 Franken

La Prairie Skin Caviar Essence-in-Lotion

One word? «Kaviarwasser». Ich muss das mal googeln, aber ich vermute, dass La Prairie damit einen Web-Primeur landet. Fakt ist, dass die «Skin Caviar»-Linie von La Prairie ihr 25-jähriges Jubiläum feiert, und man findet immer noch neue Arten, die heilenden Kräfte des Kaviars für die Hautpflege zu nutzen!

WAS ES TUT:

Dank eines neuen Wasserdampf-Destillationsverfahrens hat La Prairie dieses neue Kaviarwasser in eine super leichte, intensiv Feuchtigkeit spendende Lotion eingearbeitet. Diese soll den Teint verbessern, Elastizität verleihen und fahl wirkende Haut zu revitalisieren. Und wer das typische La Prairie-Parfum liebt, kann sich hier schon mal damit einhüllen; auch ohne allfälliges weiteres Layering!

WER ES LIEBEN WIRD:

Alle, die ihr Pflegeritual mit einem neuen, schaurig schönen Pflegeschritt starten möchten – denn das Essence of Caviar wird als erster Schritt, noch vor dem Serum aufgetragen und ist von der Textur her wahnsinnig schön und extrem leicht. Ich gebe zu, dass ich bisher keine Lotions benützt habe… but this is making me change my mind!

3. Lancôme Rénergie Multi-Lift Night Massaging Cream (75ml), 158 Franken – ab 10. Oktober 2016 im Handel!

lancome_renergiemultilift_nightmassagingcream

WAS ES TUT:

Die Weltraum-Technologie, die bei der mittlerweile auch schon 15-jährigen Rénergie-Linie für den besonderen Lifting-Effekt sorgt, bekommt mit dieser neuen «nächtlichen Massage-Creme» einen neuen Dreh. So soll diese neue Creme – zusammen mit einer besonderen Massage-Technik – besonders bei den «von der Hautalterung am meisten betroffenen Gesichtspartien» (Steffi-Kommentar: Kieferpartie, Kinn und Hals. Und ja, ich weiss, wovon ich rede.).

Das Resultat der Bemühungen? Mehr Festigkeit und jugendliche Ausstrahlung, während eine besondere Karitébutter und flüssige Sheabutter für den sinnlichen Touch und richtig viel Feuchtigkeit sorgen.

WER ES LIEBEN WIRD:

Alle, die die sanften Texturen der Rénergie-Linie lieben – sowie die, die Zeit und Musse haben, sich abends eine sanfte Gesichtsmassage zu gönnen. Denn wir wissen alle, dass sich das lohnt!

Bevor du jetzt wieder aufstöhnst und deine Krankenkassenrechnung in Raten zahlen willst: ICH HABE NOCH NIE HIER IM BLOG BEHAUPTET, DASS DU IMMER TOTAL GÜNSTIG DAVONKOMMST.

Dafür siehst du verdammt gut aus.

Ist auch was, oder?

Die Estée Lauder Advanced Night Repair Recovery Ampullen sind für 164 Franken, die La Prairie Skin Caviar Essence-in-Lotion für 286 Franken und die Lancôme Rénergie Multi-Lift Night Massaging Cream für 158 Franken neu im Handel erhältlich.

skin_closer

3 KOMMENTARE

  1. Also, diese Ampullen-Teilchen interessieren mich schon sehr. Ich finde es aber wichtig zu sagen, dass teuer nicht unbedingt besser ist. Es ist ein bisschen wie beim Wein. Ein Wein für 30 Fr. ist sehr wahrscheinlich besser als einer für drei Franken. Aber einer für 300 Fr. mundet nicht unbedingt zehnmal mehr als der für 30 Fr.

    Wichtig finde ich auch, Hautpflege vor dem Kauf gut zu recherchieren (Beautypedia, Caroline Hirons, Hot and flashy) und sich ein vernünftiges Programm zusammenzustellen (täglich Sonnenschutz, Vitamin A, Vitamin C, AHA, Hyaluronsäure, Peptide). Genügend Schlaf, genügend trinken und nicht zu rauchen helfen enorm.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.